•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

AstraZeneca Plc.

886455 / GB0009895292 //
Quelle: LSE UK 1 CUR: 28.05.2024, 07:01:17
886455 GB0009895292 // Quelle: LSE UK 1 CUR: 28.05.2024, 07:01:17
AstraZeneca Plc.
12.028,00 GBP
Kurs
-2,18%
Diff. Vortag in %
9.461,00 GBP
52 Wochen Tief
12.488,00 GBP
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Sektorvergleich

AstraZeneca Plc.

Quelle: London Stock Exchange Domestic/UK Market 1st Currency: 28.05. 07:01:17
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG
Bayer AG BAY001

27,800 EUR

17:43:02

-1,66%

BAY001
BASF SE BASF11

48,215 EUR

17:35:25

-1,12%

BASF11
Merck KGaA 659990

167,65 EUR

17:35:09

0,15%

659990
K+S AG KSAG88

13,615 EUR

17:35:20

0,52%

KSAG88
Henkel AG & Co. KGaA Vz. 604843

82,50 EUR

17:35:16

-1,39%

604843
Eli Lilly & Co. 858560

807,86 USD

01:00:00

0,05%

858560
BioNTech SE (ADRS) A2PSR2

94,11 USD

21:59:59

-2,80%

A2PSR2
Evotec SE 566480

9,035 EUR

17:35:27

-1,58%

566480
Symrise AG SYM999

107,15 EUR

17:35:24

0,99%

SYM999
Sanofi S.A. 920657

88,58 EUR

17:39:07

-1,42%

920657
Lanxess AG 547040

25,620 EUR

17:35:35

-0,04%

547040
Wacker Chemie AG WCH888

103,10 EUR

17:35:11

-2,55%

WCH888
Siemens Healthineers AG SHL100

53,82 EUR

17:35:22

0,04%

SHL100
Moderna Inc. A2N9D9

153,21 USD

01:25:20

-8,08%

A2N9D9
Air Liquide S.A. 850133

181,54 EUR

17:35:26

-1,17%

850133
Pfizer Inc. 852009

28,300 USD

01:00:00

-2,01%

852009
Dermapharm A2GS5D

36,900 EUR

17:35:26

-0,27%

A2GS5D
Fuchs SE A3E5D6

45,000 EUR

17:35:18

-0,18%

A3E5D6
Apontis Pharma AG A3CMGM

8,380 EUR

17:36:28

-4,56%

A3CMGM
Evonik Industries AG EVNK01

20,310 EUR

17:38:00

0,10%

EVNK01
SGL Carbon SE 723530

7,130 EUR

17:35:02

0,85%

723530
Gilead Sciences Inc. 885823

63,92 USD

00:56:18

-2,68%

885823
Eurofins Scientific SE A2QJCT

56,18 EUR

17:35:17

-1,78%

A2QJCT
Medigene AG A1X3W0

1,220 EUR

17:36:29

4,27%

A1X3W0
Medios A1MMCC

14,540 EUR

17:36:22

-0,27%

A1MMCC
Vertex Pharmaceuticals Inc. 882807

447,24 USD

21:59:59

-2,14%

882807
Albemarle 890167

127,76 USD

01:00:00

0,13%

890167
Teva Pharmaceutical (ADR) 883035

16,760 USD

01:00:00

0,96%

883035
Regeneron Pharmaceuticals Inc. 881535

972,01 USD

22:30:20

-1,28%

881535
Novavax Inc. A2PKMZ

15,52 EUR

00:16:32

0,19%

A2PKMZ
Formycon AG A1EWVY

44,200 EUR

17:36:20

0,34%

A1EWVY
IDEXX Laboratories 888210

506,19 USD

21:59:52

-2,00%

888210
Zoetis Inc A1KBYX

171,30 USD

01:00:00

0,72%

A1KBYX
CureVac Rg A2P71U

3,665 USD

22:07:24

-0,68%

A2P71U
MorphoSys AG 663200

67,85 EUR

17:37:22

-0,37%

663200
BIOFRONTERA AG 604611
CROPENERGIES A0LAUP

11,520 EUR

17:40:08

2,13%

A0LAUP

News

21.05.2024 | 09:32:14 (dpa-AFX)
Astrazeneca will Umsatz bis 2030 fast verdoppeln

CAMBRIDGE (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Astrazeneca <GB0009895292> will durch die Einführung zahlreicher neuer Medikamente in den kommenden Jahren kräftig wachsen. Ausgehend von 2023 erzielten 45,8 Milliarden US-Dollar (42,1 Mrd Eur) soll der Umsatz bis 2030 auf 80 Milliarden Dollar nahezu verdoppelt werden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Cambridge zum Investorentag mit. Die Briten wollen dafür ihr bestehendes Portfolio in den Bereichen der Krebsmedizin, Biopharmazie und den Mitteln gegen seltene Krankheiten ausbauen. Astrazeneca kündigte zudem an, noch vor dem Ende der Dekade, 20 neue Medikamente auf den Markt zu bringen.

