www.dzbank-derivate.de heißt nun www.dzbank-wertpapiere.de
Das Wertpapierportal der DZ BANK mit Veröffentlichungen zu DZ BANK Zertifikaten, inklusive Aktien- und Indexanleihen sowie DZ BANK Hebelprodukten ist seit dem 15.04.2024 unter der Internetadresse www.dzbank-wertpapiere.de erreichbar. Sie werden daher bei Nutzung der Internetadresse www.dzbank-derivate.de automatisch auf die Internetadresse www.dzbank-wertpapiere.de weitergeleitet. Auf www.dzbank-wertpapiere.de finden Sie seit dem 15.04.2024 auch alle Informationen und Veröffentlichungen zu Wertpapieren der DZ BANK, für die www.dzbank-derivate.de das bisherige Veröffentlichungsmedium war.

  •  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Aktuell

Aktien-Trading 22.04.2024
Aktien-Trading 22.04.2024

2G Energy: Drei unterschätzte Wachstumstreiber, welche für die Aktie sprechen!

2G Energy ist einer der vielversprechendsten Nebenwerte-Storys. Mit seinen dezentralen Lösungen für die Erzeugung von Strom und Wärme trifft man den Nerv der Zeit. Jetzt will man die Marge von 7,6 % auf 8 bis 10 % ausweiten. Anziehende Auftragseingänge aus Deutschland und mehr Geschäft in den USA dank dem IRA und dem neuen Demand-Response-Motor sorgen für Wachstumsfantasie. Zudem hat sich 2G Energy breiter aufgestellt. Denn ab 2025 wird das neue Großwärmepumpengeschäft erste Millionen-Euro-Umsätze generieren und das Duo aus BHKW und Wärmepumpe bietet erhebliches Potenzial!

Mehr
Aktien-Trading 16.04.2024
Aktien-Trading 16.04.2024

Walmart: Der Einzelhandelsriese möchte Amazon im Onlinegeschäft Paroli bieten!

Walmart hat sich über die Jahrzehnte im Einzelhandelsgeschäft etabliert. Doch auch im Online-Segment verzeichnet der Konzern seit Jahren konstant zweistellige Umsatzzuwächse dank seines gut ausgebauten Delivery- und Filialnetzwerks und seines Bonusprogramms „WalMart+“. Das Unternehmen hat darin einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz gefunden.

Mehr
Aktien-Trading 15.04.2024
Aktien-Trading 15.04.2024

Infineon: Trotzt der Nachfrageschwäche bei E-Autos und will die Mikrocontroller-Umsätze auf 6 Milliarden Euro verdoppeln!

Die Nachfrageschwäche nach Elektroautos treibt Infineon keine Sorgenfalten ins Gesicht, weil dort doppelt so viele Halbleiter verbaut werden. Zudem bietet das Mikrocontroller-Geschäft das Potenzial einer Umsatzverdopplung über die nächsten fünf Jahre. Als führender Automotive-Chipanbieter treibt Infineon den Wandel hin zu autonomen, elektrifizierten und vernetzten Fahrzeugen voran. Mit einem KGV25e von 12,7 ist die Bewertung nicht teuer.

Mehr
Aktien-Trading 08.04.2024
Aktien-Trading 08.04.2024

Mercedes-Benz: Value-Aktien haussieren. Der Autobauer hat ein 6,4er KGV und 6,9 % Dividendenrendite!

Die Value-Aktien am deutschen Markt haussieren. Mercedes-Benz bricht auf das 52-Wochenhoch aus. Mit einem KGV von 6,4 und einer 6,9%igen Dividendenrendite ist der Zykliker eine waschechte Value-Aktie. Kurzfristig helfen diese guten Neuigkeiten aus China, wo die Absätze im März stiegen und neue Kaufanreize durch Peking gesetzt werden. Zudem wird Mercedes-Benz auch über 2030 hinaus noch seine margenstarken Verbrenner verkaufen!

Mehr
Aktien-Trading 04.04.2024
Aktien-Trading 04.04.2024

Krones - Volle Auftragsbücher dürften auch 2024 zu einem starken Jahr führen

Teaser: Krones ist ein deutscher Hersteller von Maschinen für die Verpackungs- und Abfüllbranche. Das Unternehmen ist vor allem auf die Herstellung von Anlagen zur Abfüllung von Getränkedosen aus Aluminium, Glasflaschen und PET-Flaschen aus Kunststoff spezialisiert. Krones wird weiterhin von dem langsamen, aber stetigen Nachfrageanstieg in der Verpackungsindustrie profitieren. Zu den mittelfristigen Plänen des Unternehmens gehören ein höherer Umsatz und eine deutlich höhere EBITDA-Marge bis 2025, und das Unternehmen scheint auf einem guten Weg zu sein, diese Ziele zu erreichen.

