•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Uber Technologies inc.

A2PHHG / US90353T1007 //
Quelle: NYSE: 18.05.2024, 01:00:00
A2PHHG US90353T1007 // Quelle: NYSE: 18.05.2024, 01:00:00
Uber Technologies inc.
65,67 USD
Kurs
-0,58%
Diff. Vortag in %
37,080 USD
52 Wochen Tief
82,10 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 12.04.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
23,3

Erwartetes KGV für 2026

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
63,6%

Starke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 138,01 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist UBER TECHNOLOGIES ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 12.04.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 12.04.2024 bei einem Kurs von 75,28 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -14,3% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -14,3%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 19.04.2024 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 19.04.2024 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 72,50.
Wachstum KGV 2,1 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 23,3 Erwartetes KGV für 2026 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2026.
Langfristiges Wachstum 48,0% Wachstum heute bis 2026 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2026.
Anzahl der Analysten 33 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 33 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,1%.
Beta 1,79 Hohe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,79% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 63,6% Starke Korrelation mit dem SP500 63,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 10,02 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 10,02 USD oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 10,02 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 34,2%
Volatilität der über 12 Monate 33,1%

News

14.05.2024 | 10:40:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Delivery Hero erzielt mit Foodpanda-Verkauf in Taiwan Teilerfolg

(neu: Struktur, Aktie, Analysten)

BERLIN (dpa-AFX) - Nach monatelangen Verhandlungen ist der Essenslieferdienst Delivery Hero <DE000A2E4K43> nun doch noch sein Foodpanda-Geschäft in Taiwan losgeworden. Damit kann das Unternehmen bei den Verkaufsplänen in der Region zumindest einen Teilerfolg verbuchen. Der US-Fahr- und Lieferdienst Uber <US90353T1007> wolle den Bereich in einem mehrstufigen Deal erwerben, teilte Delivery Hero am Dienstag in Berlin mit. Zudem werde sich der US-Konzern mit einem kleinen Anteil an Delivery Hero beteiligen. Während sich das MDax-Unternehmen damit finanziellen Freiraum verschafft, weitet der US-Konzern seine Position in Taiwan aus.

An der Börse wurde die Nachricht zunächst sehr positiv aufgenommen. Die Delivery-Hero-Aktie legte im Handel am Vormittag um bis zu fast 22 Prozent auf 30,77 Euro zu. Seit dem Jahreswechsel zog der Börsenwert damit um rund ein Fünftel auf 8,3 Milliarden Euro an - anders als seit drei Jahren: Seit den Corona-Höchstständen Anfang 2021 haben sich die Papiere um mehr als 70 Prozent verbilligt.

Foodpanda Taiwan soll für 950 Millionen US-Dollar (888 Mio Euro) an Uber gehen, wie es in der Delivery-Hero-Mitteilung hieß. Delivery-Hero-Chef Niklas Östberg dürfte sich damit mit weniger begnügen, als er sich zuvor laut einem Medienbericht erhofft hatte: Ende Februar hatte die "Wirtschaftswoche" noch von einem geforderten Kaufpreis "deutlich über einer Milliarde Dollar" berichtet.

Zugleich wird sich der US-Konzern mit knapp drei Prozent an Delivery Hero beteiligen. Dazu sollen rund 8,4 Millionen neue Aktien für 33 Euro das Stück an Uber über eine Kapitalerhöhung verkauft werden. Dem stark verschuldeten deutschen Unternehmen fließen damit 278 Millionen Euro zu. Der Deal soll noch im ersten Halbjahr 2025 abgeschlossen werden.

Jefferies-Branchenkenner Giles Thorne lobte den Verkauf: "Ein perfekt getimter Ausstieg mit überzeugenden Vorteilen und erheblichem Schutz vor Abwärtsrisiken", schrieb er in einer ersten Reaktion. Er warnte allerdings vor lang andauernden kartellrechtlichen Prüfungen, da durch den Zusammenschluss faktisch ein Monopolist auf dem Lebensmittelliefermarkt entstehen würde. Je nach Datensatz gehören Foodpanda in Taiwan bislang zwischen 50 und 55 Prozent des Marktes, der Rest sei Uber zuzuordnen.

