•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Carrefour S.A.

852362 / FR0000120172 //
Quelle: Euronext Par: 15.07.2024, 17:35:23
852362 FR0000120172 // Quelle: Euronext Par: 15.07.2024, 17:35:23
Carrefour S.A.
14,145 EUR
Kurs
-0,56%
Diff. Vortag in %
13,14 EUR
52 Wochen Tief
18,72 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Carrefour S.A.

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: Euronext - Euronext Paris: 15.07. 17:35:23
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Hebelfinder

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 14.05.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
5,6

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
28,2%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 10,39 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist CARREFOUR ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 14.05.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 14.05.2024 bei einem Kurs von 16,80 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -4,3% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -4,3%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 28.05.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 28.05.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 14,80.
Wachstum KGV 3,0 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 5,6 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 10,1% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 13 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 13 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,7% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 37,70% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,2%.
Beta 0,58 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,58% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 28,2% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 2,10 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 2,10 EUR oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 2,10 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 30,7%
Volatilität der über 12 Monate 22,3%

News

31.03.2024 | 14:44:19 (dpa-AFX)
Konsum und Absatz von Wein in Frankreich gehen zurück

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Winzer stecken trotz einer überdurchschnittlich guten Weinlese im vergangenen Jahr in der Klemme. Denn zu einem rückläufigen Absatz im In- und Ausland kommen sinkende Erzeugerpreise. Gründe dafür sind die Inflation und dass die Franzosen weniger Wein trinken, wie das Agrarministerium in Paris in seiner jüngsten Marktanalyse mitteilte.

Zwischen August und Dezember 2023 sank der Export herkunftsgeschützter Weine demnach um sieben Prozent im Volumen und um fünf Prozent im Handelswert. Der Export übriger Weine ging sogar um 16 beziehungsweise 11 Prozent zurück. Die Menge an exportiertem Cognac sank um 18 Prozent und die an Champagner um 17 Prozent.

Die Erzeugerpreise von Frankreichs Winzern sanken zwischen August und Dezember 2023 nach den Daten des Ministeriums im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent und im Vergleich zu den fünf vorangegangenen Jahren um 9 Prozent. Lediglich die Erzeugerpreise für Champagner konnten um zehn Prozent zulegen.

Die Inflation habe zum Rückgang der Exporte beigetragen und sich auch negativ auf den Weinabsatz im Inland ausgewirkt, erklärte das Ministerium. Der Verkauf von Wein im Einzelhandel sei in Frankreich 2023 um vier Prozent zurückgegangen nach einem genauso hohen Rückgang bereits 2022. Rotweine seien mit einem minus von neun Prozent stärker betroffen als Weißwein (minus vier Prozent) und Rosé (minus zwei Prozent).

In Frankreich kommt zu den Auswirkungen der Inflation ein langfristiger Trend, der dem Weinland zunehmend zu schaffen macht: Die Französinnen und Franzosen trinken immer weniger Wein und greifen, wie aus der Analyse des Ministeriums hervorgeht, zu anderen alkoholischen Getränken und insbesondere Bier. Gründe hierfür sind ein sich wandelnder Lebensstil mit weniger traditionellen Mahlzeiten in großer Runde, mehr Single-Haushalten, wobei Wein eher in Gesellschaft getrunken wird, sowie der Umstand, dass die Kultur des Weintrinkens in Familien nicht mehr automatisch weitergegeben wird, wie der Branchenverband Vin & Société ermittelte.

In der traditionellen Weinbauregion rund um Bordeaux reagierte die Regierung bereits mit Rodungsprämien für das Stilllegen von Anbauflächen auf die Überproduktion von Wein und die Absatzprobleme für den wohl bekanntesten der französischen Rotweine. Für Empörung in der Branche sorgte da vor einigen Tagen das Angebot der Supermarktkette Carrefour <FR0000120172>, die einen guten Bordeaux beim Kauf von mehreren Flaschen zum Stückpreis von 1,66 Euro ins Angebot nahm. Winzer beklagten einen erneuten Tiefpunkt in einer Rabattschlacht bei Wein, nachdem sie kurz zuvor noch gegen ein Rotweinangebot bei Lidl für 1,89 Euro die Flasche protestiert hatten. Der Vermarkter des entsprechenden Bordeaux sprach von einer Werbeaktion auf eigene Kosten, die keine negativen Auswirkungen auf die Einnahmen der Winzer habe.

Dabei hätte die Weinlese 2023 Frankreichs Winzern eigentlich Grund zur Freude geben sollen. Mit 48 Millionen Hektolitern war diese vier Prozent höher als im Vorjahr ausgefallen und acht Prozent höher als der Durchschnitt der Jahre 2018-2022./evs/DP/he

20.02.2024 | 18:32:38 (dpa-AFX)
Peso-Abwertung belastet Carrefour - Finanzmittelfluss aber besser als gedacht

Aktuell

Datum Terminart Information Information
24.07.2024 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Carrefour S.A.: 2024 Half-Year Results Carrefour S.A.: 2024 Half-Year Results

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Carrefour S.A.

Carrefour S.A.
Discount DQ4RKX

5,56% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Discount DJ3N83

11,85% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Discount DJ507A

7,96% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Discount DQ5GKX

5,75% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Discount DQ5LJ1

4,90% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Discount DQ5LJZ

4,15% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Carrefour S.A.

Carrefour S.A.
Optionsschein long DQ4RA6

64,30x Hebel

Carrefour S.A.
Optionsschein long DJ745A

37,22x Hebel

Carrefour S.A.
Optionsschein long DQ4RA4

10,64x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Carrefour S.A.

Carrefour S.A.
Aktienanleihe DQ5G6Z

12,95% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Aktienanleihe DQ5G6X

12,04% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Aktienanleihe DQ4DHX

7,40% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Aktienanleihe DQ5G6W

6,07% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Aktienanleihe DQ5G6Y

4,43% Seitwärtsrendite p.a.

Carrefour S.A.
Aktienanleihe DQ5G6V

3,83% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Carrefour S.A.

Carrefour S.A.
Optionsschein short DQ4RBE

41,60x Hebel

Carrefour S.A.
Optionsschein short DQ4RBG

22,81x Hebel

Carrefour S.A.
Optionsschein short DQ4RBF

14,43x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Carrefour S.A.

Carrefour S.A.
Mini-Futures long DQ4QBM

2,32x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures long DQ4QBN

2,97x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures long DQ4QBP

5,15x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures long DQ47GS

8,67x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures long DQ5BKR

11,06x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures long DQ4QBQ

6,82x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Carrefour S.A.

Carrefour S.A.
Mini-Futures short DQ4QBU

2,17x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures short DQ4QBT

2,81x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures short DQ4QBS

3,97x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures short DQ4PD3

6,44x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures short DQ4ZWV

9,89x Hebel

Carrefour S.A.
Mini-Futures short DQ4YLG

2,45x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map