•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

ZinsFix ST 6 24/25: Basiswert S&P 500 (ETF-Liefermöglichkeit)

DQ21VB / DE000DQ21VB5
DQ21VB DE000DQ21VB5
  •  
  •  
  •  
  •  

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DQ21VB / DE000DQ21VB5
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Index/Aktienanleihe
Produkttyp ZinsFix
Währung des Produktes EUR
Quanto Ja
Zeichnungsfrist 15.05.2024 - 14.06.2024
Emissionsdatum 14.06.2024
Erster Handelstag 22.07.2024
Letzter Handelstag 12.12.2025
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 16.12.2025
Zahltag 22.12.2025
Fälligkeitsdatum 22.12.2025
Emissionspreis 1.000,00 EUR pro Zertifikat
Basispreis --
Basisbetrag 1.000,00 EUR
Zins 50,00 EUR
Protectlevel verletzt Nein
Barriere [in %] 70,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: Uhr mit Geld -- / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Abstand zum Basispreis in % --
Max Rendite in % p.a. --
Seitwärtsrendite in % --
Seitwärtsrendite p.a. --
Performance seit Auflegung in % --

Basiswert

Basiswert
Kurs 5.304,72 PKT
Diff. Vortag in % 0,70%
52 Wochen Tief 4.103,78 PKT
52 Wochen Hoch 5.341,88 PKT
Quelle S&P Base CME, 24.05.
Basiswert S&P 500 
WKN / ISIN A0AET0 / US78378X1072
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Physische Lieferung

Physische Lieferung
Kurs 514,68 USD
Diff. Vortag in % 0,16%
Quelle DZ BANK, 19:29:25
Referenzwertpapier iShs Cr 500 USD-Ac
WKN / ISIN A0YEDG / IE00B5BMR087

Produktbeschreibung

Das hier beschriebene Zertifikat bezieht sich auf den S&P 500. Es bietet am Zinszahlungstermin eine feste Zinszahlung. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 22.12.2025 (Rückzahlungstermin) fällig.

Feste Zinszahlung

Sie erhalten am Zinszahlungstermin unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts eine feste Zinszahlung von mindestens 50,00 Euro pro Zertifikat (endgültige Festlegung am 14.06.2024).

Begrenzter Puffer
,
Mögliche Rückzahlung durch Lieferung einer bestimmten Anzahl von Referenzwertpapieren

Für die Rückzahlung gibt es folgende zwei Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Der Schlusskurs des S&P 500 am Bewertungstag notiert auf oder über dem Schwellenwert ( 70,00 % des Startpreises). Sie erhalten eine Rückzahlung von 1.000,00 Euro pro Zertifikat (Basisbetrag).

  2. Der Schlusskurs des S&P 500 am Bewertungstag notiert unter dem Schwellenwert ( 70,00 % des Startpreises). Sie erhalten pro Zertifikat als Rückzahlung eine durch das Bezugsverhältnis bestimmte Anzahl von Referenzwertpapieren, wobei keine Bruchteile des Referenzwertpapiers geliefert werden. Für diese erhalten Sie pro Zertifikat als Rückzahlung einen Ausgleichsbetrag in Euro. Mehrere Ausgleichsbeträge werden nicht zu Ansprüchen auf Lieferung von Referenzwertpapieren zusammengefasst. Der Gegenwert der Rückzahlung wird unter dem Basisbetrag liegen. Das Bezugsverhältnis entspricht dem Ergebnis der Formel (Basisbetrag x Referenzpreis) / (Startpreis x Lieferpreis x (1 / Devisenkurs)). Wenn die Lieferung von Referenzwertpapieren aufgrund von Markt- oder Lieferstörungen für die DZ BANK erschwert oder unmöglich ist, kann die Rückzahlung auch zu einem entsprechenden Abrechnungsbetrag in Euro erfolgen. Dieser entspricht pro Zertifikat dem Ergebnis der Formel (Basisbetrag / Startpreis) x Referenzpreis.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Beschreibung des zu liefernden Referenzwertpapiers, wenn der Referenzpreis unter dem Schwellenwert ( 70,00 % des Startpreises) liegt:

Das Referenzwertpapier ist ein Anteil (Fondsanteil) an dem Fonds iShares Core S&P 500 UCITS ETF, Anteilsklasse Acc in USD (ISIN: IE00B5BMR087). Dies ist ein thesaurierender (Erträge sind im Anteilswert enthalten, d.h. es erfolgt keine Ausschüttung von Zinsen oder sonstigen Erträgen), in Irland zugelassener, börsengehandelter Indexfonds („ETF“) unter Verwaltung der BlackRock Asset Management Ireland Limited (Fondsgesellschaft). Der Fonds wird passiv verwaltet und strebt grundsätzlich an, die Wertentwicklung des S&P 500 (ISIN: US78378X1072) nachzubilden, indem er die Aktienwerte, aus denen sich der S&P 500 zusammensetzt, in ähnlichen Anteilen wie der S&P 500 hält. Der ETF kann dennoch vom S&P 500 abweichen (positiv oder negativ). Der ETF hat keine feste Laufzeit. Fondsanteile können in der Regel börslich oder außerbörslich verkauft oder an die Fondsgesellschaft zurückgegeben werden. Die Basiswährung des ETF ist US-Dollar. Der Rücknahmepreis kann über oder unter dem Börsenkurs je Anteil liegen.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
NIKE Inc.23.05.2024
12 Monate
23.05.202412 Monate--
100
--100--RBC
Walmart Inc17.05.2024
12 Monate
17.05.202412 Monate--
74
--74--UBS
Walmart Inc16.05.2024
12 Monate
16.05.202412 Monate--
59
--59--JPMORGAN
Walmart Inc16.05.2024
12 Monate
16.05.202412 Monate--
62
--62--RBC
Walmart Inc16.05.2024
12 Monate
16.05.202412 Monate--
69
--69--UBS
Walmart Inc16.05.2024
12 Monate
16.05.202412 Monate--
----DZ BANK
Walmart Inc16.05.2024
12 Monate
16.05.202412 Monate--
70
--70--RBC
Walmart Inc16.05.2024
12 Monate
16.05.202412 Monate--
66
--66--JPMORGAN
NIKE Inc.10.05.2024
12 Monate
10.05.202412 Monate--
120
--120--BERNSTEIN RESEARCH
The Walt Disney Co.07.05.2024
12 Monate
07.05.202412 Monate--
----DZ BANK
Walmart Inc07.05.2024
12 Monate
07.05.202412 Monate--
69
--69--UBS
Qualcomm Inc.02.05.2024
12 Monate
02.05.202412 Monate--
175
--175--UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Pfizer Inc.02.05.2024
12 Monate
02.05.202412 Monate--
----DZ BANK
Pfizer Inc.01.05.2024
12 Monate
01.05.202412 Monate--
30
--30--JPMORGAN
Pfizer Inc.01.05.2024
12 Monate
01.05.202412 Monate--
28
--28--UBS
Pfizer Inc.01.05.2024
12 Monate
01.05.202412 Monate--
32
--32--JEFFERIES
T-Mobile US29.04.2024
12 Monate
29.04.202412 Monate--
----DZ BANK
T-Mobile US26.04.2024
12 Monate
26.04.202412 Monate--
200
--200--JPMORGAN
T-Mobile US26.04.2024
12 Monate
26.04.202412 Monate--
188
--188--RBC
T-Mobile US26.04.2024
12 Monate
26.04.202412 Monate--
186
--186--UBS
Dow Inc.25.04.2024
12 Monate
25.04.202412 Monate--
61
--61--JPMORGAN
UNITED PARCEL SERVICE24.04.2024
12 Monate
24.04.202412 Monate--
175
--175--UBS
UNITED PARCEL SERVICE23.04.2024
12 Monate
23.04.202412 Monate--
150
--150--JPMORGAN
UNITED PARCEL SERVICE23.04.2024
12 Monate
23.04.202412 Monate--
150
--150--JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
UNITED PARCEL SERVICE23.04.2024
12 Monate
23.04.202412 Monate--
175
--175--JEFFERIES
NIKE Inc.15.04.2024
12 Monate
15.04.202412 Monate--
120
--120--BERNSTEIN RESEARCH
Walmart Inc11.04.2024
12 Monate
11.04.202412 Monate--
63
--63--UBS
Pfizer Inc.11.04.2024
12 Monate
11.04.202412 Monate--
30
--30--JPMORGAN
NIKE Inc.11.04.2024
12 Monate
11.04.202412 Monate--
122
--122--JPMORGAN
UNITED PARCEL SERVICE10.04.2024
12 Monate
10.04.202412 Monate--
----BERNSTEIN RESEARCH
Pfizer Inc.10.04.2024
12 Monate
10.04.202412 Monate--
27
--27--BERENBERG
UNITED PARCEL SERVICE09.04.2024
12 Monate
09.04.202412 Monate--
150
--150--JPMORGAN

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

24.05.2024 | 22:39:35 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne am Ende einer turbulenten Woche

NEW YORK (dpa-AFX) - An den US-Börsen haben die Anleger am Ende einer bewegten Woche wieder etwas Zuversicht geschöpft. Die wichtigsten Indizes legten am Freitag zum Teil spürbar zu. Die Furcht der Anleger vor bis auf weiteres hohen Zinsen rückte nach jüngsten Daten zu den Inflationserwartungen der Verbraucher etwas in den Hintergrund.

