•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf
Anlage-Spezial Krypto / Archiv: 29.05.2024 | 12:05:27 Werbung

Ether Future: Wachsende Akzeptanz von Kryptowährungen und potenzielle Ether-Spot-ETFs fungieren als Kurstreiber!

Felix Schröder
Redakteur Felix Schröder

Produktmanager bei der DZ BANK

Kryptowährungen bieten eine Vielzahl von attraktiven Eigenschaften für Anleger, darunter hohe Renditechancen, Diversifikationsmöglichkeiten, Zugang zu innovativen Technologien und dezentralisierten Finanzsystemen sowie neue Investitionsmöglichkeiten. Allerdings gehen mit diesen Chancen auch erhebliche Risiken einher, wie hohe Volatilität, regulatorische Unsicherheiten und technologische Herausforderungen. Die zunehmende Regulierung und Akzeptanz haben dazu beigetragen, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) im Januar Bitcoin-Spot-ETFs genehmigt hat. Am 23. Mai folgte dann auch die Genehmigung der Börsenaufsicht für börsengehandelte Fonds für die Digitalwährung Ether.

Felix Schröder
Redakteur Felix Schröder

Produktmanager bei der DZ BANK

Grundlagen zur Kryptowährung Ether

Ether (ETH) ist die native Kryptowährung der Ethereum-Blockchain. Ethereum ist mehr als nur eine digitale Währung; es ist eine dezentrale Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, sogenannte Smart Contracts und dezentrale Anwendungen (DApps) zu erstellen und zu betreiben. Ethereum verwendet eine Blockchain, eine verteilte Ledger-Technologie, die Transaktionen in einem transparenten und unveränderlichen Register aufzeichnet. Die Smart Contracts, sogenannte selbstausführende Verträge, sind programmierte Vereinbarungen, die automatisch ausgeführt werden, wenn die festgelegten Bedingungen erfüllt sind. Ether dient als „Treibstoff“ für das Ethereum-Netzwerk. Es wird verwendet, um Transaktionen zu bezahlen und Smart Contracts auszuführen.

 

Ethereum 2.0

Am 15. September 2022 gab es das aus Sicht der Entwickler von Ethereum "wichtigste Upgrade in der Geschichte" des Blockchain-Projekts. „The Merge“ bezeichnet den Zusammenschluss des Ethereum-Mainnets mit dem Proof-of-Stake-System von Beacon Chain. Mit diesem Schritt soll Ethereum künftig nicht mehr die Proof-of-Work-Blockchain wie Bitcoin nutzen. Stattdessen soll eine Proof-of-Stake-Blockchain wie bei Cardano, Solana oder Polkadot genutzt werden. Vereinfacht gesagt, stellen Teilnehmer bei dem Proof-of-Work-Verfahren Rechenleistung für die dezentrale Blockchain bereit, um für erfolgreiche Berechnungen des Blocks mit Tokens belohnt zu werden. Dieser Prozess ist sehr energieintensiv, wodurch ein hoher Stromverbrauch resultiert. Um energieeffizienter neue Coins zu erschaffen, basiert der Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus nicht mehr auf der Rechenleistung, sondern ist an den Anteil an Coins geknüpft. Dabei bringen Einzelpersonen selbst ihr eigenes Kapital in das Netzwerk ein. Sie verifizieren die Transaktionen dann mit ihrem vorhandenen Kapital und bekommen dafür eine Belohnung. Das Ganze nennt sich Staking. In der Branche wird die Umstellung auf die Proof-of-Stake-Blockchain auch als Ethereum 2.0 oder "Serenity" bezeichnet. Ethereum 2.0 zielt darauf ab, die Skalierbarkeit, Sicherheit und Energieeffizienz des Netzwerks zu verbessern.

 

Überraschendes SEC-Urteil

Am 23. Mai hat die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC die Anträge der Börsen Nasdaq, CBOE und NYSE für börsengehandelte Fonds (ETFs) genehmigt, die an die Kryptowährung Ether gebunden sind. Dieser Schritt könnte dazu beitragen, dass Finanzinstitute Blackrock, Fidelity oder VanEck Finanzprodukte wie Ether-Spot-ETFs auf den Markt bringen könnten. Ein Spot-ETF (Exchange-Traded Fund) ist ein Finanzinstrument, das den Preis eines zugrunde liegenden Vermögenswerts in Echtzeit nachbildet. Im Fall eines Ether-Spot-ETFs würde der ETF den aktuellen Marktpreis von Ether (ETH) verfolgen und Anlegern eine einfache Möglichkeit bieten, in Ether zu investieren, ohne dass sie die Kryptowährung direkt kaufen oder verwalten müssen. Damit solche Produkte allerdings emittiert werden können, bedarf es noch der individuellen Zulassung durch die SEC. Nachdem die Bitcoin-Spot-ETFs in den letzten Monaten bereits gigantische Mittelzuflüsse erhalten haben, könnte sich bei Ether-Spot-ETFs eine ähnliche Entwicklung zeigen. Allerdings dürfte die Schwankungsintensität vom Ether Future weiterhin stark erhöht bleiben, wodurch hohe Risiken entstehen können, welche Anleger berücksichtigen sollten.

