•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Vitesco Technologies Group AG

VTSC01 / DE000VTSC017 //
Quelle: Xetra: 24.05.2024, 17:35:46
VTSC01 DE000VTSC017 // Quelle: Xetra: 24.05.2024, 17:35:46
Vitesco Technologies Group AG
65,50 EUR
Kurs
-2,60%
Diff. Vortag in %
59,25 EUR
52 Wochen Tief
96,20 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 15.09.2023

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
7,9

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
22,8%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,02 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist VITESCO TECHNOLOGIES ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.09.2023 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.09.2023 bei einem Kurs von 76,85 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 0,2% vs. STOXX600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 0,2%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 07.05.2024) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 07.05.2024). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 66,86.
Wachstum KGV 11,3 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 7,9 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 86,8% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 9 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 9 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 19,61% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 27.02.2024 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,6%.
Beta 0,82 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,82% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 22,8% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 11,97 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 11,97 EUR oder 0,18% Das geschätzte Value at Risk beträgt 11,97 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,18%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 60,2%
Volatilität der über 12 Monate 37,2%

News

08.05.2024 | 07:01:10 (dpa-AFX)
EQS-News: Vitesco Technologies startet mit einem soliden Quartalsergebnis ins Geschäftsjahr 2024 (deutsch)

Vitesco Technologies startet mit einem soliden Quartalsergebnis ins Geschäftsjahr 2024

^

EQS-News: Vitesco Technologies Group AG / Schlagwort(e):

Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis

Vitesco Technologies startet mit einem soliden Quartalsergebnis ins

Geschäftsjahr 2024

08.05.2024 / 07:00 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Vitesco Technologies startet mit einem soliden Quartalsergebnis ins

Geschäftsjahr 2024

* Quartalsumsatz liegt bei rund 1,99 Milliarden Euro (Q1 2023: 2,31

Milliarden Euro)

* Bereinigtes EBIT: 33,0 Millionen Euro (Q1 2023: 30,8 Millionen Euro) bei

einer bereinigten EBIT-Marge von 1,7 Prozent (Q1 2023: 1,4 Prozent)

* Auftragseingang in Höhe von 708 Millionen Euro, davon rund 40 Prozent im

Bereich der Elektrifizierung

* Vitesco Technologies bestätigt den Ausblick für das Geschäftsjahr

Regensburg, 08. Mai 2024. Vitesco Technologies, ein international führender

Entwickler und Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige

Mobilität, hat heute sein Ergebnis für das erste Quartal 2024

veröffentlicht.

"Vor dem Hintergrund des anhaltend anspruchsvollen Marktumfeldes schließt

Vitesco Technologies das erste Quartal mit einem soliden Ergebnis ab", sagt

Vorstandsvorsitzender Andreas Wolf. "Insbesondere der geplante Rückgang im

Bereich der Nicht-Kern-Technologien verringerte den Umsatz zu Beginn des

Jahres."

Transformationsfortschritt: Nicht-Kerngeschäft geht planmäßig zurück

Der Konzernumsatz lag im ersten Quartal bei 1,99 Milliarden Euro (Q1 2023:

2,31 Milliarden Euro), was einem Rückgang von 13,9 Prozent gegenüber dem

Vorjahreszeitraum entspricht. Bereinigt um Konsolidierungskreis- und

Wechselkursveränderungen sanken die Umsatzerlöse um 7,5 Prozent.

Das Kerngeschäft konnte dabei 1,57 Milliarden Euro (Q1 2023: 1,60 Milliarden

Euro) zum Gesamtumsatz beitragen, während das Nicht-Kerngeschäft einen

Umsatz von 423,0 Millionen Euro (Q1 2023: 713,1 Millionen Euro) verbuchte.

Insbesondere der geplante Rückgang im Bereich der Auftragsfertigung für

Continental verringerte den Umsatz zu Beginn des Jahres.

Beim bereinigten operativen Ergebnis wurden 33,0 Millionen Euro (Q1 2023:

30,8 Millionen Euro) erzielt, was einer bereinigten EBIT-Marge von 1,7

Prozent entspricht (Q1 2023: 1,4 Prozent).

