•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 750 2024/06: Basiswert ASML Holding

DW9S6Q / DE000DW9S6Q6 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.06., Brief 14.06.
DW9S6Q DE000DW9S6Q6 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.06., Brief 14.06.
749,30 EUR
Geld in EUR
749,54 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 953,00 EUR
Quelle : Euronext Ams , 14.06.
  • Max Rendite 0,06%
  • Max Rendite in % p.a. --
  • Discount in % 21,35%
  • Cap 750,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -21,30%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 750 2024/06: Basiswert ASML Holding

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.06. 21:58:33
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DW9S6Q / DE000DW9S6Q6
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 06.02.2023
Erster Handelstag 06.02.2023
Letzter Handelstag 20.06.2024
Handelszeiten 09:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 21.06.2024
Zahltag 28.06.2024
Fälligkeitsdatum 28.06.2024
Cap 750,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.06.2024, 21:58:33 Uhr mit Geld 749,30 EUR / Brief 749,54 EUR
Spread Absolut 0,24 EUR
Spread Homogenisiert 0,24 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Discount Absolut 203,46 EUR
Discount in % 21,35%
Max Rendite absolut 0,46 EUR
Max Rendite 0,06%
Max Rendite in % p.a. --
Seitwärtsrendite in % 0,06%
Seitwärtsrendite p.a. --
Abstand zum Cap Absolut -203,00 EUR
Abstand zum Cap in % -21,30%
Performance seit Auflegung in % 27,90%

Basiswert

Basiswert
Kurs 953,00 EUR
Diff. Vortag in % -1,40%
52 Wochen Tief 534,40 EUR
52 Wochen Hoch 993,60 EUR
Quelle Euronext Ams, 14.06.
Basiswert ASML Holding N.V.
WKN / ISIN A1J4U4 / NL0010273215
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Technologie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 28.06.2024 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts ASML Holding NV an der maßgeblichen Börse am 21.06.2024 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 750,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 04.06.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
28,0

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
51,6%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 406,33 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ASML HOLDING ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 04.06.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 04.06.2024 bei einem Kurs von 872,90 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 15,4% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 15,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 24.05.2024 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 24.05.2024 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 875,47.
Wachstum KGV 1,0 10,70% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 10,70%.
KGV 28,0 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 27,4% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 31 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 31 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 21,00% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,9%.
Beta 1,55 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,55% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 51,6% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 51,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 203,26 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 203,26 EUR oder 0,21% Das geschätzte Value at Risk beträgt 203,26 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,21%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 37,4%
Volatilität der über 12 Monate 31,7%

Tools

News

07.06.2024 | 12:22:04 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: ASML nach Rekordhoch weiter gefragt - LVMH überholt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von ASML <NL0010273215> haben nach dem Rekordhoch vom Vortag ihre Gewinnsträhne am Freitag fortgesetzt. Gegen Mittag stiegen sie um 0,9 Prozent auf 966,20 Euro und gehörten damit zu den Top-Werten im EuroStoxx 50 <EU0009658145>, dem Leitindex der Eurozone. Tags zuvor waren die Papiere des Halbleiterindustrie-Ausrüsters bis auf einen historischen Höchststand bei 972 Euro geklettert. Mittlerweile haben sie LVMH als zweitwertvollstes Unternehmen in Europa überholt.

Auslöser der jüngsten Kursrally ist offenbar der Optimismus für neuartige Halbleiter-Technologien. ASML-Finanzvorstand Roger Dassen habe in kleiner Runde einen erfolgreichen Abschluss von Verhandlungen mit dem taiwanesischen Chipkonzern TSMC <TW0002330008> in Aussicht gestellt, bemerkte Jefferies-Analyst Janardan Menon. Noch im zweiten oder aber im dritten Quartal werde TSMC bei ASML wohl Anlagen zur Fertigung von 2-Nanometer-Chips ordern. Der Umsatz im kommenden Jahr werde wohl am oberen Ende der Unternehmensziele liegen, hieß es weiter.

Analyst Jürgen Wagner von der Investmentbank Stifel verwies darauf, dass der Konzern bis Jahresende das erste Testsystem der High-NA-EUV-Lithographie an den taiwanesischen Kunden TSMC liefern dürfte. Damit werde die Anlegersorge über eine zögerliche Akzeptanz der ASML-Anlagen abseits von Intel <US4581401001> wohl gedämpft, schrieb er.

Sein Kollege Didier Scemama von der Bank of America (BofA) äußerte sich positiv zu den Erlösaussichten der Niederländer. Deren Vertrauen wachse, im Jahr 2025 die Umsatzschwelle von 40 Milliarden Euro zu erreichen. Die auf Künstliche Intelligenz (KI) spezialisierten Server benötigten wesentlich mehr Chips und vor diesem Hintergrund bleibe die ASML-Aktie sein "Top Pick" im Sektor.

Zudem zeigte sich Mark Li von Bernstein Research in einer aktuellen Branchenstudie optimistischer für den globalen Chipindustrie-Ausrüstungsmarkt. Das Wachstum prognostiziert er nun auf 5 Prozent, unter anderem dank des China-Marktes und früherer Investitionen der Speicherchip-Unternehmen.

Im bisherigen Jahresverlauf stehen die ASML-Papiere mit einem Kursplus von rund 42 Prozent hinter Unicredit <IT0005239360> auf dem zweiten Platz im EuroStoxx 50. Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit gut 382 Milliarden Euro sind sie mittlerweile das wertvollste Unternehmen im Eurozone-Leitindex, knapp vor dem Luxusgüterkonzern LVMH <FR0000121014> mit gut 381 Milliarden Euro. Europaweit ist nur der Pharmakonzern Novo Nordisk <DK0060534915> wertvoller, der es auf einen Börsenwert von umgerechnet rund 582 Milliarden Euro bringt./edh/tih/stk

17.04.2024 | 10:30:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Nach Boom: Auftragseingang des Chipausrüsters ASML sinkt - Aktie fällt
17.04.2024 | 10:14:15 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: LVMH baut Vorsprung bei Börsenwert nach ASML-Zahlen wieder aus
17.04.2024 | 08:27:06 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Kursrutsch bei ASML nach Auftragseinbruch - Bernstein gelassen
17.04.2024 | 07:45:42 (dpa-AFX)
WDH: Auftragseingang des Chipausrüsters ASML bricht ein
17.04.2024 | 07:40:49 (dpa-AFX)
Auftragseingang des Chipausrüsters ASML bricht ein
05.04.2024 | 13:34:47 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für ASML auf 1100 Euro - 'Overweight'