UBS-Analyst Jo Barnet-Lamb merkte an, dass der Taiwan-Deal zwei Wochen nach der Ankündigung folge, dass Sachem-Head-Gründer Scott Ferguson in den Aufsichtsrat von Delivery Hero einziehen soll. Der aktivistische Investor Sachem Head hatte zuvor ein Mitspracherecht im Aufsichtsrat gefordert und hält nach eigenen Angaben über Aktien und Derivate 3,6 Prozent am Essenslieferdienst.

Mit dem Verkauf kommt Delivery Hero zumindest ein kleines Stück bei seinem Plan voran, sich aus Asien zurückzuziehen. Neben Taiwan ist Foodpanda in mehreren Staaten Südostasiens aktiv, dazu zählen Singapur, Malaysia, die Philippinen, Thailand, Kambodscha, Myanmar und Laos.

Allerdings kam Delivery Hero mit seinen unbekannten Interessenten nicht auf einen Nenner - in der Diskussion stand als einer der Verhandlungspartner der Liefer- und Essenslieferdienst Grab, der auch Platzhirsch in der Region ist.

Dieser hatte es Delivery Hero ohnehin nicht einfach gemacht, in der Region Fuß zu fassen. In der Vergangenheit war es in der Branche üblich, dass sich alle Marktteilnehmer gegenseitig die Kunden mit Rabatten streitig machen. Aus Vietnam hatte sich Delivery Hero mit seiner Marke Baemin Anfang Dezember verabschiedet.

Zwar ist Asien gemessen am Umsatz das mit Abstand wichtigste Segment von Delivery Hero - den Löwenanteil macht allerdings Südkorea aus und das Wachstum hinkt dem der anderen großen Regionen deutlich hinterher.

"Die Entscheidung, die Verhandlungen nach Monaten abzubrechen, ist nach gründlichen Überlegungen gefallen", sagte Konzernchef Östberg Ende Februar. Zuvor hatte Noch-Finanzchef Emmanuel Thomassin der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX gesagt, er sehe keinen Zeitdruck beim Verkauf des Geschäfts. "Wir müssen Foodpanda nicht verkaufen, auch wenn das ein Vorteil für unsere Liquidität wäre".

Damit hatte der langjährige Manager auch auf Bedenken von Investoren reagiert, dass der Finanzmittelfluss von Delivery Hero nicht ausreichen könnte, Schulden aus eigener Kraft zu bedienen. Thomassin wechselt zum 1. Oktober 2024 zum britischen Fintech Wise./ngu/zb/stk

14.05.2024 | 08:43:17 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Delivery Hero verkauft Foodpanda-Geschäft in Taiwan an Uber
14.05.2024 | 06:08:09 (dpa-AFX)
Delivery Hero verkauft Foodpanda-Geschäft in Taiwan an Uber
24.04.2024 | 16:54:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/EU-Parlament: Bessere Arbeitsbedingungen für Lieferdienste und Co
24.04.2024 | 16:40:58 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/Nach Absatz-Rückgang: Günstigere Teslas kommen schneller
24.04.2024 | 15:09:25 (dpa-AFX)
EU-Parlament: Bessere Arbeitsbedingungen für Lieferdienste und Co
24.04.2024 | 06:00:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Nach Absatz-Rückgang: Günstigere Teslas kommen schneller

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Uber Technologies inc.

Uber Technologies inc.
Optionsschein long DQ1FN3

43,14x Hebel

Uber Technologies inc.
Optionsschein long DQ28LQ

6,79x Hebel

Uber Technologies inc.
Optionsschein long DJ7PP6

5,12x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Uber Technologies inc.

Uber Technologies inc.
Endlos Turbo long DQ3PPJ

23,57x Hebel

Uber Technologies inc.
Endlos Turbo long DJ8ECJ

13,86x Hebel

Uber Technologies inc.
Endlos Turbo long DJ621Q

6,36x Hebel

Uber Technologies inc.
Endlos Turbo long DJ6B5R

3,68x Hebel

Uber Technologies inc.
Endlos Turbo long DJ52BW

2,80x Hebel

Uber Technologies inc.
Endlos Turbo long DJ6C6F

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Uber Technologies inc.

Uber Technologies inc.
Optionsschein short DQ3MJF

67,11x Hebel

Uber Technologies inc.
Optionsschein short DQ2WWX

9,29x Hebel

Uber Technologies inc.
Optionsschein short DQ1PQ9

6,64x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map