•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 22,3577 open end: Basiswert AXA

DW6FA0 / DE000DW6FA00 //
Quelle: DZ BANK: Geld 09.11., Brief
DW6FA0 DE000DW6FA00 // Quelle: DZ BANK: Geld 09.11., Brief
0,51 EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 33,37 EUR
Quelle : Euronext Par , 28.05.
  • Basispreis
    (Stand 08.11. 04:01 Uhr)
    22,3577 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 08.11. 04:01 Uhr)
    22,3577 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 33,00%
  • Abstand zum Knock-Out in % 33,00%
  • Hebel --
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 22,3577 open end: Basiswert AXA

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 09.11. 20:32:24
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW6FA0 / DE000DW6FA00
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 06.10.2022
Erster Handelstag 06.10.2022
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 08.11. 04:01 Uhr)
22,3577 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 08.11. 04:01 Uhr)
22,3577 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 6,89300% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
08.11.202322,3577 EUR22,3577 EUR
07.11.202322,3534 EUR22,3534 EUR
06.11.202322,3491 EUR22,3491 EUR
03.11.202322,3362 EUR22,3362 EUR
02.11.202322,3319 EUR22,3319 EUR
01.11.202322,3276 EUR22,3276 EUR
31.10.202322,3234 EUR22,3234 EUR
30.10.202322,3192 EUR22,3192 EUR
27.10.202322,3066 EUR22,3066 EUR
26.10.202322,3024 EUR22,3024 EUR
25.10.202322,2982 EUR22,2982 EUR
24.10.202322,294 EUR22,294 EUR
23.10.202322,2898 EUR22,2898 EUR
20.10.202322,2772 EUR22,2772 EUR
19.10.202322,273 EUR22,273 EUR
18.10.202322,2688 EUR22,2688 EUR
17.10.202322,2646 EUR22,2646 EUR
16.10.202322,2604 EUR22,2604 EUR
13.10.202322,2478 EUR22,2478 EUR
12.10.202322,2436 EUR22,2436 EUR
11.10.202322,2394 EUR22,2394 EUR
10.10.202322,2352 EUR22,2352 EUR
06.10.202322,2184 EUR22,2184 EUR
05.10.202322,2142 EUR22,2142 EUR
04.10.202322,21 EUR22,21 EUR
03.10.202322,2058 EUR22,2058 EUR
02.10.202322,2016 EUR22,2016 EUR
29.09.202322,1893 EUR22,1893 EUR
28.09.202322,1852 EUR22,1852 EUR
27.09.202322,1811 EUR22,1811 EUR
26.09.202322,177 EUR22,177 EUR
25.09.202322,1729 EUR22,1729 EUR
22.09.202322,1606 EUR22,1606 EUR
21.09.202322,1565 EUR22,1565 EUR
20.09.202322,1524 EUR22,1524 EUR
19.09.202322,1483 EUR22,1483 EUR
18.09.202322,1442 EUR22,1442 EUR
15.09.202322,1319 EUR22,1319 EUR
14.09.202322,1278 EUR22,1278 EUR
13.09.202322,1237 EUR22,1237 EUR
12.09.202322,1196 EUR22,1196 EUR
11.09.202322,1155 EUR22,1155 EUR
08.09.202322,1032 EUR22,1032 EUR
07.09.202322,0991 EUR22,0991 EUR
06.09.202322,095 EUR22,095 EUR
05.09.202322,0909 EUR22,0909 EUR
04.09.202322,0868 EUR22,0868 EUR
01.09.202322,0745 EUR22,0745 EUR
31.08.202322,0705 EUR22,0705 EUR
