•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 64,4181 open end: Basiswert Hochtief

DDZ8YN / DE000DDZ8YN7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.05. 11:53:55, Brief 23.05. 11:53:55
DDZ8YN DE000DDZ8YN7 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.05. 11:53:55, Brief 23.05. 11:53:55
3,58 EUR
Geld in EUR
3,59 EUR
Brief in EUR
4,68%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 100,00 EUR
Quelle : Xetra , 11:36:32
  • Basispreis
    64,4181 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    64,4181 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 35,58%
  • Abstand zum Knock-Out in % 35,58%
  • Hebel 2,79x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Long 64,4181 open end: Basiswert Hochtief

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.05. 11:53:55
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDZ8YN / DE000DDZ8YN7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 08.03.2023
Erster Handelstag 08.03.2023
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
64,4181 EUR
Knock-Out-Barriere
64,4181 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 6,87700% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
23.05.202464,4181 EUR64,4181 EUR
22.05.202464,4058 EUR64,4058 EUR
21.05.202464,3935 EUR64,3935 EUR
20.05.202464,3812 EUR64,3812 EUR
17.05.202464,3443 EUR64,3443 EUR
16.05.202464,332 EUR64,332 EUR
15.05.202464,3197 EUR64,3197 EUR
14.05.202464,3074 EUR64,3074 EUR
13.05.202464,2951 EUR64,2951 EUR
10.05.202464,2582 EUR64,2582 EUR
09.05.202464,2459 EUR64,2459 EUR
08.05.202464,2336 EUR64,2336 EUR
07.05.202464,2213 EUR64,2213 EUR
06.05.202464,209 EUR64,209 EUR
03.05.202464,1721 EUR64,1721 EUR
02.05.202464,1598 EUR64,1598 EUR
01.05.202464,1476 EUR64,1476 EUR
30.04.202464,1354 EUR64,1354 EUR
29.04.202464,1232 EUR64,1232 EUR
26.04.202464,0866 EUR64,0866 EUR
25.04.202467,6267 EUR67,6267 EUR
24.04.202467,6138 EUR67,6138 EUR
23.04.202467,6009 EUR67,6009 EUR
22.04.202467,588 EUR67,588 EUR
19.04.202467,5493 EUR67,5493 EUR
18.04.202467,5364 EUR67,5364 EUR
17.04.202467,5235 EUR67,5235 EUR
16.04.202467,5106 EUR67,5106 EUR
15.04.202467,4977 EUR67,4977 EUR
12.04.202467,4592 EUR67,4592 EUR
11.04.202467,4464 EUR67,4464 EUR
10.04.202467,4336 EUR67,4336 EUR
09.04.202467,4208 EUR67,4208 EUR
08.04.202467,408 EUR67,408 EUR
05.04.202467,3696 EUR67,3696 EUR
04.04.202467,3568 EUR67,3568 EUR
03.04.202467,344 EUR67,344 EUR
02.04.202467,3312 EUR67,3312 EUR
01.04.202467,3185 EUR67,3185 EUR
29.03.202467,2804 EUR67,2804 EUR
28.03.202467,2677 EUR67,2677 EUR
27.03.202467,255 EUR67,255 EUR
26.03.202467,2423 EUR67,2423 EUR
25.03.202467,2296 EUR67,2296 EUR
23.03.202467,2042 EUR67,2042 EUR
22.03.202467,1915 EUR67,1915 EUR
21.03.202467,1788 EUR67,1788 EUR
20.03.202467,1661 EUR67,1661 EUR
19.03.202467,1534 EUR67,1534 EUR
18.03.202467,1407 EUR67,1407 EUR
15.03.202467,1026 EUR67,1026 EUR
14.03.202467,0899 EUR67,0899 EUR
13.03.202467,0772 EUR67,0772 EUR
12.03.202467,0645 EUR67,0645 EUR
11.03.202467,0518 EUR67,0518 EUR
