•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Aroundtown SA

A2DW8Z / LU1673108939 //
Quelle: Xetra: 24.05.2024, 17:35:12
A2DW8Z LU1673108939 // Quelle: Xetra: 24.05.2024, 17:35:12
Aroundtown SA
2,073 EUR
Kurs
-0,34%
Diff. Vortag in %
0,876 EUR
52 Wochen Tief
2,533 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 24.05.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,5

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
36,4%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,20 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist AROUNDTOWN ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 24.05.2024 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 24.05.2024 bei einem Kurs von 2,07 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 6,2% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 6,2%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 23.04.2024 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 23.04.2024 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 1,95.
Wachstum KGV 4,9 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 8,5 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 41,0% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 7 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 7 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 6,53% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 19.12.2023 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,6%.
Beta 2,09 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 2,09% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 36,4% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 0,41 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,41 EUR oder 0,20% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,41 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,20%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 32,9%
Volatilität der über 12 Monate 58,6%

News

16.05.2024 | 14:51:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Grand City Properties macht im ersten Quartal wieder Gewinn

(neu: Aussagen aus Telefonkonferenz, Kurs, Analyst)

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Aroundtown-Tochter <LU1673108939> Grand City Properties (GCP) <LU0775917882> hat im ersten Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 43,7 Millionen Euro, wie der Konzern am Donnerstag in Luxemburg mitteilte. Ein Jahr zuvor war wegen der Abwertung des Portfolios noch ein Verlust von knapp 12 Millionen angefallen. Im Gesamtjahr 2023 war das Unternehmen wegen einer geringeren Bewertung der Immobilien noch deutlicher in die Verlustzone gerutscht.

An der Börse wurden die Nachrichten positiv aufgenommen: Die Grand-City-Aktie legte bis zum Nachmittag um rund zwei Prozent auf 11,50 Euro zu und gehörte damit zu den stärkeren Titeln im Kleinwerte-Index SDax <DE0008469008>. Der Kurs hat sich seit seinem Tief im Frühjahr 2023 mit sechs Euro fast verdoppelt. Allerdings ist die Aktie noch weit von ihrem Höchstwert im Jahr 2018 entfernt, als sie 24,40 Euro gekostet hatte.

Es sei sehr schwierig vorherzubestimmen, wie sich der Wert der Immobilien in diesem Jahr entwickeln werde, sagte Unternehmenschef Refael Zamir am Donnerstag in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Das Management erwarte aber eine weitere Abwertung des Portfolios im ersten Halbjahr. Die Talsohle dürfte im zweiten Halbjahr erreicht sein, und der Handel mit Immobilien sollte sich dann wieder beleben. Allerdings hänge dies auch von der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank ab.

Im Tagesgeschäft bestimmte zuletzt indes die Nachfrage nach Wohnraum das Bild. Die Nettomieterlöse kletterten in den drei Monaten bis Ende März um vier Prozent auf gut 105 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Basis stiegen die Mieten um 3,4 Prozent und damit stärker als für das Gesamtjahr erwartet. Die Nettomieten sollen 2024 auf vergleichbarer Basis um drei Prozent zulegen.

Allerdings drückten im Berichtszeitraum gestiegene Kosten, etwa für höhere Zinsen, auf den operativen Gewinn (FFO1). Dieser ging um vier Prozent auf gut 45 Millionen Euro zurück. Für 2024 peilt das Management weiter einen operativen Gewinn von 175 bis 185 Millionen Euro an. Damit wäre sowohl ein Rückgang als auch ein leichter Anstieg möglich.

Analyst Kai Klose von der Berenberg Bank erwartet, dass das Unternehmen einen operativen Gewinn von gut 178 Millionen Euro erzielt. Er betrachte seine Schätzungen als konservativ. Die Dynamik des Mietwachstums scheine etwas größer zu sein als erwartet.

Im Blick hat der Konzern wie andere Unternehmen aus der Branche vor allem seine Verschuldung und stößt deshalb Immobilien ab. Im ersten Quartal verkaufte Grand City Properties nach eigenen Angaben Wohnungen im Wert von 30 Millionen Euro etwas über dem Buchwert. Auch unterzeichnete das Unternehmen seit Jahresbeginn Verträge zum Verkauf von Wohnungen im Wert von 23 Millionen Euro. Zudem will sich der Konzern von weiteren Immobilien im Wert von 170 Millionen Euro trennen.