30.08.202322,0665 EUR22,0665 EUR
29.08.202322,0625 EUR22,0625 EUR
28.08.202322,0585 EUR22,0585 EUR
25.08.202322,0465 EUR22,0465 EUR
24.08.202322,0425 EUR22,0425 EUR
23.08.202322,0385 EUR22,0385 EUR
22.08.202322,0345 EUR22,0345 EUR
21.08.202322,0305 EUR22,0305 EUR
18.08.202322,0185 EUR22,0185 EUR
17.08.202322,0145 EUR22,0145 EUR
16.08.202322,0105 EUR22,0105 EUR
15.08.202322,0065 EUR22,0065 EUR
14.08.202322,0025 EUR22,0025 EUR
11.08.202321,9905 EUR21,9905 EUR
10.08.202321,9865 EUR21,9865 EUR
09.08.202321,9825 EUR21,9825 EUR
08.08.202321,9785 EUR21,9785 EUR
07.08.202321,9745 EUR21,9745 EUR
04.08.202321,9625 EUR21,9625 EUR
03.08.202321,9585 EUR21,9585 EUR
02.08.202321,9545 EUR21,9545 EUR
01.08.202321,9505 EUR21,9505 EUR
31.07.202321,9466 EUR21,9466 EUR
28.07.202321,9349 EUR21,9349 EUR
27.07.202321,931 EUR21,931 EUR
26.07.202321,9271 EUR21,9271 EUR
25.07.202321,9232 EUR21,9232 EUR
24.07.202321,9193 EUR21,9193 EUR
21.07.202321,9076 EUR21,9076 EUR
20.07.202321,9037 EUR21,9037 EUR
19.07.202321,8998 EUR21,8998 EUR
18.07.202321,8959 EUR21,8959 EUR
17.07.202321,892 EUR21,892 EUR
14.07.202321,8803 EUR21,8803 EUR
13.07.202321,8764 EUR21,8764 EUR
12.07.202321,8725 EUR21,8725 EUR
11.07.202321,8686 EUR21,8686 EUR
10.07.202321,8647 EUR21,8647 EUR
07.07.202321,853 EUR21,853 EUR
06.07.202321,8491 EUR21,8491 EUR
05.07.202321,8452 EUR21,8452 EUR
04.07.202321,8413 EUR21,8413 EUR
03.07.202321,8374 EUR21,8374 EUR
30.06.202321,826 EUR21,826 EUR
29.06.202321,8222 EUR21,8222 EUR
28.06.202321,8184 EUR21,8184 EUR
27.06.202321,8146 EUR21,8146 EUR
26.06.202321,8108 EUR21,8108 EUR
23.06.202321,7994 EUR21,7994 EUR
22.06.202321,7956 EUR21,7956 EUR
21.06.202321,7918 EUR21,7918 EUR
20.06.202321,788 EUR21,788 EUR
19.06.202321,7842 EUR21,7842 EUR
16.06.202321,7728 EUR21,7728 EUR
15.06.202321,769 EUR21,769 EUR
14.06.202321,7652 EUR21,7652 EUR
13.06.202321,7614 EUR21,7614 EUR
12.06.202321,7576 EUR21,7576 EUR
09.06.202321,7462 EUR21,7462 EUR
08.06.202321,7424 EUR21,7424 EUR
07.06.202321,7387 EUR21,7387 EUR
06.06.202321,735 EUR21,735 EUR
05.06.202321,7313 EUR21,7313 EUR
02.06.202321,7202 EUR21,7202 EUR
01.06.202321,7165 EUR21,7165 EUR
31.05.202321,7128 EUR21,7128 EUR
30.05.202321,7092 EUR21,7092 EUR
29.05.202321,7056 EUR21,7056 EUR
26.05.202321,6948 EUR21,6948 EUR
25.05.202321,6912 EUR21,6912 EUR
24.05.202321,6876 EUR21,6876 EUR
23.05.202321,684 EUR21,684 EUR
22.05.202321,6804 EUR21,6804 EUR
19.05.202321,6696 EUR21,6696 EUR
18.05.202321,666 EUR21,666 EUR
17.05.202321,6624 EUR21,6624 EUR
16.05.202321,6588 EUR21,6588 EUR
15.05.202321,6552 EUR21,6552 EUR
12.05.202321,6444 EUR21,6444 EUR
11.05.202321,6408 EUR21,6408 EUR
10.05.202321,6372 EUR21,6372 EUR
09.05.202321,6336 EUR21,6336 EUR
08.05.202321,63 EUR21,63 EUR
05.05.202323,0072 EUR23,0072 EUR