Die Aktie legte am Morgen zu Handelsbeginn um mehr als ein Prozent zu. Nach Einschätzung von JPMorgan-Analyst James Gordon nimmt sich das Unternehmen mit Blick auf das Umsatzziel rund 20 Prozent mehr vor, als Analysten zuvor auf dem Zettel hatten. Es impliziere ein jährliches Wachstum von 9 Prozent, schrieb er. Und auch bei der von Astrazeneca angestrebten Profitabilität dürften die Marktschätzungen Gordon zufolge dank des avisierten Umsatzwachstums übertroffen werden.

Bis 2026 soll die Marge des operativen Ergebnisses vor Zinsen und Steuern im mittleren 30-Prozentbereich liegen und nach 2026 mindestens in diesem Bereich, hieß es von Astrazeneca weiter. Analysten rechneten bislang zwar mit ähnlichen Werten. Gepaart mit dem vom Unternehmen gesteckten Umsatzziel aber, würde das operative Ergebnis selbst im schlechtesten Fall die Marktschätzungen um 10 Prozent schlagen, schrieb Gordon.

Es ist der erste Investorentag von Astrazeneca seit rund zehn Jahren. Damals war der auch heute noch amtierenden Chef Pascal Soriot erst zwei Jahre im Amt und musste sich beweisen. Er kündigte damals an, den Jahresumsatz bis 2023 auf über 45 Milliarden Dollar zu bringen, was vor allem dank gut laufender Geschäfte mit Krebsmedikamenten gelang. In den vergangenen Jahren hat sich Astrazeneca zudem auf die Entwicklung spezieller Antikörper-Wirkstoffe konzentriert. Die Arzneimittelhersteller versuchen, die traditionelle Chemotherapie mit Produkten zu ersetzen, die gezielter gegen Krebszellen wirken./lew/nas/jha/

13.05.2024 | 13:42:13 (dpa-AFX)
Microsoft will vier Milliarden Euro in Frankreich investieren
07.05.2024 | 19:47:27 (dpa-AFX)
Zulassung für Astrazeneca-Impfstoff zurückgezogen - 'kommerzielle Gründe'
25.04.2024 | 13:22:19 (dpa-AFX)
ROUNUP: Geschäft mit Krebsmedikamenten treibt Astrazeneca an - Aktie gefragt
25.04.2024 | 08:49:19 (dpa-AFX)
Geschäft mit Mitteln gegen Krebs und seltene Krankheiten treibt Astrazeneca an
18.04.2024 | 09:07:35 (dpa-AFX)
Studie: Brexit-Folgen verschärfen britische Arzneimittelknappheit
11.04.2024 | 15:55:31 (dpa-AFX)
Gericht: Krankheiten nicht klar als Corona-Impfschaden nachweisbar

theScreener

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 12.04.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
15,3

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
56,9%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 244,53 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ASTRAZENECA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 12.04.2024 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 12.04.2024 bei einem Kurs von 11.064 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 5,4% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 5,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 12.03.2024 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 12.03.2024 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 11.428,13.
Wachstum KGV 1,0 12,56% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 12,56%.
KGV 15,3 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 13,7% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 25 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 25 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,0% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 30,69% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 04.07.2023 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,1%.
Beta 1,15 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,15% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 56,9% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 56,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1.476,75 GBp Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1.476,75 GBp oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1.476,75 GBp. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 12,8%
Volatilität der über 12 Monate 22,2%