08.03.202467,0137 EUR67,0137 EUR
07.03.202467,001 EUR67,001 EUR
06.03.202466,9883 EUR66,9883 EUR
05.03.202466,9756 EUR66,9756 EUR
04.03.202466,9629 EUR66,9629 EUR
01.03.202466,9248 EUR66,9248 EUR
29.02.202466,912 EUR66,912 EUR
28.02.202466,8992 EUR66,8992 EUR
27.02.202466,8864 EUR66,8864 EUR
26.02.202466,8736 EUR66,8736 EUR
24.02.202466,848 EUR66,848 EUR
23.02.202466,8352 EUR66,8352 EUR
22.02.202466,8224 EUR66,8224 EUR
21.02.202466,8096 EUR66,8096 EUR
20.02.202466,7968 EUR66,7968 EUR
19.02.202466,784 EUR66,784 EUR
16.02.202466,7459 EUR66,7459 EUR
15.02.202466,7332 EUR66,7332 EUR
14.02.202466,7205 EUR66,7205 EUR
13.02.202466,7078 EUR66,7078 EUR
12.02.202466,6951 EUR66,6951 EUR
09.02.202466,657 EUR66,657 EUR
08.02.202466,6443 EUR66,6443 EUR
07.02.202466,6316 EUR66,6316 EUR
06.02.202466,6189 EUR66,6189 EUR
05.02.202466,6062 EUR66,6062 EUR
02.02.202466,5681 EUR66,5681 EUR
01.02.202466,5554 EUR66,5554 EUR
31.01.202466,5427 EUR66,5427 EUR
30.01.202466,5301 EUR66,5301 EUR
29.01.202466,5175 EUR66,5175 EUR
26.01.202466,4797 EUR66,4797 EUR
25.01.202466,4671 EUR66,4671 EUR
24.01.202466,4545 EUR66,4545 EUR
23.01.202466,4419 EUR66,4419 EUR
22.01.202466,4293 EUR66,4293 EUR
19.01.202466,3915 EUR66,3915 EUR
18.01.202466,3789 EUR66,3789 EUR
17.01.202466,3663 EUR66,3663 EUR
16.01.202466,3537 EUR66,3537 EUR
15.01.202466,3411 EUR66,3411 EUR
12.01.202466,3033 EUR66,3033 EUR
11.01.202466,2907 EUR66,2907 EUR
10.01.202466,2781 EUR66,2781 EUR
09.01.202466,2655 EUR66,2655 EUR
08.01.202466,2529 EUR66,2529 EUR
05.01.202466,2151 EUR66,2151 EUR
04.01.202466,2025 EUR66,2025 EUR
03.01.202466,1899 EUR66,1899 EUR
02.01.202466,1773 EUR66,1773 EUR
29.12.202366,1269 EUR66,1269 EUR
28.12.202366,1143 EUR66,1143 EUR
27.12.202366,1017 EUR66,1017 EUR
26.12.202366,0891 EUR66,0891 EUR
22.12.202366,0387 EUR66,0387 EUR
21.12.202366,0261 EUR66,0261 EUR
20.12.202366,0135 EUR66,0135 EUR
19.12.202366,0009 EUR66,0009 EUR
18.12.202365,9883 EUR65,9883 EUR
15.12.202365,9505 EUR65,9505 EUR
14.12.202365,9379 EUR65,9379 EUR
13.12.202365,9253 EUR65,9253 EUR
12.12.202365,9127 EUR65,9127 EUR
11.12.202365,9001 EUR65,9001 EUR
09.12.202365,8749 EUR65,8749 EUR
08.12.202365,8623 EUR65,8623 EUR
07.12.202365,8497 EUR65,8497 EUR
06.12.202365,8371 EUR65,8371 EUR
05.12.202365,8245 EUR65,8245 EUR
04.12.202365,8119 EUR65,8119 EUR
01.12.202365,7741 EUR65,7741 EUR
30.11.202365,7615 EUR65,7615 EUR
29.11.202365,7489 EUR65,7489 EUR
28.11.202365,7363 EUR65,7363 EUR
27.11.202365,7237 EUR65,7237 EUR
24.11.202365,6859 EUR65,6859 EUR
23.11.202365,6733 EUR65,6733 EUR
22.11.202365,6607 EUR65,6607 EUR
21.11.202365,6481 EUR65,6481 EUR
20.11.202365,6355 EUR65,6355 EUR
17.11.202365,5977 EUR65,5977 EUR
16.11.202365,5851 EUR65,5851 EUR
15.11.202365,5725 EUR65,5725 EUR
14.11.202365,5599 EUR65,5599 EUR
13.11.202365,5473 EUR65,5473 EUR
10.11.202365,5098 EUR65,5098 EUR
09.11.202365,4973 EUR65,4973 EUR
08.11.202365,4848 EUR65,4848 EUR
07.11.202365,4723 EUR65,4723 EUR
06.11.202365,4598 EUR65,4598 EUR
03.11.202365,4223 EUR65,4223 EUR
