•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf
Aktien-Trading / Archiv: 04.04.2024 | 10:52:23 Werbung

Krones - Volle Auftragsbücher dürften auch 2024 zu einem starken Jahr führen

Marcus Landau
Redakteur Marcus Landau

Produktmanager bei der DZ BANK

Teaser: Krones ist ein deutscher Hersteller von Maschinen für die Verpackungs- und Abfüllbranche. Das Unternehmen ist vor allem auf die Herstellung von Anlagen zur Abfüllung von Getränkedosen aus Aluminium, Glasflaschen und PET-Flaschen aus Kunststoff spezialisiert. Krones wird weiterhin von dem langsamen, aber stetigen Nachfrageanstieg in der Verpackungsindustrie profitieren. Zu den mittelfristigen Plänen des Unternehmens gehören ein höherer Umsatz und eine deutlich höhere EBITDA-Marge bis 2025, und das Unternehmen scheint auf einem guten Weg zu sein, diese Ziele zu erreichen.

Marcus Landau
Redakteur Marcus Landau

Produktmanager bei der DZ BANK

Krones hat sich zu einem Full-Service-Anbieter entwickelt 

Krones konzipiert, entwickelt und fertigt individuelle Maschinen und schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik. Das Unternehmen bietet alle Leistungen aus einer Hand, von der Lieferung der fertigen Produkte bis zum Bau der Getränkefabrik. Zur Verbesserung der Produktionsprozesse arbeitet Krones eng mit den Kunden zusammen und entwickelt individuell zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen. Im Bereich After-Sales-Service bietet das Unternehmen weltweit eine Vielzahl von Dienstleistungen wie Installation, Betrieb, Wartung und Systemumrüstung an.

 

Volle Auftragsbücher sollten Krones auch bei konjunkturellen Abschwüngen stützen

Die vollen Auftragsbücher sollten dazu beitragen, dass der MDax-Konzern trotz der drohenden gesamtwirtschaftlichen Abschwächung und eines möglichen Rückgangs der Bestellungen im Vergleich zum Vorquartal nachhaltiges Wachstum erzielen kann. Darüber hinaus bestehen in allen Geschäftsbereichen weiterhin langfristige Wachstumstreiber in der Abfüll- und Verpackungsindustrie. Der Absatzmarkt wächst stetig, insbesondere in Afrika, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum. Der wachsende Zustrom von Menschen aus ländlichen Gebieten erhöht die Nachfrage nach Getränken und Lebensmitteln in abgefüllter Form. Laut Krones konsumieren Städter mehr verpackte Lebensmittel. Dieser Trend könnte sich insbesondere in Afrika und Asien beschleunigen. Prognosen zufolge wird die Urbanisierungsrate Asiens von heute 48 % auf 66 % im Jahr 2050 steigen. Ein weiterer Wachstumstreiber ist die wachsende Mittelschicht. Eine Einkommenssteigerung führt häufig zu einer Steigerung des Konsums.

 

Kauf von Netstal ist ein strategisch bedeutender Meilenstein

Netstal, ein führender Anbieter von Spritzgießmaschinen für den Getränkemarkt (Preforms und PET-Verpackungen), ist der ideale strategische Kandidat für Krones. Einerseits ermöglicht die Akquisition dem Unternehmen, künftig weitere innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen anzubieten. Darüber hinaus bietet Krones nach der Übernahme von Netstal nun alle notwendigen Technologien für eine in sich geschlossene PET-Kreislauflösung an: angefangen vom Spritzgießen der Preforms über die PET-Behälterproduktion sowie Abfüllung und Verpackung bis hin zum Recycling gebrauchter Flaschen. Ein weiterer Vorteil: Netstal unterstützt mit seiner medizinischen Injektionstechnik und Dünnwandverpackung die Strategie von Krones, in die Bereiche Medizin/Pharma, Lebensmittel und Körperpflege zu diversifizieren.

 

Krones lässt Anleger an guten Geschäftszahlen partizipieren und hebt Dividende an

Der Hersteller von Verpackungs- und Abfüllanlagen hat seine Dividende deutlich erhöht, nachdem der Gewinn im vergangenen Jahr gestiegen war. Pro Aktie werden 2,20 Euro gezahlt, eine Steigerung um 45 Cent. Am 22.02.2024 veröffentlichte Krones seine Daten für 2023 sowie die Prognosen für das laufende Jahr. Dank eines starken Auftragsflusses rechnet der Konzern mit einem weiterhin profitablen Wachstum im Jahr 2024. Die Erlöse sollen zwischen 9 und 13 % zulegen. Zugleich soll sich die Profitabilität verbessern, die Marge soll mit 9,8 bis 10,3 % höher ausfallen als 2023.

