•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf
Aktien-Trading / Archiv: 02.05.2024 | 12:03:50 Werbung

T-Mobile US: Netzausbau, Neukunden und Synergieeffekte treiben das Wachstum an!

Marcus Landau
Redakteur Marcus Landau

Produktmanager bei der DZ BANK

Dank des gut ausgebauten 5G-Netzwerks, mit dem T-Mobile US mittlerweile knapp 98 % der US-Bevölkerung erreicht, hat man gegenüber seinen Wettbewerbern AT&T und Verizon eindeutig die Nase vorn. T-Mobile US nutzt seine überlegene Netzabdeckung geschickt, um der Konkurrenz vor allem im Mobilfunksegment durch seine aggressive Preispolitik Kunden abzujagen. Auch bei High-Speed-Internet-Anschlüssen für Privatkunden und kleine und mittelständische Unternehmen hat T-Mobile US dank großzügiger Wechselprämien sowie attraktiven Bundle-Angeboten für Mobilfunkbestandskunden mittlerweile mit mehr als 5 Millionen Bestandskunden eine kritische Größe erreicht.

Marcus Landau
Redakteur Marcus Landau

Produktmanager bei der DZ BANK

T-Mobile US baut High-Speed-5G-Netz deutlich aus!

T-Mobile US setzt alles daran, seine Marktposition im 5G-Netzspektrum vor allem in größeren Metropolen und ländlichen Gebieten weiter auszubauen. Gerade hier hat man gegenüber Platzhirsch AT&T einen Nachholbedarf, was sich jedoch schon bald ändern dürfte. So konnte T-Mobile US bereits im September 2023 durch den Erwerb eines Mobilfunklizenzpakets mit einem Gesamtwert von bis zu 3,3 Mrd. USD vom US-Wettbewerber Comcast einen wichtigen Erfolg verbuchen, zumal man damit seine Marktposition bei 5G-Mobilfunkfrequenzen in Metropolregionen wie New York, Orlando oder Kansas City bedeutend verstärkt. Kürzlich hatte T-Mobile US von der US-Aufsichtsbehörde FTC die Genehmigung für den Erwerb der 2.5GHz-Mobilfunklizenzen erhalten, die man im Jahr 2022 im Zuge der Frequenzauktion für knapp 304 Mio. USD ersteigert hatte. Wettbewerber wie AT&T hatten gegen den Ausgang der Lizenzauktion Einspruch bei der Regulierungsbehörde eingelegt, da AT&T hier lediglich den Zuschlag für einen Bruchteil des angebotenen Blocks von 7,872 Lizenzen erhalten hatte. Nachdem die FTC nun endgültig zugunsten von T-Mobile US entschieden hat, kann T-Mobile seine „Ultra Capacity 5G“-Abdeckung vor allem in ländlichen Gegenden deutlich ausbauen. Künftig können mehr als 57 Millionen US-Bürger in Regionen mit eher schlechter Netzabdeckung Mobilfunk- und Breitbandinternetdienste in 5G-Netzqualität nutzen, was T-Mobile US weitere Marktanteile bescheren dürfte.

 

Dynamisches Neukundenwachstum und hohe Synergien sollten Ergebnis deutlich anschieben!

Dank seiner aggressiven Tarifpolitik dürfte T-Mobile US sein dynamisches Neukundenwachstum auch mittelfristig weiter fortschreiben können. Allein im Schlussquartal 2023 konnte die Nummer 2 auf dem US-Mobilfunkmarkt im hochmargigen Post-Paid-Segment insgesamt 943.000 Neukunden gewinnen, womit man mit deutlichem Abstand vor AT&T (526.000) und Verizon (327.000) gelegen hatte. Am 25. April hatte der Konzern wiederum den Bericht zum 1. Quartal präsentiert, womit erneut die Wachstumsambitionen untermauert wurden. Demnach lag das Neukundenwachstum bei 532.000 und lag damit erneut deutlich über Konsens von 477.000 Neukunden. Sehr stark präsentierte sich auch das Segment mit High-End-Internetanschlüssen, wobei man hier erneut mit 405.000 Neukunden erneut sehr stark abgeschnitten hatte. Auch beim Konzernergebnis konnte T-Mobile US überraschen. So lag man hier mit einem EPS von 2,00 USD deutlich über den Konsenserwartungen von 1,89 USD. Beim Umsatz reichte der Anstieg in Höhe von 0,19 % auf 19,81 Mrd. USD allerdings nicht aus, um die Experten zufriedenzustellen.