02.11.202365,4098 EUR65,4098 EUR
01.11.202365,3973 EUR65,3973 EUR
31.10.202365,3849 EUR65,3849 EUR
30.10.202365,3725 EUR65,3725 EUR
27.10.202365,3353 EUR65,3353 EUR
26.10.202365,3229 EUR65,3229 EUR
25.10.202365,3105 EUR65,3105 EUR
24.10.202365,2981 EUR65,2981 EUR
23.10.202365,2857 EUR65,2857 EUR
20.10.202365,2485 EUR65,2485 EUR
19.10.202365,2361 EUR65,2361 EUR
18.10.202365,2237 EUR65,2237 EUR
17.10.202365,2113 EUR65,2113 EUR
16.10.202365,1989 EUR65,1989 EUR
13.10.202365,1617 EUR65,1617 EUR
12.10.202365,1493 EUR65,1493 EUR
11.10.202365,1369 EUR65,1369 EUR
10.10.202365,1245 EUR65,1245 EUR
06.10.202365,0749 EUR65,0749 EUR
05.10.202365,0625 EUR65,0625 EUR
04.10.202365,0501 EUR65,0501 EUR
03.10.202365,0377 EUR65,0377 EUR
02.10.202365,0253 EUR65,0253 EUR
29.09.202364,9893 EUR64,9893 EUR
28.09.202364,9773 EUR64,9773 EUR
27.09.202364,9653 EUR64,9653 EUR
26.09.202364,9533 EUR64,9533 EUR
25.09.202364,9413 EUR64,9413 EUR
22.09.202364,9053 EUR64,9053 EUR
21.09.202364,8933 EUR64,8933 EUR
20.09.202364,8813 EUR64,8813 EUR
19.09.202364,8693 EUR64,8693 EUR
18.09.202364,8573 EUR64,8573 EUR
15.09.202364,8213 EUR64,8213 EUR
14.09.202364,8093 EUR64,8093 EUR
13.09.202364,7974 EUR64,7974 EUR
12.09.202364,7855 EUR64,7855 EUR
11.09.202364,7736 EUR64,7736 EUR
08.09.202364,7379 EUR64,7379 EUR
07.09.202364,726 EUR64,726 EUR
06.09.202364,7141 EUR64,7141 EUR
05.09.202364,7022 EUR64,7022 EUR
04.09.202364,6903 EUR64,6903 EUR
01.09.202364,6549 EUR64,6549 EUR
31.08.202364,6431 EUR64,6431 EUR
30.08.202364,6313 EUR64,6313 EUR
29.08.202364,6195 EUR64,6195 EUR
28.08.202364,6077 EUR64,6077 EUR
25.08.202364,5723 EUR64,5723 EUR
24.08.202364,5605 EUR64,5605 EUR
23.08.202364,5487 EUR64,5487 EUR
22.08.202364,5369 EUR64,5369 EUR
21.08.202364,5251 EUR64,5251 EUR
18.08.202364,4897 EUR64,4897 EUR
17.08.202364,4779 EUR64,4779 EUR
16.08.202364,4661 EUR64,4661 EUR
15.08.202364,4543 EUR64,4543 EUR
14.08.202364,4425 EUR64,4425 EUR
11.08.202364,4071 EUR64,4071 EUR
10.08.202364,3953 EUR64,3953 EUR
09.08.202364,3835 EUR64,3835 EUR
08.08.202364,3717 EUR64,3717 EUR
07.08.202364,3599 EUR64,3599 EUR
04.08.202364,3245 EUR64,3245 EUR
03.08.202364,3127 EUR64,3127 EUR
02.08.202364,3009 EUR64,3009 EUR
01.08.202364,2891 EUR64,2891 EUR
31.07.202364,2777 EUR64,2777 EUR
28.07.202364,2435 EUR64,2435 EUR
27.07.202364,2321 EUR64,2321 EUR
26.07.202364,2207 EUR64,2207 EUR
25.07.202364,2093 EUR64,2093 EUR
24.07.202364,1979 EUR64,1979 EUR
21.07.202364,1637 EUR64,1637 EUR
20.07.202364,1523 EUR64,1523 EUR
19.07.202364,1409 EUR64,1409 EUR
18.07.202364,1295 EUR64,1295 EUR
17.07.202364,1181 EUR64,1181 EUR
14.07.202364,0839 EUR64,0839 EUR
13.07.202364,0725 EUR64,0725 EUR
12.07.202364,0611 EUR64,0611 EUR
11.07.202364,0497 EUR64,0497 EUR
10.07.202364,0383 EUR64,0383 EUR
07.07.202364,0041 EUR64,0041 EUR
06.07.202363,9927 EUR63,9927 EUR
05.07.202363,9813 EUR63,9813 EUR
04.07.202363,9699 EUR63,9699 EUR
03.07.202363,9585 EUR63,9585 EUR
30.06.202363,9255 EUR63,9255 EUR
29.06.202363,9145 EUR63,9145 EUR
28.06.202363,9035 EUR63,9035 EUR
