•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Reverse Cap 21.100 2024/12: Basiswert DAX

DJ15TN / DE000DJ15TN1 //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.06., Brief 21.06.
DJ15TN DE000DJ15TN1 // Quelle: DZ BANK: Geld 21.06., Brief 21.06.
132,36 EUR
Geld in EUR
132,37 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 18.193,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 13:00:46
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 8.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 140,00 EUR
  • Cap 8.000,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -55,96%
  • Barriere 21.100,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 16,17%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Reverse Cap 21.100 2024/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 21.06. 22:00:00
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DJ15TN / DE000DJ15TN1
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Reverse Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 07.06.2023
Erster Handelstag 07.06.2023
Letzter Handelstag 19.12.2024
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 20.12.2024
Zahltag 31.12.2024
Fälligkeitsdatum 31.12.2024
Startpreis 11.000,00 PKT
Reverse Level 22.000,00 PKT
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 8.000,00 PKT
Bonuszahlung 140,00 EUR
Basisbetrag 110,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 07.06.2023
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 21.100,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 8.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 21.06.2024, 22:00:00 Uhr mit Geld 132,36 EUR / Brief 132,37 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,01%
Bonusbetrag 140,00 EUR
Bonusrenditechance in % 5,76%
Bonusrenditechance in % p.a. 11,96% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.936,48 PKT
Abstand zur Barriere in % 16,17%
Aufgeld Absolut 94,0052 EUR
Aufgeld in % p.a. >999,99% p.a.
Aufgeld in % 245,03%
Performance seit Auflegung in % 12,46%