04.05.202323,0033 EUR23,0033 EUR
03.05.202322,9994 EUR22,9994 EUR
02.05.202322,9955 EUR22,9955 EUR
01.05.202322,9917 EUR22,9917 EUR
28.04.202322,9803 EUR22,9803 EUR
27.04.202322,9765 EUR22,9765 EUR
26.04.202322,9727 EUR22,9727 EUR
25.04.202322,9689 EUR22,9689 EUR
24.04.202322,9651 EUR22,9651 EUR
21.04.202322,9537 EUR22,9537 EUR
20.04.202322,9499 EUR22,9499 EUR
19.04.202322,9461 EUR22,9461 EUR
18.04.202322,9423 EUR22,9423 EUR
17.04.202322,9385 EUR22,9385 EUR
14.04.202322,9271 EUR22,9271 EUR
13.04.202322,9233 EUR22,9233 EUR
12.04.202322,9195 EUR22,9195 EUR
11.04.202322,9157 EUR22,9157 EUR
10.04.202322,9119 EUR22,9119 EUR
07.04.202322,9005 EUR22,9005 EUR
06.04.202322,8967 EUR22,8967 EUR
05.04.202322,8929 EUR22,8929 EUR
04.04.202322,8891 EUR22,8891 EUR
03.04.202322,8853 EUR22,8853 EUR
31.03.202322,8748 EUR22,8748 EUR
30.03.202322,8713 EUR22,8713 EUR
28.03.202322,8643 EUR22,8643 EUR
27.03.202322,8608 EUR22,8608 EUR
24.03.202322,8503 EUR22,8503 EUR
23.03.202322,8468 EUR22,8468 EUR
22.03.202322,8433 EUR22,8433 EUR
21.03.202322,8398 EUR22,8398 EUR
20.03.202322,8363 EUR22,8363 EUR
17.03.202322,8258 EUR22,8258 EUR
16.03.202322,8223 EUR22,8223 EUR
15.03.202322,8188 EUR22,8188 EUR
14.03.202322,8153 EUR22,8153 EUR
13.03.202322,8118 EUR22,8118 EUR
10.03.202322,8013 EUR22,8013 EUR
09.03.202322,7978 EUR22,7978 EUR
08.03.202322,7943 EUR22,7943 EUR
07.03.202322,7908 EUR22,7908 EUR
06.03.202322,7873 EUR22,7873 EUR
03.03.202322,7768 EUR22,7768 EUR
02.03.202322,7733 EUR22,7733 EUR
01.03.202322,7698 EUR22,7698 EUR
28.02.202322,7665 EUR22,7665 EUR
27.02.202322,7632 EUR22,7632 EUR
24.02.202322,7533 EUR22,7533 EUR
23.02.202322,75 EUR22,75 EUR
22.02.202322,7467 EUR22,7467 EUR
21.02.202322,7434 EUR22,7434 EUR
20.02.202322,7401 EUR22,7401 EUR
17.02.202322,7302 EUR22,7302 EUR
16.02.202322,7269 EUR22,7269 EUR
15.02.202322,7236 EUR22,7236 EUR
14.02.202322,7203 EUR22,7203 EUR
13.02.202322,717 EUR22,717 EUR
10.02.202322,7071 EUR22,7071 EUR
09.02.202322,7038 EUR22,7038 EUR
08.02.202322,7005 EUR22,7005 EUR
07.02.202322,6972 EUR22,6972 EUR
06.02.202322,6939 EUR22,6939 EUR
03.02.202322,684 EUR22,684 EUR
02.02.202322,6807 EUR22,6807 EUR
01.02.202322,6774 EUR22,6774 EUR
31.01.202322,6743 EUR22,6743 EUR
30.01.202322,6712 EUR22,6712 EUR
27.01.202322,6619 EUR22,6619 EUR
26.01.202322,6588 EUR22,6588 EUR
25.01.202322,6557 EUR22,6557 EUR
24.01.202322,6526 EUR22,6526 EUR
23.01.202322,6495 EUR22,6495 EUR
20.01.202322,6402 EUR22,6402 EUR
19.01.202322,6371 EUR22,6371 EUR
18.01.202322,634 EUR22,634 EUR
17.01.202322,6309 EUR22,6309 EUR
16.01.202322,6278 EUR22,6278 EUR
13.01.202322,6185 EUR22,6185 EUR
12.01.202322,6154 EUR22,6154 EUR
11.01.202322,6123 EUR22,6123 EUR
10.01.202322,6092 EUR22,6092 EUR
09.01.202322,6061 EUR22,6061 EUR
06.01.202322,5968 EUR22,5968 EUR