27.06.202363,8925 EUR63,8925 EUR
26.06.202363,8815 EUR63,8815 EUR
23.06.202363,8485 EUR63,8485 EUR
22.06.202363,8375 EUR63,8375 EUR
21.06.202363,8265 EUR63,8265 EUR
20.06.202363,8155 EUR63,8155 EUR
19.06.202363,8045 EUR63,8045 EUR
16.06.202363,7715 EUR63,7715 EUR
15.06.202363,7605 EUR63,7605 EUR
14.06.202363,7495 EUR63,7495 EUR
13.06.202363,7385 EUR63,7385 EUR
12.06.202363,7275 EUR63,7275 EUR
09.06.202363,6945 EUR63,6945 EUR
08.06.202363,6835 EUR63,6835 EUR
07.06.202363,6725 EUR63,6725 EUR
06.06.202363,6615 EUR63,6615 EUR
05.06.202363,6505 EUR63,6505 EUR
02.06.202363,6175 EUR63,6175 EUR
01.06.202363,6065 EUR63,6065 EUR
31.05.202363,5958 EUR63,5958 EUR
30.05.202363,5851 EUR63,5851 EUR
29.05.202363,5744 EUR63,5744 EUR
26.05.202363,5423 EUR63,5423 EUR
25.05.202363,5316 EUR63,5316 EUR
24.05.202363,5209 EUR63,5209 EUR
23.05.202363,5102 EUR63,5102 EUR
22.05.202363,4995 EUR63,4995 EUR
19.05.202363,4674 EUR63,4674 EUR
18.05.202363,4567 EUR63,4567 EUR
17.05.202363,446 EUR63,446 EUR
16.05.202363,4353 EUR63,4353 EUR
15.05.202363,4246 EUR63,4246 EUR
12.05.202363,3925 EUR63,3925 EUR
11.05.202363,3818 EUR63,3818 EUR
10.05.202363,3711 EUR63,3711 EUR
09.05.202363,3604 EUR63,3604 EUR
08.05.202363,3498 EUR63,3498 EUR
05.05.202363,318 EUR63,318 EUR
04.05.202363,3074 EUR63,3074 EUR
03.05.202363,2968 EUR63,2968 EUR
02.05.202363,2862 EUR63,2862 EUR
01.05.202363,2758 EUR63,2758 EUR
28.04.202363,2446 EUR63,2446 EUR
27.04.202363,2342 EUR63,2342 EUR
26.04.202366,4533 EUR66,4533 EUR
25.04.202366,4424 EUR66,4424 EUR
24.04.202366,4315 EUR66,4315 EUR
21.04.202366,3988 EUR66,3988 EUR
20.04.202366,3879 EUR66,3879 EUR
19.04.202366,377 EUR66,377 EUR
18.04.202366,3661 EUR66,3661 EUR
17.04.202366,3552 EUR66,3552 EUR
14.04.202366,3225 EUR66,3225 EUR
13.04.202366,3116 EUR66,3116 EUR
12.04.202366,3007 EUR66,3007 EUR
11.04.202366,2898 EUR66,2898 EUR
10.04.202366,2789 EUR66,2789 EUR
07.04.202366,2462 EUR66,2462 EUR
06.04.202366,2353 EUR66,2353 EUR
05.04.202366,2244 EUR66,2244 EUR
04.04.202366,2135 EUR66,2135 EUR
03.04.202366,2026 EUR66,2026 EUR
31.03.202366,1723 EUR66,1723 EUR
30.03.202366,1622 EUR66,1622 EUR
28.03.202366,142 EUR66,142 EUR
27.03.202366,1319 EUR66,1319 EUR
24.03.202366,1016 EUR66,1016 EUR
23.03.202366,0915 EUR66,0915 EUR
22.03.202366,0814 EUR66,0814 EUR
21.03.202366,0713 EUR66,0713 EUR
20.03.202366,0612 EUR66,0612 EUR
17.03.202366,0309 EUR66,0309 EUR
16.03.202366,0208 EUR66,0208 EUR
15.03.202366,0107 EUR66,0107 EUR
14.03.202366,0006 EUR66,0006 EUR
13.03.202365,9905 EUR65,9905 EUR
10.03.202365,9602 EUR65,9602 EUR
09.03.202365,9501 EUR65,9501 EUR
08.03.202365,94 EUR65,94 EUR
07.03.202365,94 EUR65,94 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.05.2024, 11:53:55 Uhr mit Geld 3,58 EUR / Brief 3,59 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 0,10 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,28%
Hebel 2,79x
Abstand zum Knock-Out Absolut 35,5819 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 35,58%
Performance seit Auflegung in % 773,17%