Die Gesamtschulden des Konzerns stiegen bis Ende März dennoch leicht auf fast 5,8 Milliarden Euro. Die Kosten für Fremdkapital blieben für das Unternehmen aber mit 1,9 Prozent per Stand März 2024 niedrig bei einer durchschnittlichen Laufzeit von 5,1 Jahren. Der Konzern verfügt nach eigenen Angaben über Barmittel und liquide Mittel, die die Fälligkeiten der Schulden bis Ende 2026 abdecken.

Grand City Properties ist mit seinen rund 63 200 Wohnungen vor allem in dicht besiedelten Gebieten Deutschlands aktiv, etwa in Berlin, Nordrhein-Westfalen, der Region Halle-Leipzig-Dresden und im Rhein-Main-Gebiet. Zudem ist der Immobilienkonzern etwa in Metropolen wie London und München vertreten. Größter Aktionär ist der Gewerbeimmobilienkonzern Aroundtown, der gut 60 Prozent an dem Unternehmen hält./mne/stw/jha/

16.05.2024 | 10:05:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Grand City Properties macht im ersten Quartal wieder Gewinn
16.05.2024 | 07:07:23 (dpa-AFX)
Grand City Properties macht im ersten Quartal wieder einen Gewinn
12.04.2024 | 11:21:30 (dpa-AFX)
Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen
11.04.2024 | 10:54:25 (dpa-AFX)
Baubranche: Krise im Wohnungsbau wird gesamte Wirtschaft hart treffen
11.04.2024 | 08:19:57 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Eigentümerverband will gegen verlängerte Mietpreisbremse klagen
11.04.2024 | 06:27:29 (dpa-AFX)
Eigentümerverband will gegen verlängerte Mietpreisbremse klagen

Aktuell

Datum Terminart Information Information
29.05.2024 Bericht zum 1. Quartal Aroundtown SA: Zwischenbericht für das 1. Quartal 2024 Aroundtown SA: Zwischenbericht für das 1. Quartal 2024
26.06.2024 Ordentliche Hauptversammlung Aroundtown SA: Hauptversammlung Aroundtown SA: Hauptversammlung
28.08.2024 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Aroundtown SA: Zwischenbericht für das 1. Halbjahr 2024 Aroundtown SA: Zwischenbericht für das 1. Halbjahr 2024
27.11.2024 Bericht zum 3. Quartal Aroundtown SA: Zwischenbericht für das 3. Quartal 2024 Aroundtown SA: Zwischenbericht für das 3. Quartal 2024

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Aroundtown SA

Aroundtown SA
Discount DW8RM6

2,72% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Discount DJ70NE

8,51% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Discount DJ70ND

14,57% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Discount DJ70NB

9,72% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Discount DJ70M9

7,91% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Discount DQ0BJS

3,27% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Aroundtown SA

Aroundtown SA
Optionsschein long DW87RS

21,15x Hebel

Aroundtown SA
Optionsschein long DW807K

18,85x Hebel

Aroundtown SA
Optionsschein long DJ0SYC

4,51x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Aroundtown SA

Aroundtown SA
Aktienanleihe DJ6W6N

19,22% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Aktienanleihe DQ3CHF

15,57% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Aktienanleihe DJ6W6M

14,94% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Aktienanleihe DQ3CHA

11,76% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Aktienanleihe DQ0HYP

9,18% Seitwärtsrendite p.a.

Aroundtown SA
Aktienanleihe DQ0H6S

9,11% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Aroundtown SA

Aroundtown SA
Optionsschein short DJ32EY

14,81x Hebel

Aroundtown SA
Optionsschein short DJ32EX

13,82x Hebel

Aroundtown SA
Optionsschein short DQ054R

12,19x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Aroundtown SA

Aroundtown SA
Endlos Turbo short DJ8UNV

-- Hebel

Aroundtown SA
Endlos Turbo short DQ3SKH

8,77x Hebel

Aroundtown SA
Endlos Turbo short DJ75KJ

4,58x Hebel

Aroundtown SA
Endlos Turbo short DJ2LE3

3,64x Hebel

Aroundtown SA
Endlos Turbo short DJ2089

2,67x Hebel

Aroundtown SA
Endlos Turbo short DJ5G3B

1,83x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map