Im Berichtszeitraum lag das Konzernergebnis bei 22,7 Millionen Euro (Q1

2023: -50,7 Millionen Euro) beziehungsweise bei 0,57 EUR je Aktie (Q1 2023:

-1,27 EUR je Aktie).

Bedingt durch die geplanten Verrechnungen von geleisteten Anzahlungen des

Continental Konzerns sowie durch den Rückgang der beidseitigen

Auftragsfertigung, verbunden mit der vertraglich vereinbarten Anpassung von

Zahlungsbedingungen, belief sich der Free Cashflow auf -90,6 Millionen Euro

(Q1 2023: -41,1 Millionen Euro).

Die Investitionen [1] in Sachanlagen und Software lagen bei 84,4 Millionen

Euro (Q1 2023: 98,0 Millionen Euro). Dies entspricht einer Investitionsquote

von 4,2 Prozent (Q1 2023: 4,2 Prozent) vom Umsatz.

Zum Bilanzstichtag am 31. März 2024 verfügt Vitesco Technologies über eine

solide Bilanz mit einer Eigenkapitalquote von 37,8 Prozent (31. März 2023:

39,1 Prozent).

"Insgesamt können wir mit dem ersten Quartal 2024 zufrieden sein. Wir sind

zuversichtlich, dass wir mithilfe unserer Kostendisziplin und der operativen

Verbesserungen unsere Jahresziele erreichen werden", so Finanzvorständin

Sabine Nitzsche.

Im ersten Quartal 2024 verbuchte Vitesco Technologies einen Auftragseingang

in Höhe von 708 Millionen Euro. Davon entfielen 282 Millionen Euro auf

Elektrifizierungskomponenten.

Andreas Wolf: "Wir sind bei der Projekt-Akquise in allen wichtigen Regionen

und für unser gesamtes Portfolio aktiv. Ich kann deshalb mit Zuversicht

sagen, dass die Auftragseingänge im Bereich der Elektromobilität dieses Jahr

das Niveau von 2023 erreichen werden."

Die Geschäftstätigkeiten der beiden Divisionen

Im ersten Quartal belief sich der Umsatz in der Division Powertrain

Solutions auf 1,27 Milliarden Euro (Q1 2023: 1,61 Milliarden Euro). Im

gleichen Zeitraum verbesserte sich das bereinigte operative Ergebnis auf

113,8 Millionen Euro (Q1 2023: 109,2 Millionen Euro), was einer verbesserten

bereinigten EBIT-Marge von 8,9 Prozent (Q1 2023: 7,3 Prozent) entspricht.

Die geplanten rückläufigen Entwicklungen im Bereich der Auftragsfertigung

für Continental sowie auslaufende Aktivitäten, insbesondere im

Nicht-Kerngeschäft, trugen zu einem Umsatzrückgang sowie einer

Ergebnisverbesserung auf Divisionsebene bei.

Die Division Electrification Solutions steigerte im ersten Quartal 2024 den

Umsatz auf 732,2 Millionen Euro (Q1 2023: 716,8 Millionen Euro). Dies

entspricht einer Umsatzsteigerung von 2,1 Prozent.

Aufgrund der weiterhin hohen Anlaufkosten bei den Elektrifizierungsprodukten

belief sich das bereinigte operative Ergebnis auf -71,7 Millionen Euro (Q1

2023: -71,6 Millionen Euro), was einer bereinigten EBIT-Marge von -9,8

Prozent (Q1 2023: -10,0 Prozent) entspricht.

Ausblick: zweites Quartal und Gesamtjahr 2024

Für das zweite Quartal 2024 geht Vitesco Technologies von einem weiterhin

herausfordernden Marktumfeld aus. Trotz erwarteter Marktverbesserungen im

Bereich der Elektromobilität können geopolitische Unsicherheiten weiterhin

für Nachfrageverschiebungen sowie Unterbrechungen in den Logistikketten

sorgen.

Der Marktausblick und die Konzern-Prognose für das Gesamtjahr 2024 bleiben

unverändert. Hier gelten weiterhin die veröffentlichten Erwartungen der

Bilanzpressekonferenz 2024. Wie bei den Annahmen zur weltweiten

Fahrzeugproduktion sind sämtliche Annahmen unverändert mit hoher

Unsicherheit versehen.