Basiswert

Basiswert
Kurs 100,00 EUR
Diff. Vortag in % 0,96%
52 Wochen Tief 75,15 EUR
52 Wochen Hoch 111,90 EUR
Quelle Xetra, 11:36:32
Basiswert Hochtief AG
WKN / ISIN 607000 / DE0006070006
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Bauindustrie

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreies. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin 0,001 EUR pro Produkt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Produkte berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag in EUR am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 06.02.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
9,8

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
27,3%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 8,14 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist HOCHTIEF ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 06.02.2024 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 06.02.2024 bei einem Kurs von 101,30 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -6,9% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -6,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 05.04.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 05.04.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 104,37.
Wachstum KGV 1,6 >40% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 1,5 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall über 40%.
KGV 9,8 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 10,3% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 6 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 6 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,0% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 49,43% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 21.05.2024 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 0,63 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,63% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 27,3% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 12,05 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 12,05 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 12,05 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 27,0%
Volatilität der über 12 Monate 24,2%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

13.05.2024 | 16:14:23 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hochtief startet mit Gewinnplus ins neue Jahr - Gewinnziel bestätigt

ESSEN (dpa-AFX) - Der Baukonzern Hochtief <DE0006070006> ist mit Zuwächsen ins neue Jahr gestartet. Das Unternehmen habe im ersten Quartal ein starkes Wachstum bei Umsatz, Auftragseingang und Auftragsbestand sowie einen höheren Gewinn verzeichnet, schrieb Unternehmenschef Juan Santamaría Cases am Montag in einem Aktionärsbrief. Das Gewinnziel für das laufende Jahr bestätigte er. Die Aktie legte nach der Vorlage von Zahlen um rund 1,6 Prozent zu.

Der um Sondereffekte bereinigte Konzerngewinn sei im ersten Quartal im Jahresvergleich um 3,4 Prozent auf 142,2 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen in Essen mit. Dazu trugen vor allem die US-Tochter Turner sowie die Geschäfte des spanischen Autobahnbetreibers Abertis <ES0111845014>, an dem Hochtief rund 20 Prozent hält, bei. Bereinigt um den Ergebnisbeitrag der 2023 veräußerten Beteiligung an Ventia sei der bereinigte Gewinn um 16 Prozent gewachsen.

Auch in Zukunft setze das Unternehmen auf seine drei Säulenstrategien, sagte Santamaría Cases, der auch ACS-Chef <ES0167050915> ist. So reduziere der Konzern etwa sein Risikoprofil, um höhere Gewinne und eine robustere Bilanz zu erreichen. Aktuell bestünden rund 85 Prozent des Auftragsbestands aus Projekten mit geringerem Risiko.