Mehr
Aktien-Trading 02.04.2024
Aktien-Trading 02.04.2024

SCHOTT Pharma - Hype bei neuen Adipositas-Präparaten sorgt für starke Aussichten im Kerngeschäft!

Der Siegeszug bei GLP-I-Präparaten zur Behandlung von Adipositas und Diabetes-Typ-II beschert nicht nur Pharmaherstellern wie Novo Nordisk oder Eli Lilly dank Blockbustern wie Wegovy, Ozempic oder Mounjaro Rekordergebnisse. Auch Zulieferer wie SCHOTT Pharma können vom Hype bei neuen Adipositas-Präparaten wie Wegovy & Co stark profitieren, zumal die Mainzer bei den hierfür benötigten Pen-Injektionssystemen zu den führenden Anbietern gehören.

Mehr
Aktien-Trading 02.04.2024
Aktien-Trading 02.04.2024

IONOS: Erhält einen 410 Mio. Euro-Auftrag von der Bundesverwaltung und hat KI-Fantasie!

IONOS erhält einen überraschenden Großauftrag über 410 Millionen Euro für den Aufbau einer strikt abgesicherten Cloud für die Bundesverwaltung. Damit wird IONOS ein Profiteur der Digitalisierung der öffentlichen Hand. Darüber hinaus vergrößert KI den adressierten Markt des Webhosters, weil die Erstellung von Webseiten und Marketing automatisiert wird. Mit dem Hosten von KI-Modellen as a Service entsteht ein neuer Markt. Da KI zudem ein Upselling ermöglicht, steigt die Marge von 27,4 % auf mittelfristig über 30 %. Das KGV25e von 14 ist weiterhin moderat.

Mehr
Aktien-Trading 28.03.2024
Aktien-Trading 28.03.2024

Jungheinrich: Der Intralogistik-Spezialist setzt auf E-Hochschubwagen und Roboter!

Hochregale, Förderbänder, Gabelstapler und Materialtransportsysteme – die Welt der Intralogistik erscheint auf den ersten Blick nicht besonders interessant. Allerdings hat sich hier durch den Boom des Online-Handels einiges getan. Damit Kunden ihre bestellten Produkte so schnell wie möglich erhalten können, muss der Material- und Warenfluss von Unternehmen reibungslos ablaufen. Logistikunternehmen und Zulieferer müssen immer innovativer und effizienter werden. Jungheinrich ist eines dieser Unternehmen, welches aktiv daran arbeitet, den Automatisierungsgrad im Lager deutlich zu steigern. Hierzu bietet man unterschiedliche Lösungen an und gilt als einer der treibenden Kräfte der Intralogistik.

Mehr
Aktien-Trading 21.03.2024
Aktien-Trading 21.03.2024

DOUGLAS - Drogeriemarktkette wagt sich erneut auf das Börsen-Parkett!

Die Drogeriemarktkette DOUGLAS Holdings gab heute ihr mit Spannung erwartetes Debut auf dem Börsenparkett. Europas führende Parfümeriekette mit ihren mehr als 8.000 Niederlassungen und der starken Präsenz im Online Handel will seine Expansion nach dem Börsengang weiter forcieren und sieht sich auf profitablem Wachstumskurs. Da die Konsumnachfrage wieder deutlich anzieht, bietet DOUGLAS eine spannende Langfrist-Story.

Mehr
Aktien-Trading 19.03.2024
Aktien-Trading 19.03.2024

MasterCard: Marktmacht und neue KI-Technologie treiben den Dauerläufer an!

Mastercard ist der zweitgrößte Zahlungsabwickler der Welt. Mit anerkannten Kreditkartentypen wie MasterCard und Maestro hat sich das Unternehmen weltweit etabliert und neue KI-Technologien, die Betrugsversuche besser erkennen und direkt verhindern können, könnten weitere Wachstumspotenzial freisetzen.

Mehr
Aktien-Trading 18.03.2024
Aktien-Trading 18.03.2024

Intuitive Surgical: Das neue „da Vinci 5“-System erhält die FDA-Zulassung!

Mit über 8.600 installierten OP-Robotern agiert Intuitive Surgical an der Speerspitze bei der Robotik im Gesundheitswesen. Mit dem „da Vinci 5“, der eine Feedback-Technologie erhalten hat, setzt man neue Maßstäbe und dehnt die Anwendungsvielfalt aus. Damit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um dem Personalmangel entgegenzuwirken und den Durchsatz von Operationen zu steigern. Bis 2027 steht Intuitive Surgical vor einem 50%igem Wachstum und könnte dank KI auch ein Vorreiter bei (teil-)autonomen Robotern werden.

Mehr
Aktien-Trading 14.03.2024
Aktien-Trading 14.03.2024

Zalando: Transformation vom Plattformmodell zum E-Commerce-Ökosystem!

