•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Apple Inc.

865985 / US0378331005 //
Quelle: NASDAQ: 18.05.2024, 00:21:07
865985 US0378331005 // Quelle: NASDAQ: 18.05.2024, 00:21:07
Apple Inc.
189,93 USD
Kurs
0,01%
Diff. Vortag in %
164,08 USD
52 Wochen Tief
199,615 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 23.04.2024)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
25,9

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
58,7%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2.856,43 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist APPLE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 23.04.2024) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 23.04.2024 bei einem Kurs von 166,90 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 5,0% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 5,0%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 03.05.2024 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 03.05.2024 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 171,59.
Wachstum KGV 0,7 29,34% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 29,34% Aufschlag.
KGV 25,9 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 17,5% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 43 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 43 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 14,08% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1 Mittlere Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 58,7% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 58,7% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 31,60 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 31,60 USD oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 31,60 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 29,4%
Volatilität der über 12 Monate 21,5%

News

15.05.2024 | 19:12:31 (dpa-AFX)
Google stellt neuen Diebstahlschutz für Android-Smartphones vor

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Smartphones mit dem Google <US02079K1079>-Betriebssystem Android können künftig mithilfe Künstlicher Intelligenz erkennen, wenn ein Dieb dem Besitzer das Telefon aus der Hand reißt und sich fluchtartig vom Tatort entfernt. Wenn die KI eine übliche Bewegung, die mit einem Diebstahl in Verbindung gebracht wird, erkenne, werde das Display des Telefons sofort gesperrt, kündigte Google am Mittwoch auf der Entwicklerkonferenz I/O in Mountain View an.

Google reagiert damit auf zahlreiche Vorfälle, bei denen es Dieben nicht nur gelungen war, beispielsweise von einem fahrenden Motorrad aus ahnungslosen Passanten ihr Smartphone aus der Hand zu reißen, sondern unmittelbar nach dem Raub mit dem entsperrten Gerät ihre Opfer weiter zu schädigen. So wurden oft die mit dem Smartphone verknüpften Online-Bankkonten geplündert. Die von der KI aktivierte Bildschirmsperre hindert künftig Diebe daran, einfach auf die Daten zuzugreifen.

Google zieht aber auch eine weitere Schutzmauer ein, die Kriminellen den Weiterverkauf eines gestohlenen Android-Smartphones erschweren soll. Wenn ein Dieb ein gestohlenes Gerät zurücksetze, könne er es nicht mehr einrichten, ohne die Geräte- oder Google-Kontodaten zu kennen. "Dadurch wird ein gestohlenes Gerät unverkäuflich, was die Anreize für Telefondiebstahl verringert", erklärte Google.

Im Januar hatte Google-Konkurrent Apple <US0378331005> einen ähnlich funktionierenden Diebstahlschutz für das iPhone noch einmal ausgebaut und mit dem Betriebssystem iOS 17.3 ein Entsperren durch Diebe quasi unmöglich gemacht. Hier zieht Google nun nach: Für den Fall, dass der Sperrcode von dem Dieb ausgespäht werden konnte, kann Android eine Änderung der PIN oder eine Deaktivierung des Diebstahlschutzes unterbinden, wenn diese von einem nicht vertrauenswürdigen Ort (etwa Zuhause oder Arbeitsstelle) aus erfolgt. In diesem Fall muss eine Änderung wichtiger Konten- und Geräteeinstellungen mit einem biometrischen Merkmal (Fingerabdruck oder Gesichtssan) bestätigt werden.

Zusätzlich ermöglicht es Android außerdem, für sensible Daten einen separaten Bereich auf dem Smartphone einzurichten, diesen zu verstecken und mit einer separaten PIN zu sperren. Damit könne man etwa Apps mit Gesundheits- oder Finanzinformationen zusätzlich schützen.

Die meisten der vorgestellten Diebstahlschutzfunktionen werden im Laufe des Jahres über die Google-Play-Dienste auf Smartphones mit Android 10 oder neuer aktiviert. Android 10 ist seit 2019 im Markt. Einige Funktionen wie der Schutz beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und der private Speicherplatz setzen Android 15 voraus, das noch in diesem Jahr vorgestellt wird./chd/DP/men

14.05.2024 | 06:35:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Neues ChatGPT führt Unterhaltungen - und singt
13.05.2024 | 20:56:35 (dpa-AFX)
Softwareupdate: Apple und Google unterbinden unerwünschtes Tracking
13.05.2024 | 20:09:18 (dpa-AFX)
OpenAI lässt ChatGPT mit Nutzern sprechen
13.05.2024 | 13:38:01 (dpa-AFX)
EU-Kommission: Striktere Regeln für Buchungsportal Booking
10.05.2024 | 06:12:15 (dpa-AFX)
Apple entschuldigt sich für iPad-Werbung mit zerquetschtem Klavier
08.05.2024 | 12:43:19 (dpa-AFX)
Nach Durststrecke: Apple verkauft wieder mehr iPhones in China

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Apple Inc.

Apple Inc.
Optionsschein long DJ7PDA

371,11x Hebel

Apple Inc.
Optionsschein long DJ4RVY

13,73x Hebel

Apple Inc.
Optionsschein long DJ4FS8

10,44x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Apple Inc.

Apple Inc.
Endlos Turbo long DQ3LSH

33,60x Hebel

Apple Inc.
Endlos Turbo long DQ3NEE

18,19x Hebel

Apple Inc.
Endlos Turbo long DJ56VV

6,57x Hebel

Apple Inc.
Endlos Turbo long DJ54KC

3,97x Hebel

Apple Inc.
Endlos Turbo long DV06Z1

2,81x Hebel

Apple Inc.
Endlos Turbo long DV06Z0

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Apple Inc.

Apple Inc.
Optionsschein short DJ0BGJ

872,12x Hebel

Apple Inc.
Optionsschein short DJ37TZ

18,56x Hebel

Apple Inc.
Optionsschein short DJ7EVJ

15,17x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Apple Inc.

Apple Inc.
Discount DJ4HM2

4,74% Seitwärtsrendite p.a.

Apple Inc.
Discount DJ3ACS

8,50% Seitwärtsrendite p.a.

Apple Inc.
Discount DJ2P0V

11,65% Seitwärtsrendite p.a.

Apple Inc.
Discount DQ11T2

8,24% Seitwärtsrendite p.a.

Apple Inc.
Discount DQ11TZ

6,26% Seitwärtsrendite p.a.

Apple Inc.
Discount DQ11TX

5,50% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Apple Inc.

Apple Inc.
Mini-Futures short DJ72ZY

1,78x Hebel

Apple Inc.
Mini-Futures short DJ3FZS

2,19x Hebel

Apple Inc.
Mini-Futures short DJ09PS

3,13x Hebel

Apple Inc.
Mini-Futures short DJ5S0A

4,55x Hebel

Apple Inc.
Mini-Futures short DJ8SX3

9,22x Hebel

Apple Inc.
Mini-Futures short DJ8Z6G

12,81x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map