•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Oracle Corp.

871460 / US68389X1054 //
Quelle: NYSE: 20:56:58
871460 US68389X1054 // Quelle: NYSE: 20:56:58
Oracle Corp.
139,71 USD
Kurs
12,78%
Diff. Vortag in %
99,26 USD
52 Wochen Tief
140,35 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 11.06.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,4

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
51,5%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 342,19 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ORACLE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 11.06.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 11.06.2024 bei einem Kurs von 123,88 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 3,5% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 3,5%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 07.06.2024) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 07.06.2024). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 119,78.
Wachstum KGV 1,0 6,35% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 6,35%.
KGV 17,4 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 15,4% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 28 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 28 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 22,98% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 13.10.2023 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,9%.
Beta 1,40 Hohe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,40% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 51,5% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 51,5% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 22,12 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 22,12 USD oder 0,18% Das geschätzte Value at Risk beträgt 22,12 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,18%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 33,6%
Volatilität der über 12 Monate 33,1%

News

12.06.2024 | 21:08:14 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: KI-Fantasie katapultiert Oracle auf Rekordhoch

(neu: weitere Kommentare, aktuelle Kurse.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Oracles Optimismus rund um das Geschäft mit Künstlicher Intelligenz (KI) hat am Mittwoch den Aktien des US-Software-Unternehmens ein Rekordhoch beschert. Die Papiere sprangen gleich zum Handelsstart steil nach oben und legten zuletzt an der Spitze des S&P 100 um 12,4 Prozent auf 139,19 US-Dollar zu. Damit ließen sie ihre bisherige Höchstmarke aus dem Monat März bei knapp 133 Dollar hinter sich. Der Börsenwert beträgt mittlerweile rund 383 Milliarden Dollar.

Der Softwarekonzern überzeugte seine Anleger mit hohen Buchungen für seine Programme und mit Partnerschaften für die künftigen Geschäfte. Der SAP <DE0007164600>-Rivale hatte am späten Dienstagabend zur Vorlage seiner Geschäftsjahreszahlen für 2023/24 einen Ausbau der Kooperation mit dem Software-Schwergewicht Microsoft <US5949181045> sowie dem ChatGPT-Erfinder OpenAI bekannt gegeben. So soll die Cloud-KI-Plattform von Microsoft auch auf Oracle-Datenzentren laufen. Zudem will der Suchmaschinenriese Google <US02079K1079> Oracle-Datenbanktechnik in seiner Cloud-Plattform anbieten.

Kurzfristig werde Oracle wohl von der Zusammenarbeit mit Microsoft und Google profitieren, schrieb Analyst Brent Thill von der Investmentbank Jefferies. Dass Microsoft das KI-Sprachmodell ChatGPT auf der Cloud-Infrastruktur von Oracle (OCI) trainiere, lasse darauf schließen, dass die KI-Angebote des Windows-Konzerns stärker nachgefragt seien, als Rechenkapazitäten bestünden. Längerfristig würden jedoch eher Microsoft und Google die Früchte ernten, vermutet der Experte.

Beeindruckt zeigte sich Thill von der zuletzt starken Nachfrage nach den IT-Angeboten von Oracle. So sei der sogenannte bereits gesicherte zukünftige Umsatz (Remaining Performance Obligation, RPO) im Schlussquartal um 44 Prozent nach oben geschnellt. Im dritten Quartal habe die Wachstumsrate noch 29 Prozent betragen. Von einem gesamten RPO von zuletzt 98 Milliarden Dollar entfallen laut Thill allein gut 12,5 Milliarden Dollar auf 30 Aufträge im Zusammenhang mit KI.

Angesichts dieser Dynamik hoben große Investmenthäuser wie etwa die UBS, die Bank of America oder Goldman Sachs ihre Kursziele für die Oracle-Aktie an. Oracle habe im vergangenen Quartal zwar beim Umsatz die eine oder andere Zielmarke verpasst, die KI-Story sei aber "stark genug, um die Stimmung zu heben", schrieb UBS-Analyst Karl Keirstead und rät weiter zum Kauf der Papiere. Raimo Lenschow von Barclays lobte: Vor allem die Wachstumssignale des Managements dürften noch mehr Anleger davon überzeugen, dass Oracle ein weiterer starker Profiteur des KI-Themas sei./ck/bek/men

12.06.2024 | 12:26:31 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Oracle winkt dank KI-Fantasie ein Rekordhoch
12.06.2024 | 11:35:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Oracle auf 160 Dollar - 'Buy'
12.06.2024 | 11:27:16 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SAP-Rivale Oracle versprüht Zuversicht für KI-Geschäfte - Aktie steigt
11.06.2024 | 23:19:28 (dpa-AFX)
SAP-Rivale Oracle versprüht Zuversicht um KI-Geschäfte - Aktie zieht an
30.04.2024 | 16:43:11 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Verkaufs-Krimi bei Paramount eskaliert mit Chefwechsel
30.04.2024 | 06:34:58 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Verkaufs-Krimi bei Paramount eskaliert mit Chefwechsel

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Oracle Corp.

Oracle Corp.
Endlos Turbo long DQ3NFU

-- Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo long DQ4AZR

6,43x Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo long DQ37X5

6,10x Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo long DJ70A1

3,91x Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo long DJ54ST

2,73x Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo long DJ6DTX

2,16x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Oracle Corp.

Oracle Corp.
Mini-Futures long DW6ZE2

2,07x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures long DW8XYM

2,47x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures long DJ5V2U

3,30x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures long DQ38E5

4,86x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures long DQ3801

5,23x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures long DQ3M5H

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Oracle Corp.

Oracle Corp.
Endlos Turbo short DJ1U1E

-- Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo short DJ13GW

-- Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo short DJ195H

-- Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo short DQ1JMG

5,00x Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo short DQ18BU

4,06x Hebel

Oracle Corp.
Endlos Turbo short DQ1JMH

3,43x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Oracle Corp.

Oracle Corp.
Mini-Futures short DQ1H8D

2,86x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures short DJ6T9R

4,66x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures short DQ1URG

3,67x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures short DJ3LEB

5,80x Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures short DJ1W33

-- Hebel

Oracle Corp.
Mini-Futures short DJ2GHP

-- Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map