Der stärkere Fokus auf die Profitabilität und das bis 2028 anvisierte Wachstum von Zalando haben den Weg für eine übergeordnete Trendwende gelegt.

Mehr
Aktien-Trading 11.03.2024
Aktien-Trading 11.03.2024

Ströer: Drei Gründe, warum bei der Aktie eine Neubewertung starten könnte!

Die Aktie von Ströer hat drei Kurstreiber, welche eine Neubewertung auslösen könnten. In der Werbelandschaft hat eine strukturelle Verschiebung zur (digitalen) Außenwerbung begonnen, wo Ströer Marktführer ist. Zudem will man den Kosmetikshop Asam Beauty verkaufen und könnte einen mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrag erhalten. Schließlich hilft die Zinswende, die 2024 startet, das Finanzergebnis zu erhöhen und damit den Nettogewinn zu verbessern.

Mehr
Aktien-Trading 07.03.2024
Aktien-Trading 07.03.2024

NIKKEI 225: Attraktive Bewertungen, Reformen und ein potenzieller Konjunkturaufschwung treiben den Index an!

Der japanische Leitindex NIKKEI 225 hat viele Jahre lang ein Schattendasein an den internationalen Börsen geführt, doch seit einem Jahr konnte der Index um knapp 40 % zulegen und damit die Höchststände aus dem Jahr 1989 überwinden.

Mehr
Aktien-Trading 04.03.2024
Aktien-Trading 04.03.2024

Alphabet: Robotaxis sind ein 45,7 Milliarden USD Markt bis 2030. Die Tochter Waymo weitet den Einsatz aus!

Ein neuer Multi-Milliarden-Markt entsteht durch Mobility-as-a-Service wie Robotaxis. Diese senken die Kosten für die Beförderung von Personen. Zugleich macht es Fahrten bequemer und laut Daten von Waymo auch sicherer. Waymo ist die Tochter von Alphabet, die ganz vorne bei Robotaxis und damit einem 45,7 Milliarden USD-Markt mitmischt. Jetzt erhielt der Konzern die Genehmigung seinen Robotaxi-Service in Kalifornien auszudehnen!

Mehr
Aktien-Trading 26.02.2024
Aktien-Trading 26.02.2024

Airbus Group SE: 2024 sollen rund 800 Verkehrsflugzeuge ausgeliefert werden!

Airbus konnte im Jahr 2023 wegweisende Fortschritte bei den Transformations- und Dekarbonisierungszielen erreichen. Ein hoher Auftragsbestand dürfte dazu beitragen, dass im Jahr 2024 rund 800 Verkehrsflugzeuge ausgeliefert werden. Obendrein sollen die Investoren eine höhere Dividende je Aktie für das abgeschlossene Jahr 2023 erhalten.

Mehr
Aktien-Trading 22.02.2024
Aktien-Trading 22.02.2024

NVIDIA: Die Welt lechzt nach Infrastruktur für die KI-Revolution

NVIDIA ist einer der großen Gewinner der KI-Revolution. Mit den am 21. Februar vorgelegten Fundamentaldaten konnte der Technologiekonzern dies ein weiteres Mal eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Mehr
Aktien-Trading 20.02.2024
Aktien-Trading 20.02.2024

Intel Corp.: KI-Chips könnten ein langfristiger Wachstumstreiber werden!

Die Intel Corp. ging in den letzten Jahren durch eine wilde Berg- und Talfahrt. Die wachsende Konkurrenz und Marktanteilsverluste haben den Konzern zu einem Umdenken gezwungen. Als Reaktion werden mittlerweile hohe Summen in neue Fabriken und Partnerschaften investiert.  

Mehr
Aktien-Trading 15.02.2024
Aktien-Trading 15.02.2024

The Walt Disney Co.: Interaktive Gaming-Angebote wecken Wachstumsfantasien!

Der Medien- und Entertainment-Gigant The Walt Disney Co. konnte durch die Vorlage des Quartalsberichts, einer Dividendenanhebung sowie der angekündigten Beteiligung an dem Fortnite-Studio Epic Games das Vertrauen der Investoren zurückgewinnen.

Mehr
Aktien-Trading 12.02.2024
Aktien-Trading 12.02.2024

PVA TePla: Top-Profiteur vom neuen Chipaufschwung und KI-Zeitalter!

Ein neuer Aufschwung bei den Investitionen in Chipfabriken startet ab 2025 und sollte bis Ende der Dekade anhalten. Der Bedarf an KI-Chips, Elektromobilität sowie ein neuer Upgrade-Zyklus bei PCs und Smartphones sorgt dafür. PVA TePla wird einen steigenden Bedarf an Kristallzuchtanlagen und Inspektionssystemen verzeichnen. Weiteres Wachstum ist in den nächsten Jahren drin, da der Konzern auch neue Märkte wie die Luftfahrt und Green Energy adressiert!

Mehr

Magazin