Jefferies-Analyst Graham Hunt attestierte dem Baukonzern einen starken Jahresstart. Der Nettogewinn liege 2,2 Prozent über dem Konsens, während die Nettoverschuldung ein wenig besser als von ihm erwartet aussehe. Sein Gewinnausblick für 2024 liegt fast am oberen Ende der bestätigten Unternehmenszielspanne. Dazu sehe der Auftragseingang gesund aus und untermauere die Wachstumsziele.

Im laufenden Jahr rechnet Hochtief dank eines guten Auftragsbestands weiter mit einem bereinigten Nettogewinn von 560 bis 610 Millionen Euro. 2023 war der bereinigte Gewinn um 6,1 Prozent auf gut 553 Millionen gestiegen. Rückenwind verspricht sich das Unternehmen dabei neben Infrastrukturprojekten auch vom Bau von Rechenzentren. Tech-Konzerne stecken wegen wachsender Datenmengen und des KI-Trends viel Geld in den Ausbau von Rechenleistung.

So habe allein die US-Tochter Turner im ersten Quartal Aufträge für Rechenzentren in den USA im Wert von zwei Milliarden Euro erhalten, so Santamaría Cases. Zu Beginn des laufenden Jahres habe Turner vom Internetkonzern Meta <US30303M1027> den Auftrag erhalten, im US-Bundesstaat Indiana ein Rechenzentrum im Wert von mehr als 800 Millionen US-Dollar zu bauen. Die australische Hochtief-Tochter Cimic erhielt laut Hochtief-Chef einen Auftrag für die Ausstattung eines Rechenzentrums in Indonesien.

Der Orderseingang stieg in den ersten drei Monaten um fast ein Viertel auf gut 10,5 Milliarden Euro. Zu den Neuaufträgen gehörten eine Reihe von Projekte in den Bereichen Hochtechnologie, Energiewende und Infrastrukturprojekte mit Fokus auf Nachhaltigkeit, sagte Santamaría Cases. Ende März schwoll der Auftragsbestand auf 58,7 Milliarden Euro an. Dies entspreche einer Auslastung von 22 Monaten, hieß es.

Inklusive Sondereffekten wies Hochtief in den ersten drei Monaten einen Gewinn von 132,8 Millionen Euro aus. Das waren 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz kletterte um 9,2 Prozent auf knapp 6,76 Milliarden Euro.

Ab dem ersten Quartal weist Hochtief drei Geschäftsbereiche aus: Integrated Solutions (Turner und Cimic), Engineering & Construction (Hochtief Europe und Flatiron) und Infrastructure (Abertis, Hochtief PPP Solutions und Pacific Partnerships).

Das 1873 gegründete Unternehmen beschäftigte Ende März weltweit knapp 41 600 Menschen, davon mehr als 3200 in Deutschland. Allein in Nordrhein-Westfalen waren es 1800. Die Konzernzentrale ist in Essen. Der spanische Infrastrukturkonzern ACS hält rund drei Viertel an Hochtief.

Hochtief und die dazu gehörenden Tochtergesellschaften sind vor allem in Australien, Nordamerika und Europa tätig. Bekannte Bauprojekte von Hochtief in Europa sind die Elbphilharmonie in Hamburg und der Gotthard-Tunnel in der Schweiz. Hochtief baut auch die neue A1-Rheinbrücke in Leverkusen./mne/ngu/he

13.05.2024 | 14:47:15 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Positive Reaktion auf Hochtief-Zahlen verpufft
13.05.2024 | 14:05:17 (dpa-AFX)
Hochtief startet mit Gewinnplus ins neue Jahr - Gewinnziel bestätigt
08.05.2024 | 14:56:44 (dpa-AFX)
Verbände: Bau-Unternehmen sollen freiwillig höhere Löhne zahlen
06.05.2024 | 10:40:08 (dpa-AFX)
Australische Hochtief-Tochter erhält milliardenschweren Auftrag in Hongkong
03.05.2024 | 14:55:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Streiks am Bau kommen - Arbeitgeber lehnen Schlichterspruch ab
03.05.2024 | 14:08:42 (dpa-AFX)
Arbeitgeber lassen Schlichtung am Bau scheitern - Streiks kommen