•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 12 2024/12: Basiswert Traton

DW8NCD / DE000DW8NCD4 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.06., Brief 14.06.
DW8NCD DE000DW8NCD4 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.06., Brief 14.06.
11,74 EUR
Geld in EUR
11,80 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 29,650 EUR
Quelle : Xetra , 14.06.
  • Max Rendite 1,69%
  • Max Rendite in % p.a. 3,15% p.a.
  • Discount in % 60,20%
  • Cap 12,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -59,53%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 12 2024/12: Basiswert Traton

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.06. 21:55:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW8NCD / DE000DW8NCD4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 23.12.2022
Erster Handelstag 23.12.2022
Letzter Handelstag 19.12.2024
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 20.12.2024
Zahltag 31.12.2024
Fälligkeitsdatum 31.12.2024
Cap 12,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.06.2024, 21:55:02 Uhr mit Geld 11,74 EUR / Brief 11,80 EUR
Spread Absolut 0,06 EUR
Spread Homogenisiert 0,06 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,51%
Discount Absolut 17,85 EUR
Discount in % 60,20%
Max Rendite absolut 0,20 EUR
Max Rendite 1,69%
Max Rendite in % p.a. 3,15% p.a.
Seitwärtsrendite in % 1,69%
Seitwärtsrendite p.a. 3,15% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -17,65 EUR
Abstand zum Cap in % -59,53%
Performance seit Auflegung in % 10,55%

Basiswert

Basiswert
Kurs 29,650 EUR
Diff. Vortag in % -7,63%
52 Wochen Tief 16,980 EUR
52 Wochen Hoch 36,700 EUR
Quelle Xetra, 14.06.
Basiswert Traton SE
WKN / ISIN TRAT0N / DE000TRAT0N7
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Kraftfahrzeugindustrie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 31.12.2024 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts TRATON SE an der maßgeblichen Börse am 20.12.2024 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 12,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 24.05.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
4,2

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
31,5%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 17,15 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist TRATON ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 24.05.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 24.05.2024 bei einem Kurs von 32,65 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -4,9% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -4,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 07.06.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.06.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 33,57.
Wachstum KGV 3,3 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 4,2 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 8,1% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 16 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 16 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 24,29% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 30.04.2024 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -67 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,8%.
Beta 0,89 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,89% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 31,5% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,78 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,78 EUR oder 0,06% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,78 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,06%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 44,9%
Volatilität der über 12 Monate 29,7%

Tools

News

13.06.2024 | 16:15:32 (dpa-AFX)
EQS-News: TRATON-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat und beschließen mehr als verdoppelte Dividende für 2023 (deutsch)

TRATON-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat und beschließen mehr als verdoppelte Dividende für 2023

^

EQS-News: TRATON SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung

TRATON-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat und beschließen mehr

als verdoppelte Dividende für 2023

13.06.2024 / 16:15 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

IR-Mitteilung

TRATON-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat und beschließen mehr

als verdoppelte Dividende für 2023

München, 13. Juni 2024 - Die Aktionäre der TRATON SE haben sämtlichen

Tagesordnungspunkten der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung mit

großer Mehrheit zugestimmt. So wurde für das Geschäftsjahr 2023 eine

Dividendenausschüttung von 1,50 EUR je Aktie beschlossen, mehr als doppelt so

viel wie die 0,70 EUR im Vorjahr. Darüber hinaus wurden die Mitglieder des

Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2023 entlastet sowie

der vorgelegte Vergütungsbericht gebilligt.

TRATON-CEO Christian Levin skizzierte den Anteilseignern, wie das

Unternehmen, das ab dem 24. Juni 2024 im deutschen Börsenindex MDAX gelistet

sein wird, in die Zukunft geht: "Wir wollen maximalen Mehrwert für unsere

Kunden. Daran arbeiten wir unablässig. Durch die Zusammenarbeit in der

Gruppe können wir künftig noch sehr viel mehr erreichen. Indem wir auf den

Stärken all unserer Marken aufbauen. Und so noch bessere Produkte und

Dienstleistungen anbieten, mit denen wir Kunden verschiedener Segmente mit

abgestuften Performance-Schritten erreichen. Auf diese Weise können wir das

Potenzial von TRATON heben."

Als Anteilseignervertreter erneut in den Aufsichtsrat gewählt wurden Hans

Dieter Pötsch, Ödgärd Andersson, Dr. Manfred Döss, Gunnar Kilian, Dr. Albert

Xaver Kirchmann, Dr. Julia Kuhn-Piëch, Nina Macpherson, Dr. Dr. Christian

Porsche, Dr. Wolf-Michael Schmid sowie Frank Witter. Auf der Seite der

Arbeitnehmer wurden im Vorfeld der Hauptversammlung ebenfalls alle

amtierenden Vertreter wiedergewählt.

Weitere Informationen zur Hauptversammlung der TRATON SE sowie alle

Abstimmungsergebnisse und die gesamte Rede von Christian Levin finden Sie

hier:

https://ir.traton.com/de/hauptversammlung/

Kontakt

Ursula Querette

Head of Investor Relations

T +49 152 02152400

ursula.querette@traton.com

Thomas Paschen

Investor Relations

T +49 170 9073494

thomas.paschen@traton.com

TRATON SE

Hanauer Straße 26 / 80992 München / Deutschland

www.traton.com

Die TRATON SE als konzernleitende Holding der TRATON GROUP gehört mit ihren

Marken Scania, MAN, Navistar und Volkswagen Truck & Bus zu den weltweit

führenden Nutzfahrzeugherstellern. Das Produktportfolio der Gruppe umfasst

Lkw, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. "Transforming Transportation Together.

For a sustainable world.": Mit dieser Absicht unterstreicht das Unternehmen

den Anspruch, das Nutzfahrzeuggeschäft und das wirtschaftliche Wachstum der

Gruppe nachhaltig zu prägen.

---------------------------------------------------------------------------

13.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TRATON SE

Hanauer Str. 26

80992 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 360 98 70

E-Mail: investor.relations@traton.com

Internet: www.traton.com

ISIN: DE000TRAT0N7

WKN: TRAT0N

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Stockholm

EQS News ID: 1923965

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1923965 13.06.2024 CET/CEST

°

13.06.2024 | 15:02:43 (dpa-AFX)
350 Schnellladestandorte für Lastwagen geplant
11.06.2024 | 06:06:14 (dpa-AFX)
Daimler Truck will Firmen beim Ausbau von E-Ladesäulen stärker helfen
06.06.2024 | 09:30:27 (dpa-AFX)
EQS-News: TRATON rückt in den MDAX auf (deutsch)
30.05.2024 | 10:34:35 (dpa-AFX)
WDH/AKTIE IM FOKUS: Traton profitieren von Kaufempfehlung
30.05.2024 | 10:03:03 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Traton profitieren von Kaufempfehlung
29.05.2024 | 09:18:16 (dpa-AFX)
VW will Traton-Anteil reduzieren - Blume bestätigt Überlegungen