 

Trading-Idee: Endlos Index-Zertifikat auf Ether Future

Anleger, die von einer positiven Entwicklung der Kryptowährung Ether Future ausgehen, könnten als Alternative zu einem Direktinvestment mit einem Endlos Index-Zertifikat der DZ BANK bezogen auf die Ether Future-Kryptowährung (Basiswert) auf ein solches Szenario setzen (z.B. WKN DW541J). Da die Wertentwicklung des zugrunde liegenden Basiswerts im Laufe der Zeit schwanken oder sich nicht entsprechend den Erwartungen des Anlegers entwickeln kann, besteht das Risiko, dass das eingesetzte Kapital nicht in voller Höhe zurückgezahlt wird. Das Endlos Index-Zertifikat kann insgesamt zu festgelegten Terminen (ordentliche Kündigungstermine) durch die DZ BANK gekündigt werden. Nach Einlösung durch den Anleger oder Kündigung durch die DZ BANK entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin dem EUR-Gegenwert des Produkts aus dem Referenzpreis, dem jeweils aktuellen Rollfaktor, dem jeweils aktuellen Anpassungsfaktor und dem Bezugsverhältnis (Referenzpreis x aktueller Rollfaktor x aktueller Anpassungsfaktor x Bezugsverhältnis). Der Rollfaktor und der Anpassungsfaktor ändern sich während der Laufzeit des Produkts. Dieses Produkt ist nicht währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR/USD-Wechselkurses hat damit Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags. Anleger erhalten keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

 

Ein gänzlicher Verlust des eingesetzten Kapitals ist möglich (Totalverlustrisiko). Ein Totalverlust tritt ein, wenn der Referenzpreis null ist. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist auch möglich, wenn die DZ BANK ihren Verpflichtungen aus dem Produkt aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit / Überschuldung) nicht mehr erfüllen kann.

 

Eine ausführliche Erläuterung der genannten Fachbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

 

Stand: 29.05.2024, DZ BANK AG / Online-Redaktion

Hinweis auf Rechtliches, Prospekt und Basisinformationsblatt

Hinweis auf das Basisinformationsblatt
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-wertpapiere.de/DW541J (dort unter „Dokumente“) abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.

Hinweis auf den Prospekt
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-wertpapiere.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-wertpapiere.de/DW541J (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Rechtliche Hinweise: Diese Information ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Diese Information wurde von dem Redakteur im Auftrag der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt und ist zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Diese Werbemitteilung richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Diese Werbemitteilung darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Diese Werbemitteilung stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Diese Werbemitteilung ist keine Finanzanalyse. Diese Werbemitteilung stellt eine unabhängige Bewertung der entsprechenden Emittentin bzw. Wertpapiere durch den Redakteur dar. Alle hierin enthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen oder Erklärungen sind diejenigen des Redakteurs der Werbemitteilung und stimmen nicht notwendigerweise mit denen der Emittentin oder dritter Parteien überein. Angaben zu künftigen Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die tatsächliche künftige Wertentwicklung. Der Redakteur hat die Informationen, auf die sich die Werbemitteilung stützt, aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gibt die DZ BANK keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder Meinungen ab. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieser Werbemitteilung verursacht werden und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser Werbemitteilung im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieser Werbemitteilung. Die Bewertungen können je nach den speziellen Anlagezielen, dem Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelne Anleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Die Informationen und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Werbemitteilung. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass die Werbemitteilung geändert wurde.

  •  
  •  
  •  
  •  
(Bewertungen: 5)

Endlos Zertifikat: Ether Future

DW541J / //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.07., Brief 19.07.
DW541J // Quelle: DZ BANK: Geld 19.07., Brief 19.07.
28,39 EUR
Geld in EUR
28,44 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.557,00 USD
Quelle : CME , 19.07.
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  • Ausübung Bermuda

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jede Woche gibt es die dzbank-wertpapiere-Newsletter für angemeldete Nutzer per E-Mail direkt auf Ihren Bildschirm: das Neueste zum Marktgeschehen an den internationalen Börsenplätzen mit Markt- und DAX-Analysen, einem speziellen Strategieteil und der Knowhow-Rubrik Börsenwissen.