•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

AXA S.A.

855705 / FR0000120628 //
Quelle: Euronext Par: 14.06.2024, 17:39:35
855705 FR0000120628 // Quelle: Euronext Par: 14.06.2024, 17:39:35
AXA S.A.
29,43 EUR
Kurs
-4,91%
Diff. Vortag in %
25,21 EUR
52 Wochen Tief
35,19 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 01.03.2024)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
7,1

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,8%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 74,05 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist AXA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 01.03.2024) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 01.03.2024 bei einem Kurs von 32,36 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -9,9% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -9,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 30.04.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 30.04.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 33,83.
Wachstum KGV 2,1 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 7,1 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 7,7% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 16 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 16 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 7,5% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 53,17% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1,17 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,17% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,8% Starke Korrelation mit dem STOXX600 62,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 3,53 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,53 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,53 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 29,9%
Volatilität der über 12 Monate 20,2%

News

14.06.2024 | 13:28:13 (dpa-AFX)
Länder wollen Elementarschadenpflichtversicherung und pochen auf: Tempo

BERLIN/REGENSBURG (dpa-AFX) - Im Streit um die Einführung einer verpflichtenden Elementarschadenversicherung erhöhen die Länder den Druck auf den Bund. Der Bundesrat verabschiedete am Freitag einen Entschließungsantrag, in dem er auf die jüngsten Extremwetterereignisse und Großschadenslagen durch Hochwasser verweist. Auch die Verbraucherschutzminister fordern derweil Tempo.

Der Bundesrat unterstreicht in seinem Antrag erneut die dringende Notwendigkeit, "schnellstmöglich eine flächendeckende Elementarschadenpflichtversicherung einzuführen". Ziel müsse es sein, für die Betroffenen eine wirksame finanzielle Absicherung gegen die massiven materiellen Schäden zu schaffen und gleichzeitig die Steuerzahler, die für die Unterstützung nicht abgesicherter Hauseigentümer aufkommen müssten, zu entlasten.

Preise bei hohem Risiko aktuell "astronomisch hoch"

Die Preise für Elementarschadenversicherungen seien vor allem für Hausbesitzer mit besonders hohem Risiko aktuell "astronomisch hoch", sagte die saarländische Ministerpräsidentin, Anke Rehlinger (SPD). Durch die Einführung einer Pflichtversicherung würde eine Beitragsgestaltung ermöglicht, die dafür sorgen würde, dass sich am Ende alle eine solche Versicherung leisten könnten.

Die Verbraucherschutzminister fordern, der Bund solle ein System entwickeln, das die jeweiligen Risiken durch eine Beitragsstaffelung berücksichtigt - das aber gleichzeitig die einzelnen Versicherungsnehmer nicht überfordert. Und es soll schnell gehen: Das Gesetzgebungsverfahren solle noch in dieser Legislaturperiode - also bis spätestens Herbst 2025 - abgeschlossen werden.

"Die Folgen der aktuellen Flutkatastrophe machen noch einmal deutlich, dass die Einführung einer bundesweiten Elementarschadenversicherung überfällig ist", sagte der aktuelle Vorsitzende der Verbraucherschutzministerkonferenz, Bayerns Ressortchef Thorsten Glauber (Freie Wähler). Die existenziellen finanziellen Schäden eines Hochwassers könnten Betroffene nicht alleine tragen.

Bundesweit nur rund jedes zweite Haus gegen Elementarschäden versichert

Bundesweit ist nur etwa jedes zweite Haus mit einer Elementarversicherung gegen Hochwasser, Schäden durch Starkregen, Erdrutsche oder Schneedruck finanziell abgesichert - obwohl durch den Klimawandel die Risiken steigen. Die Länder hatten die Bundesregierung bereits vor mehr als einem Jahr aufgefordert, einen Vorschlag für eine bundesgesetzliche Regelung zur Einführung einer Pflichtversicherung vorzulegen.

Eine hierzu später eingesetzte Bund-Länder-Arbeitsgruppe soll nach Angaben des Bundesjustizministeriums jetzt bis zum nächsten Treffen der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am 20. Juni ein Ergebnis vorlegen. Innerhalb der Ampel-Koalition ist die Forderung nach einer Pflichtversicherung für Elementarschäden umstritten. Vor allem Politiker der FDP haben sich dazu skeptisch geäußert./ctt/DP/ngu

14.06.2024 | 11:53:45 (dpa-AFX)
Länder drängen Bundesregierung zu Elementarschadenpflichtversicherung
12.06.2024 | 18:29:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Rabatte für gesundes Verhalten? BGH stärkt Rechte Versicherter
12.06.2024 | 06:35:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Rabatte für gesundes Verhalten? BGH prüft Versicherungstarif
07.06.2024 | 14:50:30 (dpa-AFX)
Länder wollen Pflichtversicherung gegen Elementarschäden voranbringen
05.06.2024 | 12:37:35 (dpa-AFX)
Meteorologe beklagt überforderte Prognosemodelle bei Starkregen
05.06.2024 | 12:09:51 (dpa-AFX)
Landeschef Rhein: Pflichtversicherung gegen Elementarschäden schnell einführen

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Discount DJ2HDD

6,62% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ2HDC

7,15% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ5HX8

6,39% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ5HX7

5,65% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ5HX5

5,05% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ5HX2

4,89% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
BonusCap DQ04RX

-- Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DQ04R0

-- Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DJ2M6K

21,80% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DJ2UDH

11,30% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DJ2M6H

9,65% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DJ2UDE

5,68% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Optionsschein long DW8NN5

37,73x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein long DW8NN4

10,51x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein long DJ32G6

7,55x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Endlos Turbo long DJ7CHH

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DJ4DNF

7,94x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DW6FA0

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DW3YH6

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DV09WC

2,58x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DV0YV1

2,04x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Aktienanleihe DJ6W60

-- Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DQ0H62

-- Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DJ6W6Z

-- Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DJ6W6Y

-- Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DQ0H60

-- Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DJ6W6X

-- Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Optionsschein short DJ32HC

40,88x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein short DW9MPV

12,26x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein short DJ8RZC

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Endlos Turbo short DQ4FSW

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DQ36MN

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DW88Y4

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DJ1D1F

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DJ8Q9K

-- Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DQ0VSA

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map