•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Moderna Inc.

A2N9D9 / US60770K1079 //
Quelle: NASDAQ: 21.06.2024, 21:59:57
A2N9D9 US60770K1079 // Quelle: NASDAQ: 21.06.2024, 21:59:57
Moderna Inc.
133,32 USD
Kurs
-0,79%
Diff. Vortag in %
62,57 USD
52 Wochen Tief
170,36 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

News

29.05.2024 | 14:51:16 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Keine Corona-Impfpflicht mehr für Soldaten - Bundesgericht am Zug

(neu: Ende der Verhandlung, Einstieg geändert)

LEIPZIG/BERLIN (dpa-AFX) - Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr müssen künftig keine Corona-Impfung mehr vorweisen. Eine fachliche Überprüfung der zuständigen Stellen der Bundeswehr in Verbindung mit einem Votum des Wehrmedizinischen Beirates von vergangener Woche habe eine Abkehr von der Duldungspflicht hin zu einem freiwilligen Impfangebot ergeben, teilte eine Sprecherin des Bundesministeriums der Verteidigung der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch mit. Zuerst hatte das Portal t-online berichtet.

Diese unerwartete Entscheidung hatte auch Einfluss auf ein aktuelles Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Dort beschäftigt sich der 1. Wehrdienstsenat seit Mittwoch erneut mit der Corona-Impfpflicht bei der Bundeswehr. Ein Oberstabsbootsmann hatte sich gegen die Aufnahme der Covid-19-Impfung in das Basisimpfschema der Bundeswehr gewendet. Er hält ihre Beibehaltung unter den gegenwärtigen Bedingungen für rechtswidrig.

Das Bundesverwaltungsgericht hatte vor knapp zwei Jahren in einer Grundsatzentscheidung (1 WD 2.22 - BVerwGE 176, 138) die Aufnahme der Covid-19-Impfung als rechtmäßig angesehen. Zugleich hatte es das Verteidigungsministerium aufgefordert, die Aufrechterhaltung der Impfung angesichts sich ändernder Umstände zu bewerten und zu überwachen.

Mit der Ankündigung des Verteidigungsministeriums habe sich nach derzeitigem Stand der aktuelle Rechtsstreit erledigt, erläuterte der Vorsitzende des 1. Wehrdienstsenats, Richard Häußler, am Mittwoch im Laufe der Verhandlung. Und da der Senat vor knapp zwei Jahren das Vorgehen des Ministeriums als rechtmäßig erklärt hatte, seien auch Entschädigungsansprüche wie Schmerzensgeld und Schadenersatz voraussichtlich erfolglos.

In dem Verfahren hatte der Marinesoldat angegeben, dass es gegen ihn disziplinarische Vorermittlungen wegen der Impfweigerung gegeben habe. Vorgesetzte hätten ihm mitgeteilt, dass eine unehrenhafte Entlassung möglich sei, sagte der 53-Jährige. Erst nach Einreichung der Klage sei die Duldungspflicht für ihn aufgehoben worden. In der Folgezeit habe er aber das Vertrauen an den Dienstherrn komplett verloren und war fast ein Jahr krankgeschrieben.

Offen ist nach Angaben des Senats derzeit nur noch, ob für den Soldaten ein sogenanntes Rehabilitationsinteresse bestehe. Dabei geht es darum, ob das Verteidigungsministerium in der Zeit vom 7. Juli 2022 bis jetzt seine Überwachungspflicht richtig umgesetzt hatte. Dafür räumte der Wehrdienstsenat den beteiligten Parteien nun zwei Monate Zeit ein. Wann dann eine Entscheidung verkündet wird, ist noch unklar.

Soldatinnen und Soldaten müssen sich gegen eine ganze Reihe von Krankheiten impfen lassen, wenn keine besonderen gesundheitlichen Gründe dagegen sprechen. Dazu gehören unter anderem Hepatitis, Masern, Röteln, Mumps und auch Influenza. Am 24. November 2021 nahm das Verteidigungsministerium eine Covid-19-Impfung als verbindlich in die allgemeinen Regelungen zur Zentralen Dienstvorschrift "Impf- und weitere Prophylaxemaßnahmen" auf.

Für diese Impfung bestand seitdem eine sogenannte Duldungspflicht. Wer sich dem Impfschema widersetzt, musste mit Disziplinarmaßnahmen rechnen. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums war zum Stand der letzten Erhebung Anfang 2022 rund 96 Prozent des duldungspflichtigen Personals grundimmunisiert mit zwei Impfungen, 81 Prozent hatten drei Impfungen erhalten. Es wird davon ausgegangen, dass sich der Anteil der geimpften Soldatinnen und Soldaten in der Folgezeit noch weiter erhöht habe, teilte eine Ministeriumssprecherin auf Anfrage mit./jan/DP/stw

29.05.2024 | 13:17:28 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Keine Corona-Impfpflicht mehr für Soldaten - Bundesgericht verhandelt
29.05.2024 | 11:22:23 (dpa-AFX)
Verteidigungsministerium: Keine Corona-Impfpflicht mehr für Soldaten
20.03.2024 | 05:49:07 (dpa-AFX)
Impfstoffhersteller Biontech legt Zahlen vor
05.03.2024 | 07:03:31 (dpa-AFX)
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
22.02.2024 | 14:22:37 (dpa-AFX)
Moderna schreibt Verlust wegen Covid-Vakzin - Unerwartet starkes Jahresende

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Moderna Inc.

Moderna Inc.
Endlos Turbo long DQ3RLD

27,45x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo long DQ3PLP

15,56x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo long DQ281X

6,25x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo long DQ2K0A

3,91x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo long DJ7QGG

2,80x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo long DJ6NUU

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Moderna Inc.

Moderna Inc.
Mini-Futures long DJ6NH2

2,08x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures long DJ7TW0

2,59x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures long DQ2AJZ

3,47x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures long DQ25SB

4,98x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures long DQ3M5C

10,17x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures long DQ3RCQ

12,90x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Moderna Inc.

Moderna Inc.
Mini-Futures short DQ3SJF

1,83x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures short DQ3RD4

2,13x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures short DQ3818

3,10x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures short DQ4B3E

4,74x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures short DQ4M1P

8,89x Hebel

Moderna Inc.
Mini-Futures short DQ4PKA

12,21x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Moderna Inc.

Moderna Inc.
Endlos Turbo short DQ4NB8

18,15x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo short DQ4L0G

13,15x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo short DQ4CBW

6,05x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo short DQ34VG

3,69x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo short DQ3V4S

2,67x Hebel

Moderna Inc.
Endlos Turbo short DQ3SVV

2,09x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map