Basiswert

Basiswert
Kurs 18.193,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,00%
52 Wochen Tief 14.588,00 PKT
52 Wochen Hoch 18.891,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 13:00:46
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 31.12.2024 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer unter der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Dieses Zertifikat reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (07.06.2023 bis 20.12.2024) (Beobachtungspreis) immer unter der Barriere von 21.100,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 140,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder über der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der wie folgt ermittelt wird: (2 - Referenzpreis / Startpreis) x Basisbetrag. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 140,00 EUR begrenzt. Je höher der Referenzpreis notiert, desto niedriger ist der Rückzahlungsbetrag. Ist der Referenzpreis mindestens doppelt so hoch wie der Startpreis, beträgt der Rückzahlungsbetrag null.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG21.06.2024
12 Monate
21.06.202412 Monate--
----DZ BANK
Siemens Energy AG21.06.2024
12 Monate
21.06.202412 Monate--
28
--28--DEUTSCHE BANK RESEARCH
Deutsche Bank AG20.06.2024
12 Monate
20.06.202412 Monate--
20,40
--20,40--WARBURG RESEARCH
Rheinmetall AG20.06.2024
12 Monate
20.06.202412 Monate--
590
--590--BERENBERG
RWE AG20.06.2024
12 Monate
20.06.202412 Monate--
49
--49--GOLDMAN SACHS
Deutsche Telekom AG20.06.2024
12 Monate
20.06.202412 Monate--
----DZ BANK
DHL Group20.06.2024
12 Monate
20.06.202412 Monate--
52
--52--GOLDMAN SACHS
Sartorius AG VZ.20.06.2024
12 Monate
20.06.202412 Monate--
314
--314--UBS
MTU Aero Engines AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
262
--262--BARCLAYS
Continental AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
54
--54--BERNSTEIN RESEARCH
Beiersdorf AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
155
--155--JPMORGAN
Deutsche Boerse AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
----DZ BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Airbus Group SE19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
191
--191--BARCLAYS
Beiersdorf AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
185
--185--WARBURG RESEARCH
Symrise AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
110
--110--BARCLAYS
Porsche AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
110
--110--JPMORGAN
Beiersdorf AG19.06.2024
12 Monate
19.06.202412 Monate--
125
--125--DEUTSCHE BANK RESEARCH
BASF SE18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
58
--58--UBS
Brenntag AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
76
--76--BERENBERG
Qiagen N.V.18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
54,20
--54,20--BERENBERG
DHL Group18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
45
--45--BERNSTEIN RESEARCH
Continental AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
54
--54--BERNSTEIN RESEARCH
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
135
--135--BERNSTEIN RESEARCH
Qiagen N.V.18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
----DEUTSCHE BANK RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Zalando SE18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
18
--18--BERNSTEIN RESEARCH
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
166
--166--BERENBERG
Qiagen N.V.18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
----UBS
Heidelberg Materials AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
115
--115--DEUTSCHE BANK RESEARCH
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
156
--156--JEFFERIES
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
150
--150--GOLDMAN SACHS
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
151
--151--BARCLAYS
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
111
--111--UBS
Beiersdorf AG18.06.2024
12 Monate
18.06.202412 Monate--
135
--135--BERNSTEIN RESEARCH
Symrise AG17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
130
--130--JPMORGAN
Siemens Energy AG17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
26
--26--JEFFERIES
Zalando SE17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
33
--33--GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
230
--230--JEFFERIES
Airbus Group SE17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
190
--190--JEFFERIES
Deutsche Boerse AG17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
----JPMORGAN
Airbus Group SE17.06.2024
12 Monate
17.06.202412 Monate--
190
--190--RBC
adidas AG16.06.2024
12 Monate
16.06.202412 Monate--
250
--250--JPMORGAN
Bayer AG14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
28
--28--BARCLAYS
Infineon Technologies AG14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
50
--50--JEFFERIES
DHL Group14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
45
--45--BERNSTEIN RESEARCH
Bayer AG14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
30
--30--BERENBERG
BASF SE14.06.2024
0 Monate
14.06.20240 Monate--
59
--59--STIFEL
Brenntag AG14.06.2024
0 Monate
14.06.20240 Monate--
73
--73--STIFEL
Symrise AG14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
125
--125--DEUTSCHE BANK RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
222
--222--BERNSTEIN RESEARCH
RWE AG14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
49
--49--UBS
COVESTRO AG14.06.2024
0 Monate
14.06.20240 Monate--
51
--51--STIFEL
E.ON SE14.06.2024
12 Monate
14.06.202412 Monate--
16
--16--UBS
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
77
--77--DEUTSCHE BANK RESEARCH
Heidelberg Materials AG13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
108
--108--JPMORGAN
Rheinmetall AG13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
635
--635--GOLDMAN SACHS
Airbus Group SE13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
160
--160--UBS
DHL Group13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
41
--41--UBS
RWE AG13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
47,50
--47,50--BERNSTEIN RESEARCH
E.ON SE13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
14
--14--BERNSTEIN RESEARCH
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
80
--80--BERNSTEIN RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
155
--155--JPMORGAN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
80
--80--BARCLAYS
Beiersdorf AG13.06.2024
12 Monate
13.06.202412 Monate--
135
--135--BERNSTEIN RESEARCH
Deutsche Telekom AG12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
31
--31--JPMORGAN
Infineon Technologies AG12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
43,50
--43,50--GOLDMAN SACHS
Porsche AG12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
110
--110--BERNSTEIN RESEARCH
Volkswagen AG Vz.12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
136
--136--BERNSTEIN RESEARCH
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
81
--81--UBS
Deutsche Telekom AG12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
27,60
--27,60--UBS
BMW AG12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
130
--130--BERNSTEIN RESEARCH
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
81
--81--UBS
Mercedes-Benz Group AG12.06.2024
12 Monate
12.06.202412 Monate--
99
--99--BERNSTEIN RESEARCH
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA11.06.2024
12 Monate
11.06.202412 Monate--
42
--42--DEUTSCHE BANK RESEARCH
Brenntag AG11.06.2024
12 Monate
11.06.202412 Monate--
86,30
--86,30--DEUTSCHE BANK RESEARCH
E.ON SE11.06.2024
12 Monate
11.06.202412 Monate--
17
--17--GOLDMAN SACHS
Brenntag AG11.06.2024
12 Monate
11.06.202412 Monate--
79
--79--WARBURG RESEARCH
Vonovia SE10.06.2024
12 Monate
10.06.202412 Monate--
33
--33--BAADER BANK
Deutsche Telekom AG10.06.2024
12 Monate
10.06.202412 Monate--
30,50
--30,50--BARCLAYS
Allianz SE09.06.2024
12 Monate
09.06.202412 Monate--
263
--263--BARCLAYS
Mercedes-Benz Group AG09.06.2024
12 Monate
09.06.202412 Monate--
90
--90--UBS
COVESTRO AG07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
61
--61--BARCLAYS
Airbus Group SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
119
--119--BERENBERG
Deutsche Bank AG07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
19,00
--19,00--JPMORGAN
BASF SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
57
--57--BARCLAYS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
24
--24--MORGAN STANLEY
Allianz SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
309
--309--BERENBERG
Airbus Group SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
186
--186--DEUTSCHE BANK RESEARCH
Airbus Group SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
187
--187--GOLDMAN SACHS
Airbus Group SE07.06.2024
12 Monate
07.06.202412 Monate--
----DZ BANK
Deutsche Telekom AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
28
--28--BERNSTEIN RESEARCH
Daimler Truck Holding AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
56
--56--JEFFERIES
Fresenius SE & Co. KGaA06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
41
--41--JEFFERIES
Airbus Group SE06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
190
--190--RBC
Daimler Truck Holding AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
61
--61--RBC
Continental AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
54
--54--BERNSTEIN RESEARCH
Airbus Group SE06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
190
--190--JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
----DZ BANK
SAP SE06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
195
--195--BERENBERG
Siemens Energy AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
27
--27--DEUTSCHE BANK RESEARCH
RWE AG06.06.2024
12 Monate
06.06.202412 Monate--
49
--49--UBS

Tools

News

21.06.2024 | 18:08:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax am Verfallstag im Minus - Gute Woche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem starken Vortag hat der Dax <DE0008469008> am Freitag wieder nachgegeben. Wie derzeit bei US-Technologiewerten zu sehen, konsolidierten auch die hiesigen Börsen ihre jüngsten Gewinne. Politische wie geldpolitische Unsicherheit prägt das Bild. Vom großen Verfall an den Terminbörsen gingen wenig Impulse aus.