 

Trading-Idee: Endlos-Turbo Long Optionsschein Krones AG

Anleger, die von einer positiven Geschäftsentwicklung des Unternehmens Krones AG ausgehen, könnten als Alternative zu einem Direktinvestment mit einem Endlos-Turbo Long Optionsschein der DZ BANK bezogen auf die Krones AG-Aktie (Basiswert) auf ein solches Szenario setzen (z.B. WKN DW5K5N). Mit Endlos-Turbo Long Optionsscheinen können Anleger überproportional an allen Kursentwicklungen des zugrunde liegenden Basiswerts partizipieren. Aufgrund der Hebelwirkung reagiert ein Endlos-Turbo Long Optionsschein auf kleinste Kursbewegungen des zugrunde liegenden Basiswerts. Da die Wertentwicklung des zugrunde liegenden Basiswerts im Laufe der Zeit schwanken oder sich nicht entsprechend den Erwartungen des Anlegers entwickeln kann, besteht das Risiko, dass das eingesetzte Kapital nicht in voller Höhe zurückgezahlt wird. Sollte der Kurs des zugrunde liegenden Basiswerts an mindestens einem Zeitpunkt während der Laufzeit eines Endlos-Turbo Long Optionsscheins auf oder unter der sog. Knock-Out-Barriere notieren (Knock-out-Ereignis), verfällt der Endlos-Turbo long Optionsschein wertlos. Die Knock-Out-Barriere wird täglich angepasst. Ansprüche aus dem zugrunde liegenden Basiswert (z.B. Dividenden, Stimmrechte) stehen dem Anleger nicht zu. Ein Endlos-Turbo long Optionsschein hat keine feste Laufzeit. Er kann insgesamt zu festgelegten Terminen (ordentliche Kündigungstermine) durch die DZ BANK gekündigt werden. Ein Anleger kann einen Endlos-Turbo long Optionsschein an festgelegten Terminen (Einlösungstermine) einlösen.

 

Einen gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals erleidet der Anleger bei einem Endlos-Turbo long Optionsschein mit Basiswert Krones AG-Aktie, wenn der Kurs der Aktie des Unternehmens Krones AG zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Haltedauer auf oder unter der Knock-Out-Barriere notiert. (Totalverlustrisiko). Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn die DZ BANK ihren Verpflichtungen aus dem Produkt aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

 

Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

 

Stand: 04.04.2024, DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweis auf Rechtliches, Prospekt und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK http://www.dzbank-derivate.de/DW5K5N (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter http://www.dzbank-derivate.de/DW5K5N (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Diese Information ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Diese Information wurde von dem Redakteur im Auftrag der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Diese Werbemitteilung richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Diese Werbemitteilung darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Diese Werbemitteilung stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Diese Werbemitteilung ist keine Finanzanalyse. Diese Werbemitteilung stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch den Redakteur dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Redakteurs der Werbemitteilung und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Angaben zu künftigen Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die tatsächliche künftige Wertentwicklung. Der Redakteur hat die Informationen, auf die sich die Werbemitteilung stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Werbemitteilung verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Werbemitteilung im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieser Werbemitteilung. Die Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Werbemitteilung. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass die Werbemitteilung geändert wurde.

 

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 2)

Endlos Turbo Long 90,3322 open end: Basiswert Krones

DW5K5N / //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.07., Brief 19.07.
DW5K5N // Quelle: DZ BANK: Geld 19.07., Brief 19.07.
3,49 EUR
Geld in EUR
3,64 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 125,40 EUR
Quelle : Xetra , 19.07.
  • Basispreis
    (Stand 19.07. 04:01 Uhr)
    90,3322 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 27,96%
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 19.07. 04:01 Uhr)
    90,3322 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in % 27,96%
  • Hebel 3,44x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

News / Krones AG

15.07.2024 | 15:20:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Krones auf 145 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Krones <DE0006335003> nach dem jüngsten Kapitalmarkttag von 133 auf 145 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Er rechne mit einer Beschleunigung der Aufträge beim Abfüllanlagenhersteller im zweiten Halbjahr, schrieb Analyst Sven Weier in einer am Montag vorliegenden Studie. Das dürfte dem Aktienkurs weiteren Rückenwind liefern. Die Wachstumsstory von Krones sei einzigartig in ihrer Planbarkeit. Zudem sei das erwartete Wachstum mit am höchsten innerhalb der Branche./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 10:46 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 10:46 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

05.07.2024 | 09:50:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Krones auf 159 Euro - 'Buy'
04.07.2024 | 13:04:59 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 142 Euro
03.07.2024 | 18:05:50 (dpa-AFX)
EQS-News: Krones wird weiter profitabel wachsen - Mittelfristziele bis 2028 festgelegt (deutsch)
03.07.2024 | 11:37:55 (dpa-AFX)
Anlagenbauer Krones peilt für 2028 deutlich mehr Umsatz und höhere Marge an
20.06.2024 | 09:00:17 (dpa-AFX)
EQS-DD: Krones AG (deutsch)
06.05.2024 | 10:34:51 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck Aufhäuser IB hebt Ziel für Krones auf 130 Euro - 'Hold'

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-wertpapiere-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik Börsenwissen.