 

Für 2024 wird weiteres Neukundenwachstum prognostiziert

Auch für 2024 rechnet T-Mobile US mit weiteren deutlichen Zuwächsen bei Mobilfunkneukunden. Im hochpreisigen Post-Paid-Segment erwartet man nun 5,2 bis 5,6 Millionen (zuvor: 5,0 bis 5,2) neue Vertragskunden, was deutlich über den Konsenserwartungen der Analysten (knapp 2,70 Millionen Neukunden) liegt. Auch beim Konzernergebnis dürfte T-Mobile US in den kommenden Jahren dank hoher Synergien aus der erfolgreich abgeschlossenen Sprint-Übernahme deutlich zulegen können. Hier rechnet der Analystenkonsens für 2024 bereits mit einem EPS von knapp 9,00 USD, während für 2025 ein EPS von 11,10 USD erwartet wird. Damit würde das KGV auf Basis der Schätzungen für 2025 auf knapp 16,7 sinken, was nicht zu teuer erscheint. Attraktiv ist T-Mobile US auch aufgrund der aktionärsfreundlichen Ausschüttungspolitik. So will man allein im Jahr 2024 rund 19 Mrd. USD in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen an die Aktionäre ausschütten. Bis Ende 2026 will T-Mobile US kumuliert rund 60 Mrd. USD für Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe ausgeben.

 

Trading-Idee: Endlos-Turbo Long Optionsschein auf T-Mobile US

Anleger, die von einer positiven Geschäftsentwicklung des T-Mobile US ausgehen, könnten als Alternative zu einem Direktinvestment mit einem Endlos-Turbo Long Optionsschein der DZ BANK bezogen auf die T-Mobile US (Basiswert) auf ein solches Szenario setzen (z.B. WKN DJ68FH). Dieses Produkt ist nicht währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR / USD-Wechselkurses hat damit Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags. Mit Endlos-Turbo Long Optionsscheinen können Anleger überproportional an allen Kursentwicklungen des zugrunde liegenden Basiswerts partizipieren. Aufgrund der Hebelwirkung reagiert ein Endlos-Turbo Long Optionsschein auf kleinste Kursbewegungen des zugrunde liegenden Basiswerts. Da die Wertentwicklung des zugrunde liegenden Basiswerts im Laufe der Zeit schwanken oder sich nicht entsprechend den Erwartungen des Anlegers entwickeln kann, besteht das Risiko, dass das eingesetzte Kapital nicht in voller Höhe zurückgezahlt wird. Sollte der Kurs des zugrunde liegenden Basiswerts an mindestens einem Zeitpunkt während der Laufzeit eines Endlos-Turbo Long Optionsscheins auf oder unter der sog. Knock-Out-Barriere notieren (Knock-out-Ereignis), verfällt der Endlos-Turbo long Optionsschein wertlos. Die Knock-Out-Barriere wird täglich angepasst. Ansprüche aus dem zugrunde liegenden Basiswert (z.B. Dividenden, Stimmrechte) stehen dem Anleger nicht zu. Ein Endlos-Turbo long Optionsschein hat keine feste Laufzeit. Er kann insgesamt zu festgelegten Terminen (ordentliche Kündigungstermine) durch die DZ BANK gekündigt werden. Ein Anleger kann einen Endlos-Turbo long Optionsschein an festgelegten Terminen (Einlösungstermine) einlösen.