Der Dow Jones Industrial <US2605661048> schaffte ein Plus von 0,01 Prozent auf 39 069,59 Punkte. Auf Wochensicht aber ergibt sich ein Minus von 2,33 Prozent, denn der Leitindex hatte am Donnerstag stark unter den Zinssorgen gelitten.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg am Freitag um 0,70 Prozent auf 5304,72 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 <US6311011026> ging es im 0,99 Prozent auf 18 808,35 Punkte nach oben. Seine Wochenbilanz ist positiv. Hier wirkten die überraschend guten Geschäftszahlen des Chipkonzerns Nvidia <US67066G1040> noch nach. Dessen Aktien erreichten kurz vor Handelsschluss ein Rekordhoch.

Generell bleibt die Stimmung an den Börsen positiv. Die wichtigsten Indizes notieren weiter in der Nähe ihrer Höchststände. Am Montag bleibt der Aktienmarkt wegen des Feiertages "Momorial Day" geschlossen.

Die Anleger hoffen derzeit, dass die weltweit größten Notenbanken noch in diesem Jahr die Leitzinsen senken und so die Wirtschaft beflügeln. Wann genau aber zum Beispiel die Fed ihre Geldpolitik lockert, ist unklar.

Zuletzt hatte die US-Notenbank erst einmal ein Festhalten an den hohen Zinsen signalisiert. Zudem hatten robuste Wirtschaftsdaten eher auf eine spätere als eine frühere Senkung der Leitzinsen hingedeutet. Diese Entwicklungen hatten die Anleger etwas verstimmt.

Am Freitag zeigte sich in einer zweiten Erhebung des von der Universität Michigan ermittelten Konsumklimas, dass die Inflationserwartungen der Verbraucher im Mai nicht ganz so hoch waren wie zunächst ermittelt. Die Fed berücksichtigt auch die erwartete Teuerung in ihrer Geldpolitik und strebt eine Inflationsrate von zwei Prozent an.

Unter den größten Gewinnern im S&P 500 stiegen die Papiere von Davita <DE0005785802> um 4,8 Prozent. Hintergrund waren Meldungen zum Medikament Ozempic von Novo Nordisk <DK0060534915>. Laut einem Bericht im "New England Journal of Medicine" kann das Diabetes-Mittel bei Patienten mit einer von Diabetes ausgelösten Nierenerkrankung das Sterberisiko drastisch reduzieren. Dies bedeutet für den Anbieter von Dialysedienstleistungen, dass die Patienten länger entsprechenden Behandlungen ausgesetzt sind und Davita somit mehr Geld verdienen kann.

An der Indexspitze zogen die Anteilscheine von Deckers Outdoor <US2435371073> um gut 14 Prozent an. Das Schuhunternehmen hatte bessere Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt als erwartet. Am S&P-500-Ende sackten die Aktien von Intuit <US4612021034> um mehr als 8 Prozent ab. Die neue Prognose des Herstellers von Steuer- und Unternehmensführungssoftware hatte enttäuscht.

Als Schlusslicht im Nasdaq 100 knickten die Aktien von Workday <US98138H1014> um mehr als 15 Prozent ein. Der Anbieter von Cloud-basierter Computersoftware hatte die Jahresprognose für den Abonnementumsatz gesenkt.

Der Euro <EU0009652759> notierte zuletzt bei 1,0847 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0840 (Donnerstag: 1,0854) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9225 (0,9213) Euro.

Die Kurse von US-Staatsanleihen legten etwas zu. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen gewann 0,04 Prozent auf 108,77 Punkte. Die Rendite der Staatspapiere mit dieser Laufzeit betrug 4,46 Prozent./la/he

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

24.05.2024 | 22:21:19 (dpa-AFX)
Aktien New York Schluss: Gewinne am Ende einer turbulenten Woche
24.05.2024 | 20:21:48 (dpa-AFX)
Aktien New York: Teils deutliche Gewinne nach Vortagesverlusten
24.05.2024 | 16:55:26 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York: Wieder Gewinne nach Vortagesverlusten
24.05.2024 | 16:26:33 (dpa-AFX)
Aktien New York: Moderate Gewinne nach Vortagesgewinnen
24.05.2024 | 15:15:27 (dpa-AFX)
Aktien New York Ausblick: Stabilisierung nach jüngsten Verlusten
23.05.2024 | 22:50:40 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Zinssorgen und Boeing vermiesen Nvidia-Party