Der Leitindex Dax ging mit einem Abschlag von 0,50 Prozent auf 18 163,52 Punkte ins Wochenende. Damit behauptete er sich gleichwohl klar über der runden Marke von 18 000 Zählern, die er vor einer Woche sowie zu Wochenbeginn zeitweise noch unterschritten hatte. Das Wochenplus für den Dax beläuft sich auf 0,9 Prozent.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen verlor am letzten Handelstag der Woche 1,63 Prozent auf 25 296,18 Zähler. Für den Nebenwerteindex SDax <DE0009653386>, der an diesem Freitag sein 25-jähriges Jubiläum hat, ging es um 0,86 Prozent nach unten auf 14 473,71 Punkte.

"Die in dieser Woche vermeintlich gestiegene Risikobereitschaft hat eher technische Ursachen, als dass fundamentale Verbesserungen dafür verantwortlich sind", sagte der Analyst Pierre Veyret vom Broker Activtrades. Es habe zum Beispiel Eindeckungen durch Spekulanten gegeben, die auf fallende Kurse gesetzt hätten. Er glaubt, dass die Volatilität an den Börsen hoch bleiben wird, solange die Anleger nicht mehr Klarheit haben über die künftige politische Situation in Frankreich.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> sank zum Wochenschluss um 0,82 Prozent auf 4907,30 Punkte. Die Leitbörsen in Paris und London schlossen ebenfalls schwächer und auch an den New Yorker Börsen war die Luft raus, nachdem dort bereits am Vortag bei Technologiewerten Gewinnmitnahmen eingesetzt hatten. Zum europäischen Börsenschluss pendelten der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> sowie der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> um ihren Vortagesschluss.

Die Technologie-Schwäche in den USA färbte auch auf Tech-Werte hierzulande ab. Die Aktien von Infineon <DE0006231004> und die des Branchen-Ausrüsters Aixtron <DE000A0WMPJ6> sanken um drei respektive 2,7 Prozent. Bei letzteren verwiesen Händler als Belastung auch auf einen Bericht, wonach sich der projektierte Bau eines deutschen Werkes durch den US-Chipkonzern Wolfspeed <US9778521024> verzögert.

Schlechte Stimmung herrschte außerdem im Stahlsektor: Thyssenkrupp <DE0007500001> und Salzgitter <DE0006202005> verzeichneten Verluste von jeweils mehr als fünf Prozent, nachdem Analyst Alain Gabriel von der US-Bank Morgan Stanley seine Kursziele gekürzt hatte. Die Stahlpreise in Europa mögen zwar ihren Boden gefunden haben, doch es fehle den Kunden am Willen, die Lager wieder zu füllen, hieß es.

Stark unter Druck gerieten im MDax <DE0008467416> die Kion <DE000KGX8881>-Aktien <DE000KGX8881> mit minus 7,6 Prozent. Die Schweizer Großbank UBS hatte sich zurückhaltend mit Blick auf die Auftragserholung geäußert. Im Sog von Kion ging es auch für den Lagertechnik-Konkurrenten Jungheinrich <DE0006219934> um drei Prozent nach unten.

Der Euro <EU0009652759> rutschte am Freitag unter 1,07 US-Dollar, nachdem sich die Stimmung in den Unternehmen aus dem Euroraum im Juni deutlich verschlechtert hatte. Nach dem Börsenschluss wurde die Gemeinschaftswährung zu 1,0687 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0688 (Donnerstag: 1,0719) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9356 (0,9329) Euro.

Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von 2,48 Prozent am Vortag auf 2,42 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,27 Prozent auf 125,21 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,10 Prozent auf 132,53 Punkte zu./ajx/mis

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

21.06.2024 | 17:50:57 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax am Verfallstag im Minus - Auf Wochensicht im Plus
21.06.2024 | 15:21:33 (dpa-AFX)
KORREKTUR/WOCHENAUSBLICK: Dax-Erholung dürfte fragil bleiben
21.06.2024 | 14:56:44 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax rutscht am Verfallstag ins Minus
21.06.2024 | 13:05:01 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Dax-Erholung dürfte fragil bleiben
21.06.2024 | 11:57:19 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax rutscht am Verfallstag klar ins Minus
21.06.2024 | 10:22:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax am Verfallstag leicht im Minus