 

Einen gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals erleidet der Anleger bei einem Endlos-Turbo long Optionsschein mit Basiswert T-Mobile US, wenn der Kurs der Aktie des Unternehmens T-Mobile US zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Haltedauer auf oder unter der Knock-Out-Barriere notiert. (Totalverlustrisiko). Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn die DZ BANK ihren Verpflichtungen aus dem Produkt aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

 

Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

 

Stand: 02.05.2024, DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweis auf Rechtliches, Prospekt und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-wertpapiere.de/DJ68FH (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-wertpapiere.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-wertpapiere.de/DJ68FH (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Diese Information ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Diese Information wurde von dem Redakteur im Auftrag der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Diese Werbemitteilung richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Diese Werbemitteilung darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Diese Werbemitteilung stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Diese Werbemitteilung ist keine Finanzanalyse. Diese Werbemitteilung stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch den Redakteur dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Redakteurs der Werbemitteilung und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Angaben zu künftigen Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die tatsächliche künftige Wertentwicklung. Der Redakteur hat die Informationen, auf die sich die Werbemitteilung stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Werbemitteilung verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Werbemitteilung im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieser Werbemitteilung. Die Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Werbemitteilung. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass die Werbemitteilung geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 2)

Endlos Turbo Long 111,6789 open end: Basiswert T-Mobile US

DJ68FH / //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.07., Brief 19.07.
DJ68FH // Quelle: DZ BANK: Geld 19.07., Brief 19.07.
6,51 EUR
Geld in EUR
6,52 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 181,973 USD
Quelle : NASDAQ , 19.07.
  • Basispreis
    (Stand 19.07. 04:01 Uhr)
    111,6789 USD
  • Abstand zum Basispreis in % 38,63%
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 19.07. 04:01 Uhr)
    111,6789 USD
  • Abstand zum Knock-Out in % 38,63%
  • Hebel 2,57x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10

News / T-Mobile US

10.06.2024 | 10:32:17 (dpa-AFX)
WDH: Deutsche Telekom baut Mehrheit an T-Mobile US aus

(Redigierrest entfernt)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom <DE0005557508> hat den Anteil an ihrer Tochter T-Mobile US <US8725901040> aufgestockt. Das Dax <DE0008469008>-Unternehmen kaufte rund 6,7 Millionen T-Mobile-Aktien für je 99,51 US-Dollar (92,51 Euro) vom japanischen Softbank <JP3436100006>-Konzern, wie die Telekom am Montag mitteilte. Vor dem Wochenende wurden die T-Mobile-Papiere in den USA per Handelsschluss zu 179,82 Dollar gehandelt - die Telekom musste also rund 45 Prozent weniger für die Aktien zahlen. Der Grund: Die Telekom nutzte für den Kauf die verbliebenen Optionen, die bereits 2020 mit Softbank ausgehandelt worden waren.

Der 2020 festgelegte Preis von 101,46 Dollar je Aktie reduzierte sich durch die Dividendenzahlungen von T-Mobile. Der nun erworbene Anteil entspricht rund 0,6 Prozent an der US-Tochter./niw/mis

10.06.2024 | 10:31:47 (dpa-AFX)
Deutsche Telekom baut Mehrheit an T-Mobile US aus
28.05.2024 | 15:45:14 (dpa-AFX)
ROUNDUP: T-Mobile US will Mobilfunksparte und Spektrum von U.S. Cellular kaufen
28.05.2024 | 14:11:36 (dpa-AFX)
Telekom-Tochter T-Mobile US will Mobilfunkgeschäft von UScellular übernehmen
17.05.2024 | 11:34:25 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP 2: Telekom gelingt Jahresstart - Konzernchef schimpft über Auflagen
16.05.2024 | 11:50:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Telekom gelingt Jahresstart - Konzernchef schimpft über Auflagen
16.05.2024 | 08:42:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Telekom verdient überraschend viel - Mehr Neukunden als gedacht

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-wertpapiere-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik Börsenwissen.