•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

AXA S.A.

855705 / FR0000120628 //
Quelle: Euronext Par: 17.05.2024, 17:35:12
855705 FR0000120628 // Quelle: Euronext Par: 17.05.2024, 17:35:12
AXA S.A.
33,69 EUR
Kurs
0,42%
Diff. Vortag in %
25,21 EUR
52 Wochen Tief
35,19 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 01.03.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,1

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,2%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 81,44 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist AXA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 01.03.2024 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 01.03.2024 bei einem Kurs von 32,36 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -2,0% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -2,0%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 30.04.2024) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 30.04.2024). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 34,04.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 8,1 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 8,1% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 17 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 17 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,5% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 53,16% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1,07 Mittlere Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,07% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,2% Starke Korrelation mit dem STOXX600 62,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,05 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,05 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,05 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 32,9%
Volatilität der über 12 Monate 18,4%

News

03.05.2024 | 12:07:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Versicherer Axa wächst dank guter Geschäfte - Athora-Deal geplatzt

PARIS (dpa-AFX) - Der Versicherer Axa <FR0000120628> ist im ersten Quartal dank einer regen Nachfrage in allen Geschäftsbereichen gewachsen. Die Prämieneinnahmen seien insgesamt um sechs Prozent auf 34 Milliarden Euro gestiegen, teilte die französische Konkurrentin der Allianz <DE0008404005> am Donnerstag nach Börsenschluss in Paris mit. Außerdem hat Axa den geplanten Verkauf eines deutschen Lebens- und Rentenportfolios an den Abwickler Athora abgesagt. Das kam an der Börse nicht gut an.

Im Jahr 2022 hatte Axa vereinbart, rund 900 000 klassische Lebens- und Rentenversicherungsverträge der ehemaligen DBV Winterthur an Athora zu übertragen. Das Run-off-Unternehmen sollte die Verträge mit einem verwalteten Vermögen von 19 Milliarden Euro bis zum Ablauf weiterführen. Daraus wird nun nichts. Axa hatte die DBV Winterthur Leben 2006 übernommen und den fraglichen Vertragsbestand 2013 geschlossen. Seitdem waren keine neuen Verträge mehr hinzugekommen.

Unterdessen gibt die Axa ein deutlich kleineres Vertragspaket mit sogenannten Variablen Annuitäten an eine Tochtergesellschaft des weltgrößten Rückversicherers Munich Re <DE0008430026> ab. Dabei handelt es sich um eine Form fondsgebundener Rentenversicherungen gegen Einmalzahlung. Die Munich-Re-Tochter soll Verträge im Gesamtumfang von 3 Milliarden Euro übernehmen.

Bei Axa schmälert die Vereinbarung werde den zugrundeliegenden Gewinn um rund 20 Millionen Euro pro Jahr. Um diese Folgen für die Aktionäre auszugleichen, will die Axa im laufenden Jahr eigene Aktien für rund 200 Millionen Euro zurückkaufen.

Die Axa-Aktie verlor nach den Neuigkeiten am Freitag bis zur Mittagszeit rund ein Prozent. Die Papiere des Dax-Konzerns <DE0008469008> Munich Re gaben um rund ein halbes Prozent nach. JPMorgan-Analyst Farooq Hanif wertete das Gesamtpaket aus abgesagtem Verkauf und den Ausgleich durch den kleineren Rückversicherungsdeal negativ für die Axa. Er erwarte jedoch keinen wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis je Aktie, auch wenn er ein etwas größeres Aktienrückkaufprogramm erwartet hätte.

Das Zahlenwerk zum ersten Quartal bewerteten die Analysten als durchwachsen: Aus Sicht von Philip Kett vom Analysehaus Jefferies entwickelte sich der Umsatz im Rahmen der Erwartungen. Die Nettozuflüsse im Fondsgeschäft seien außergewöhnlich stark ausgefallen, die Solvabilitätsquote hingegen etwas schwächer als gedacht.

Im Schaden- und Unfallbereich wuchsen die Prämieneinnahmen in den ersten drei Monaten des Jahres um sieben Prozent. Das Segment ist der größte Bereich des Konzerns. Im Geschäft mit Lebens- und Krankenversicherungen sowie in der Vermögensverwaltung legten die Einnahmen ebenfalls zu. Finanzchef Alban de Mailly Nesle sprach von einer sehr guten Entwicklung./lew/jha/men/stw

02.05.2024 | 18:02:50 (dpa-AFX)
Versicherer Axa wächst dank guter Geschäfte
25.04.2024 | 06:32:56 (dpa-AFX)
Preisspirale in der Kfz-Versicherung - 20 Prozent teurer
04.04.2024 | 09:39:00 (dpa-AFX)
Munich Re: KI lässt Cybergefahr wachsen - Schutzschirm nötig
20.03.2024 | 15:39:37 (dpa-AFX)
BGH: Grenzen bei Kontrolle erhöhter Beiträge zur Privaten Krankenversicherung
20.03.2024 | 13:10:59 (dpa-AFX)
Gericht prüft Vorgaben für Beitragserhöhungen bei Privaten Krankenversicherungen
20.03.2024 | 05:49:06 (dpa-AFX)
Gericht prüft Beitragserhöhungen privater Krankenversicherer

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Discount DQ1GSE

0,72% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DQ19VX

8,98% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ8XSZ

7,17% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DQ19VR

5,17% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ8XSV

4,34% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Discount DJ5HX4

3,87% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
BonusCap DQ1VS0

31,41% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DQ1VSZ

21,10% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DQ1VSX

19,37% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DQ2BU5

13,02% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DQ2BU4

8,40% Bonusrenditechance in %

AXA S.A.
BonusCap DJ65XS

6,50% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Optionsschein long DQ3J2N

37,02x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein long DQ0XR8

14,04x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein long DJ7N82

11,23x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Endlos Turbo long DQ3G67

26,03x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DQ3DC9

14,06x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DQ0A08

6,00x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DJ56E5

3,66x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DJ6CE1

2,74x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo long DV061Q

2,04x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Aktienanleihe DQ3CHS

9,36% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DJ7V2L

8,91% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DQ3CHR

7,26% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DQ3CHP

4,88% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DQ3CHN

4,32% Seitwärtsrendite p.a.

AXA S.A.
Aktienanleihe DJ6W6X

3,96% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Optionsschein short DJ4FNF

59,11x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein short DQ00WA

16,04x Hebel

AXA S.A.
Optionsschein short DQ17C2

12,96x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert AXA S.A.

AXA S.A.
Endlos Turbo short DJ7CHJ

24,03x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DW88Y4

14,01x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DJ8Q9J

10,53x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DJ7DVK

5,54x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DQ0VSA

3,52x Hebel

AXA S.A.
Endlos Turbo short DQ1KGU

2,75x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map