•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Fuchs SE

A3E5D6 / DE000A3E5D64 //
Quelle: Xetra: 18.07.2024, 17:36:20
A3E5D6 DE000A3E5D64 // Quelle: Xetra: 18.07.2024, 17:36:20
Fuchs SE
41,040 EUR
Kurs
-0,73%
Diff. Vortag in %
34,400 EUR
52 Wochen Tief
47,180 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 14.05.2024)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,9

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
33,6%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 5,64 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist FUCHS PETROLUB AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 14.05.2024) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 14.05.2024 bei einem Kurs von 42,96 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -5,9% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -5,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 14.06.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 14.06.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 43,89.
Wachstum KGV 1,0 12,65% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 12,65%.
KGV 14,9 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 12,5% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 9 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 9 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,8% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 42,18% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,6%.
Beta 0,69 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,69% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 33,6% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 5,15 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 5,15 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 5,15 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 12,4%
Volatilität der über 12 Monate 21,1%

News

30.04.2024 | 12:25:14 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Fuchs verdient im Auftaktquartal mehr - Jahresziele bestätigt

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs <DE000A3E5D64> ist mit einem Gewinnplus ins neue Jahr gestartet. "Diese Ergebnissteigerung gelang, obwohl der Umsatz preis- und währungskursbedingt um sechs Prozent unter Vorjahr lag", sagte Unternehmenschef Stefan Fuchs laut einer Mitteilung am Dienstag. Dabei hätten alle drei Weltregionen im Ergebnis zulegt. Unübersichtlich bleibe die geopolitische Lage. Die Auseinandersetzungen zwischen Israel und dem Iran sowie der ungewisse Fortgang des Krieges in der Region erhöhten nochmals die Unsicherheiten hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung und der Entwicklung der Rohstoffpreise.

Am Aktienmarkt kam die Quartalsbilanz nicht gut an. Die Aktie geriet zunächst deutlich unter Druck, dämmte das Minus bis zum Mittag aber auf gut ein Prozent ein. Der Umsatz und das operative Ergebnis (Ebit) hätten die Markterwartungen verfehlt, schrieb Analyst Samuel Perry von der Schweizer Großbank UBS. Das hänge vor allem mit den Geschäften in Europa und Asien-Pazifik zusammen.

In den ersten drei Monaten schrumpfte der Umsatz im Jahresvergleich um sechs Prozent auf 877 Millionen Euro. Neben niedrigeren Preisen hätten vor allem der schwächere chinesische Renminbi und US-Dollar belastet, sagte Finanzchefin Isabelle Adelt in einer Telefonkonferenz. Der operative Gewinn (Ebit) zog im Jahresvergleich um vier Prozent auf 107 Millionen Euro an. Unter dem Strich stieg der Gewinn nach Steuern um fünf Prozent auf 77 Millionen Euro.

Viele Chemieunternehmen reichen Rohstoffpreisschwankungen - oftmals vertraglich bedingt - an die Kunden weiter. Daher stehen niedrigeren Erlösen oftmals auch niedrigere Kosten gegenüber. Ein Umsatzrückgang muss sich daher nicht direkt auf die Gewinne auswirken.

Die Regionen entwickelten sich im ersten Quartal unterschiedlich. China sei wieder auf Kurs, sagte Fuchs. Nordamerika habe sich hingegen nicht so dynamisch entwickelt, wie sich das Management erhofft habe. Das deutsche Geschäft sei zufriedenstellend gelaufen. Insgesamt gehe der deutsche Schmierstoffmarkt aber zurück. Fuchs habe in den letzten Jahren aber seinen Marktanteil hierzulande erhöhen können.

Die Ziele für das Gesamtjahr wurden bestätigte. Demnach soll der Umsatz auf rund 3,6 Milliarden Euro wachsen. Dabei geht das Management bei stabilen Preisen von einem höheren Absatz aus. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern taxiert der Vorstand auf rund 430 Millionen Euro. Dazu beitragen sollen auch Einsparungen. Der Konzern will etwa neue Mitarbeiter nur begrenzt einstellen.

Für das Unternehmen, das mehr als 6300 Mitarbeiter beschäftigt, ist vor allem die Auto- und Nutzfahrzeugindustrie wichtig. Mit ihr erzielt Fuchs Petrolub gut 40 Prozent des Umsatzes. Der Umbruch vom Verbrennungsmotor hin zum Elektromotor führt deshalb auch bei Fuchs zu Veränderungen. Daneben hat der Konzern aber auch Kunden aus Bereichen wie Maschinenbau, Metallverarbeitung, Bergbau, Luft- und Raumfahrt sowie Land- und Forstwirtschaft./mne/mis/jha/

30.04.2024 | 07:20:45 (dpa-AFX)
Fuchs verdient im Auftaktquartal mehr - Jahresziele bestätigt
30.04.2024 | 07:00:51 (dpa-AFX)
EQS-News: FUCHS mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2024 (deutsch)
23.04.2024 | 10:35:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Fuchs SE auf 'Hold' - Ziel 51 Euro
22.04.2024 | 16:57:41 (dpa-AFX)
Schmierstoff-Hersteller Fuchs kauft hessischen Anbieter Lubcon
22.04.2024 | 16:30:38 (dpa-AFX)
EQS-News: FUCHS erwirbt Hersteller für Hochleistungs-Spezialschmierstoffe (deutsch)
12.04.2024 | 15:05:02 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Fuchs SE auf 55 Euro - 'Overweight'

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Fuchs SE

Fuchs SE
Discount DQ130M

0,11% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Discount DJ3PG8

10,56% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Discount DQ5LP4

6,20% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Discount DJ6Z5S

4,75% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Discount DJ6Z5Q

3,98% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Discount DJ6Z5M

3,64% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Fuchs SE

Fuchs SE
Optionsschein long DQ1VBU

41,04x Hebel

Fuchs SE
Optionsschein long DQ2LWL

41,04x Hebel

Fuchs SE
Optionsschein long DQ28DR

9,33x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Fuchs SE

Fuchs SE
Aktienanleihe DQ0SYZ

9,92% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Aktienanleihe DQ3KZC

9,76% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Aktienanleihe DQ3LBX

6,13% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Aktienanleihe DQ0SYY

6,09% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Aktienanleihe DQ0SYX

4,51% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs SE
Aktienanleihe DQ3LBW

4,39% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Fuchs SE

Fuchs SE
Optionsschein short DJ4GWY

41,04x Hebel

Fuchs SE
Optionsschein short DJ4GWZ

24,14x Hebel

Fuchs SE
Optionsschein short DQ2LWP

7,74x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Fuchs SE

Fuchs SE
Mini-Futures long DJ5XCY

2,39x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures long DJ5VG3

3,30x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures long DW823F

4,44x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures long DJ55DD

7,87x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures long DJ8FP1

9,72x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures long DJ5Y9V

6,30x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Fuchs SE

Fuchs SE
Mini-Futures short DQ1UGV

1,72x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures short DJ71CG

2,27x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures short DJ72XH

3,02x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures short DW7USV

4,79x Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures short DQ5QXU

-- Hebel

Fuchs SE
Mini-Futures short DW9DY0

3,76x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map