05.01.202322,5937 EUR22,5937 EUR
04.01.202322,5906 EUR22,5906 EUR
03.01.202322,5875 EUR22,5875 EUR
02.01.202322,5844 EUR22,5844 EUR
30.12.202222,576 EUR22,576 EUR
29.12.202222,5732 EUR22,5732 EUR
28.12.202222,5704 EUR22,5704 EUR
27.12.202222,5676 EUR22,5676 EUR
26.12.202222,5648 EUR22,5648 EUR
23.12.202222,5564 EUR22,5564 EUR
22.12.202222,5536 EUR22,5536 EUR
21.12.202222,5508 EUR22,5508 EUR
20.12.202222,548 EUR22,548 EUR
19.12.202222,5452 EUR22,5452 EUR
16.12.202222,5368 EUR22,5368 EUR
15.12.202222,534 EUR22,534 EUR
14.12.202222,5312 EUR22,5312 EUR
13.12.202222,5284 EUR22,5284 EUR
12.12.202222,5256 EUR22,5256 EUR
09.12.202222,5172 EUR22,5172 EUR
08.12.202222,5144 EUR22,5144 EUR
07.12.202222,5116 EUR22,5116 EUR
06.12.202222,5088 EUR22,5088 EUR
05.12.202222,506 EUR22,506 EUR
02.12.202222,4976 EUR22,4976 EUR
01.12.202222,4948 EUR22,4948 EUR
30.11.202222,4921 EUR22,4921 EUR
29.11.202222,4894 EUR22,4894 EUR
28.11.202222,4867 EUR22,4867 EUR
25.11.202222,4786 EUR22,4786 EUR
24.11.202222,4759 EUR22,4759 EUR
23.11.202222,4732 EUR22,4732 EUR
22.11.202222,4705 EUR22,4705 EUR
21.11.202222,4678 EUR22,4678 EUR
18.11.202222,4597 EUR22,4597 EUR
17.11.202222,457 EUR22,457 EUR
16.11.202222,4543 EUR22,4543 EUR
15.11.202222,4516 EUR22,4516 EUR
14.11.202222,4489 EUR22,4489 EUR
11.11.202222,4408 EUR22,4408 EUR
10.11.202222,4381 EUR22,4381 EUR
09.11.202222,4354 EUR22,4354 EUR
08.11.202222,4327 EUR22,4327 EUR
07.11.202222,43 EUR22,43 EUR
04.11.202222,4219 EUR22,4219 EUR
03.11.202222,4192 EUR22,4192 EUR
02.11.202222,4165 EUR22,4165 EUR
01.11.202222,4138 EUR22,4138 EUR
31.10.202222,4115 EUR22,4115 EUR
28.10.202222,4046 EUR22,4046 EUR
27.10.202222,4023 EUR22,4023 EUR
26.10.202222,40 EUR22,40 EUR
25.10.202222,3977 EUR22,3977 EUR
24.10.202222,3954 EUR22,3954 EUR
21.10.202222,3885 EUR22,3885 EUR
20.10.202222,3862 EUR22,3862 EUR
19.10.202222,3839 EUR22,3839 EUR
18.10.202222,3816 EUR22,3816 EUR
17.10.202222,3793 EUR22,3793 EUR
14.10.202222,3724 EUR22,3724 EUR
13.10.202222,3701 EUR22,3701 EUR
12.10.202222,3678 EUR22,3678 EUR
11.10.202222,3655 EUR22,3655 EUR
10.10.202222,3632 EUR22,3632 EUR
07.10.202222,3563 EUR22,3563 EUR
06.10.202222,354 EUR22,354 EUR
05.10.202222,354 EUR22,354 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 09.11.2023, 20:32:24 Uhr mit Geld 0,51 EUR / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Hebel --
Abstand zum Knock-Out Absolut 11,0123 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 33,00%
Performance seit Auflegung in % 200,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 33,37 EUR
Diff. Vortag in % -0,95%
52 Wochen Tief 25,21 EUR
52 Wochen Hoch 35,19 EUR
Quelle Euronext Par, 28.05.
Basiswert AXA S.A.
WKN / ISIN 855705 / FR0000120628
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Finanzsektor

