•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Ford Motor Co.

502391 / US3453708600 //
Quelle: NYSE: 22.06.2024, 01:00:00
502391 US3453708600 // Quelle: NYSE: 22.06.2024, 01:00:00
Ford Motor Co.
11,840 USD
Kurs
-0,84%
Diff. Vortag in %
9,640 USD
52 Wochen Tief
15,420 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 24.05.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
5,3

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
52,4%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 47,67 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist FORD MOTOR ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 24.05.2024 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 24.05.2024 bei einem Kurs von 12,16 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -5,2% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -5,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 30.04.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 30.04.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 12,42.
Wachstum KGV 1,6 >40% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 1,5 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall über 40%.
KGV 5,3 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 3,2% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 19 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 19 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,1% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 26,66% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 31.05.2024 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 1,34 Hohe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,34% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 52,4% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 52,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,62 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,62 USD oder 0,14% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,62 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,14%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 25,4%
Volatilität der über 12 Monate 32,6%

News

18.06.2024 | 20:31:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Betriebsrat: Ford plant weiteren Jobabbau

KÖLN (dpa-AFX) - Der Autobauer Ford <US3453708600> zückt in Europa nach Angaben des Betriebsrats erneut den Rotstift. Man sei informiert worden, dass es in Köln und an Standorten anderer EU-Staaten ein weiteres Restrukturierungsprogramm geben werde, sagte der Betriebsratschef von Ford Europa, Benjamin Gruschka, der dpa in Köln. Man solle "schlanker und effizienter" werden.

Seinen Angaben zufolge ist es schon das vierte Restrukturierungsprogramm seit 2018. Damals hatte Ford in Köln noch knapp 20 000 Beschäftigte. Inzwischen sind es nur noch rund 13 000. Der genaue Umfang des geplanten Stellenabbaus für Deutschland ist noch unklar, diesen will das Management dem Betriebsrat zufolge erst Ende Juni bekanntgeben. Zuvor hatte der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet.

Ein Ford-Firmensprecher sagte, dass die Autoindustrie sich in einem historischen Wandel befinde. Man habe in Deutschland über die vergangenen Programme zur Restrukturierung hinaus keine weiteren Ankündigungen gemacht, sagte er. Betriebsrat Gruschka widersprach: Es handele sich um neue Restrukturierungen, die vergangenes Jahr nicht thematisiert worden seien.

Ford ist in einer schwierigen Phase. Langjährig bewährte Verbrennermodelle wie der Kleinwagen Fiesta wurden ausgemustert, der Pkw-Marktanteil von Ford in Europa sank über die Jahre. Teile der Entwicklungsabteilung wanderten in die USA. Mit einer Investition von knapp zwei Milliarden Euro setzte der US-Konzern aber weiter auf seinen Kölner Standort, der neben der Europazentrale auch die Produktion umfasst. Erst kürzlich rollte der erste elektrische Ford Explorer als Serienfahrzeug vom Band - es ist der erste für den Massenmarkt hergestellte Stromer von Ford Europa, für den Autobauer ist er ein Hoffnungsträger. Ein zweites Modell soll noch dieses Jahr folgen. Die Produktionskapazität für diese beiden Modelle beträgt künftig insgesamt bis zu 250 000 Fahrzeuge im Jahr.

Der Ford-Sprecher betonte, dass Ford in Köln nach der Investition die Möglichkeit habe, "sich weiterhin als Standort für hohe Qualität und Innovation in der Autobranche zu behaupten".

Betriebsrat Gruschka übte scharfe Kritik. "Anstatt sich auf die Markteinführung der zwei Kölner Elektroautos zu konzentrieren, verursacht das europäische Top-Management mit seiner Ankündigung einer neuen Restrukturierungswelle viel Unsicherheit", sagte der Arbeitnehmervertreter. Man habe gerade erst einen Restrukturierungsplan abgeschlossen und schon folge der nächste. Bei einer Betriebsversammlung am Dienstagmorgen hatte sich das Management nach Angaben des Betriebsrats ferngehalten und damit den Arbeitnehmervertretern überlassen, die schlechte Nachricht zu überbringen. Neben Köln hat Ford in Deutschland noch einen Standort in Saarlouis (Saarland). Dort soll die Produktion Ende 2025 eingestellt werden - das wurde schon vor längerer Zeit entschieden./wdw/DP/ngu

18.06.2024 | 14:15:19 (dpa-AFX)
Betriebsrat: Ford plant weiteren Jobabbau
14.06.2024 | 06:22:52 (dpa-AFX)
Musk: Müssten Cybertruck für Europa verändern
12.06.2024 | 16:26:29 (dpa-AFX)
VW Nutzfahrzeuge trennt sich von 900 Leiharbeitern
06.06.2024 | 17:25:31 (dpa-AFX)
Kleiner, leichter, nachhaltiger: Formel-1-Zukunft vorgestellt
06.06.2024 | 14:13:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Pharmadienstleister Vetter kommt nach Saarlouis
06.06.2024 | 14:07:07 (dpa-AFX)
Pharmadienstleister Vetter kommt nach Saarlouis

DZ BANK Produktauswahl

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Ford Motor Co.

Ford Motor Co.
Mini-Futures long DQ0MQH

2,53x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures long DQ0MQJ

3,41x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures long DQ00JQ

3,96x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures long DQ0XAU

9,05x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures long DQ0MQL

11,24x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures long DQ0MQK

7,13x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Ford Motor Co.

Ford Motor Co.
Endlos Turbo long DQ0M00

22,79x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo long DQ0RSB

13,77x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo long DQ0M0Z

7,95x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo long DQ00SU

4,29x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo long DJ4VBK

-- Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo long DJ4XT7

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Ford Motor Co.

Ford Motor Co.
Endlos Turbo short DQ4L0F

20,34x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo short DQ264H

11,96x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo short DQ2PJ7

8,29x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo short DQ0XQ2

4,40x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo short DQ0M3L

3,25x Hebel

Ford Motor Co.
Endlos Turbo short DQ09SR

2,94x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Ford Motor Co.

Ford Motor Co.
Mini-Futures short DQ0XCQ

1,95x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures short DQ0MSA

3,11x Hebel

Ford Motor Co.
Mini-Futures short DQ4JVJ

5,93x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map