Mio EUR 2024 2023

Umsatzerlöse 1.991,9 2.314,2

Herstellungskosten der zur Erzielung der -1.707,- -1.997,-

Umsatzerlöse erbrachten Leistungen 7 7

Bruttoergebnis vom Umsatz 284,2 316,5

Forschungsund Entwicklungskosten -222,5 -236,5

Vertriebsund Logistikkosten -29,1 -32,7

Allgemeine Verwaltungskosten -72,6 -62,7

Sonstige Erträge 102,6 82,3

Sonstige Aufwendungen -47,6 -92,4

Ergebnis von nach der Equity-Methode 0,4 0,2

bilanzierten Unternehmen

EBIT 15,4 -25,3

Zinserträge 11,3 7,8

Zinsaufwendungen -17,1 -12,4

Effekte aus Währungsumrechnung 1,2 9,0

Effekte aus Änderungen des beizulegenden 2,3 -8,4

Zeitwerts von derivativen Finanzinstrumenten und

sonstige Bewertungseffekte

Finanzergebnis -2,3 -4,0

Ergebnis vor Ertragsteuern 13,1 -29,3

Steuern vom Einkommen und vom Ertrag 9,6 -21,4

Konzernergebnis 22,7 -50,7

Ergebnis pro Aktie in Euro, unverwässert 0,57 -1,27

Ergebnis pro Aktie in Euro, verwässert 0,57 -1,27

Vitesco Technologies ist ein international führender Entwickler und

Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige Mobilität. Mit

intelligenten Systemlösungen und Komponenten für Elektro-, Hybrid- und

Verbrennungsantriebe macht Vitesco Technologies Mobilität sauber, effizient

und erschwinglich. Das Produktportfolio umfasst elektrische Antriebe,

elektronische Steuerungen, Sensoren und Aktuatoren sowie Lösungen zur

Abgasnachbehandlung. Vitesco Technologies erzielte 2023 einen Umsatz von

9,23 Milliarden Euro und beschäftigt rund 35.500 Mitarbeitende an rund 50

Standorten. Vitesco Technologies hat seinen Hauptsitz in Regensburg.

Investorenkontakt

Heiko Eber

Leiter Investor Relations

Telefon: +49 941 2031-72348

heiko.eber@vitesco.com

Pressekontakt

Simone Geldhäuser

Leiterin Medien

Telefon: +49 941 2031 61302

simone.geldhaeuser@vitesco.com

Presseportal

www.vitesco-technologies.com/de-de/press-events/press

Social Media

www.vitesco-technologies.com

www.linkedin.com/company/vitesco-technologies

www.facebook.com/VitescoTechnologies

www.instagram.com/vitesco_technologies

www.youtube.com/channel/Vitesco Technologies

www.vitesco-technologies.com/en/WeChat

[1] Ohne Right-of-Use Assets gemäß IFRS 16.

---------------------------------------------------------------------------

08.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Vitesco Technologies Group AG

Siemensstraße 12

93055 Regensburg

Deutschland

Telefon: +49 941 2031 0

E-Mail: ir@vitesco.com

Internet: www.vitesco-technologies.com

ISIN: DE000VTSC017

WKN: VTSC01

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1897619

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1897619 08.05.2024 CET/CEST

°

07.05.2024 | 14:06:21 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Schaeffler überzeugt mit Jahresstart - Vitesco steigt auch
07.05.2024 | 10:47:00 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Schaeffler verdient mehr als erwartet - Aktie zieht an
25.04.2024 | 18:36:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Neues Millionenbußgeld im Abgasskandal - Auch Continental soll zahlen
25.04.2024 | 17:20:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Schaeffler-Aktionäre machen Weg für Fusion mit Vitesco frei
25.04.2024 | 16:51:02 (dpa-AFX)
Schaeffler-Aktionäre machen Weg für Fusion mit Vitesco frei
24.04.2024 | 18:19:47 (dpa-AFX)
Vitesco-Aktionäre stimmen Fusion mit Schaeffler zu

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Vitesco Technologies Group AG

Vitesco Technologies Group AG
Optionsschein long DJ3721

-- Hebel

Vitesco Technologies Group AG
Optionsschein long DW8314

-- Hebel

Vitesco Technologies Group AG
Optionsschein long DW8313

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map