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreies. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin 0,001 EUR pro Produkt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Produkte berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag in EUR am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 01.03.2024)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,1

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
61,9%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 81,00 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist AXA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 01.03.2024) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 01.03.2024 bei einem Kurs von 32,36 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -4,1% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -4,1%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 30.04.2024) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 30.04.2024). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 34,07.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 8,1 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 8,1% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 17 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 17 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 53,21% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1,06 Mittlere Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,06% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 61,9% Starke Korrelation mit dem STOXX600 61,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,04 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,04 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,04 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,7%
Volatilität der über 12 Monate 18,2%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

27.05.2024 | 06:17:51 (dpa-AFX)
Bilanz der Versicherer: Unwetter richten 2023 Milliardenschäden an

BERLIN (dpa-AFX) - Durch Sturm, Hagel und Starkregen sind im vergangenen Jahr versicherte Schäden von 5,7 Milliarden Euro entstanden. "Das sind 1,7 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2022", teilte der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Jörg Asmussen, am Montag in Berlin mit. "Grund dafür sind vor allem schwere und teure Hagelschäden an Kraftfahrzeugen." Der bisherige registrierte Rekord lag dem Verband zufolge im Jahr 2021 mit 13,9 Milliarden.

In einer ersten Schätzung waren die Versicherer Ende vergangenen Jahres noch von einem niedrigeren Wert ausgegangen. Die Statistik wird seit Anfang der 1970er Jahre geführt.

Allein die Unwetter im vorigen August verursachten den Angaben zufolge mit 1,5 Milliarden Euro gut ein Viertel des Gesamtschadens 2023. Auch im Juni gab es bei Unwettern hohe Schäden. Dagegen seien im Herbst und Winter schwere Stürme weitgehend ausgeblieben.

Die meisten versicherten Schäden seien in Bayern entstanden - mehr als zwei Milliarden Euro seien registriert worden. Hessen kam in der Statistik auf Platz zwei mit 890 Millionen Euro. "Die Alpenregion und die hessischen Mittelgebirge Taunus und Odenwald waren besonders häufig von Hagel betroffen", sagte Asmussen laut Mitteilung dazu.

Höhere Preise für Ersatzteile

Bei der Kraftfahrtversicherung verzeichnete der Gesamtverband ebenfalls einen Anstieg: Der Durchschnitt der versicherten Schäden wegen Beschädigungen durch Sturm und Hagel betrug demnach 4100 Euro. Das sei der dritthöchste Wert nach 1984 (4700 Euro) und 2021 (4300 Euro). "Ursache für die hohen Kosten sind die gestiegenen Ersatzteilpreise und die hohen Werkstattlöhne", teilte der Gesamtverband weiter mit.

Auch in den vergangenen Monaten hatten Unwetter in Deutschland immer wieder erhebliche Schäden verursacht. Diese Summe floss aber nicht in die nun vorgestellte Bilanz ein. Nach Einschätzung von Meteorologen kommen extreme Wetterereignisse wegen der Klimakrise häufiger vor.

Diskussion über Pflichtversicherung

Als Reaktion auf die Naturgewalten kam zuletzt erneut aus der Politik die Forderung nach Einführung einer Pflichtversicherung für Elementarschäden auf. Darüber wollen die Ministerpräsidenten der Länder im nächsten Monat mit Kanzler Olaf Scholz (SPD) sprechen. Dazu sagte Asmussen: "Eine Pflichtversicherung als alleiniges Mittel hilft niemandem - weder Hausbesitzern noch Ländern und Kommunen."

Der Fokus beim Schutz vor Naturgefahren müsse auf Klimafolgen-Anpassung liegen, forderte der Hauptgeschäftsführer. "Wir benötigen eine Verankerung der Anpassung an den Klimawandel im Bauordnungsrecht, weniger Flächenversiegelungen und Bauverbote in Überschwemmungsgebieten."

Dem Verband zufolge sind im Bundesdurchschnitt 54 Prozent aller Wohnhäuser gegen alle Naturgefahren versichert - und nicht nur gegen einzelne Wetterphänomene wie Sturm und Hagel. Die so bezeichnete Versicherungsdichte sei im vergangenen Jahr binnen Jahresfrist bundesweit um zwei Prozentpunkte gestiegen./cht/DP/stk

24.05.2024 | 16:44:11 (dpa-AFX)
Pfingstunwetter: Versicherer gehen von 200 Millionen Euro Schaden aus
21.05.2024 | 10:18:09 (dpa-AFX)
Versicherer: Unwetterschäden erst in einigen Tagen absehbar
03.05.2024 | 12:07:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Versicherer Axa wächst dank guter Geschäfte - Athora-Deal geplatzt
02.05.2024 | 18:02:50 (dpa-AFX)
Versicherer Axa wächst dank guter Geschäfte
25.04.2024 | 06:32:56 (dpa-AFX)
Preisspirale in der Kfz-Versicherung - 20 Prozent teurer
04.04.2024 | 09:39:00 (dpa-AFX)
Munich Re: KI lässt Cybergefahr wachsen - Schutzschirm nötig