•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

DevisenMärkte Heute

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
EUR/USD 08:19:00
1,08455 -0,01%
EUR/CHF 08:19:00
0,99221 0,03%
EUR/GBP 08:19:00
0,85144 -0,03%
EUR/AUD 08:19:00
1,63505 -0,15%
USD/JPY 08:19:00
156,8210 -0,03%
EUR/JPY 08:19:00
170,077 -0,05%

Basiswert-Matrix

Basiswert-Matrix

Unsere Basiswert-Matrix unterstützt Sie dabei einen Überblick über relevante Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu bekommen. Am rechten Bildschirmrand können Sie den Zeitraum auswählen, in welchem die Veränderungen der Kurse zum heutigen Tag angezeigt werden sollen. Sie können die Basiswerte alphabetisch sowie nach Kursveränderungen ordnen.

 

Werbung

EUR/USD

  • 1,08455 USD
  • -0,01%
  • WKN 965275
  • (27.05., 08:19:00)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DW0Y15
Produkttyp short
Kurs 39,47 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,4752 USD
Hebel

1 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DJ9PRZ
Produkttyp short
Kurs 4,84 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,14 USD
Hebel 20,67x

26 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DW0ZNA
Produkttyp short
Kurs 36,51 EUR
Basiswert EUR/USD
Knock-Out 1,481 USD
Hebel 2,74x

16 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Hinweis auf den Prospekt: Der bezüglich des öffentlichen Angebots von der DZ BANK erstellte Basisprospekt wird zusammen mit den zugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaigen Nachträgen zum Basisprospekt im Internet unter www.dzbank-derivate.de auf der entsprechenden Produktseite veröffentlicht.

EUR/CHF

  • 0,99221 CHF
  • +0,03%
  • WKN 965407
  • (27.05., 08:19:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DJ9J85
Produkttyp long
Kurs 6,26 EUR
Basiswert EUR/CHF
Knock-Out 0,94 CHF
Hebel 15,95x

34 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DJ9H1W
Produkttyp long
Kurs 5,16 EUR
Basiswert EUR/CHF
Knock-Out 0,9416 CHF
Hebel 19,35x

23 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Hinweis auf den Prospekt: Der bezüglich des öffentlichen Angebots von der DZ BANK erstellte Basisprospekt wird zusammen mit den zugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaigen Nachträgen zum Basisprospekt im Internet unter www.dzbank-derivate.de auf der entsprechenden Produktseite veröffentlicht.

News

27.05.2024 | 08:11:12 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Zunächst kaum Bewegung - ifo-Daten im Fokus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts der Feiertage in London und auch in den USA zeichnet sich am deutschen Aktienmarkt am Montag ein sehr ruhiger Handel ab. Eine Stunde vor dem Handelsstart indizierte der X-Dax <DE000A0C4CA0> den deutschen Leitindex <DE0008469008> kaum bewegt bei 18 691 Punkten.

Unsicherheit über den weiteren geldpolitischen Kurs der Notenbanken hatte die Rekordrally im Dax zuletzt etwas ausgebremst, nachdem er Mitte Mai mit 18 892 Punkten einen Höchststand erreicht hatte. Eine erste Orientierungsmarke nach unten bietet das bisherige Korrekturtief vom Freitag bei 18 515 Punkten.

Der Höhepunkt des Tages sind wohl die Daten zum ifo-Geschäftsklima. "Nach dem erneuten Anstieg der Einkaufsmanagerindizes dürften sich die deutschen Unternehmen auch in der ifo-Befragung bereits den vierten Monat in Folge optimistischer gezeigt haben", schrieb Marktstratege Robert Greil vom Bankhaus Merck Finck.

Still ruht der See derweil auf der Unternehmensseite. Die Aktien von Ceconomy könnten nach einer Empfehlung der Baader Bank ihre jüngste Erholungsjagd wieder aufnehmen. Analyst Volker Bosse setzt unter anderem darauf, dass die anstehenden großen Sportereignisse wie die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele den Verkauf von TV-Geräten ankurbeln./ag/stk

27.05.2024 | 08:05:31 (dpa-AFX)
EQS-News: Quantic Financial Solutions präsentiert das Quantic Corporate Dashboard (QCD) (deutsch)
27.05.2024 | 08:00:37 (dpa-AFX)
EQS-News: YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024 (deutsch)
27.05.2024 | 08:00:28 (dpa-AFX)
EQS-News: EV Digital Invest AG erweitert Angebot um Investments in Erneuerbare Energien (deutsch)
27.05.2024 | 07:57:47 (dpa-AFX)
Deutsche Anleihen starten stabil in die Woche
27.05.2024 | 07:49:22 (dpa-AFX)
EQS-News: Ernst Russ AG: Stabile Entwicklung im ersten Quartal 2024 (deutsch)
27.05.2024 | 07:43:46 (dpa-AFX)
Ölpreise starten mit leichten Gewinnen in die Woche

Berichte & Analysen

  • Börsenbericht
    27.05.2024

    Mit wenig Kursbewegung in die neue Woche

    Am Frankfurter Aktienmarkt wird mit einem impulsarmen Handelsauftakt gerechnet. Im weiteren Tagesverläuf könnte das Ifo-Geschäftslima für mehr Kursbewegung sorgen.

    Mehr
  • Webinar - Trading für Berufstätige
    07.05.2024

    DAX, Nasdaq 100, S&P 500: Auf dieses Signal sollten Anleger jetzt achten

    Die Berichtssaison in den USA verlief ungewöhnlich stark, viele Unternehmen konnten mit positiven Gewinnüberraschungen aufwarten. Analysten haben daher auch die Gewinnschätzungen für die Gesamtjahre 2024 und 2025 leicht angehoben. Für die DAX-Unternehmen ist es noch zu früh, ein Fazit zu..

    Mehr
  • TraderDaily

    Tägliche DAX Analyse

    Wohin läuft der DAX? Mithilfe der Instrumente der technischen Analyse untersuchen die Redakteure von TraderFox den DAX.

    Mehr

Tools