•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Werbung: Anlage-Spezial 23.05.2024

Werbung: Anlage-Spezial 23.05.2024

Werbung: Anlage-Spezial 23.05.2024

Werbung: Anlage-Spezial 23.05.2024

Applied Materials: KI 
wird ein großer
technologischer Umbruch!

Applied Materials: KI 
wird ein großer
technologischer Umbruch!

Applied Materials: KI wird ein  
großer technologischer Umbruch!

Applied Materials: KI wird ein  
großer technologischer Umbruch!

Der Chipausrüster hat neben der KI auch Megatrends wie das Internet der Dinge (IoT), Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energien im Rücken.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 23.05.2024

Werbung: Aktien-Trading 23.05.2024

Werbung: Aktien-Trading 23.05.2024

Werbung: Aktien-Trading 23.05.2024

Cisco Systems: Splunk-Übernahme 
als Katalysator und bedeutende 
Crossselling-Chance für 5.000 Kunden!

Cisco Systems: Splunk-Übernahme 
als Katalysator und bedeutende 
Crossselling-Chance für 5.000 Kunden!

Cisco Systems: Splunk-Übernahme 
als Katalysator und bedeutende 
Crossselling-Chance für 5.000 Kunden!

Cisco Systems: Splunk-Übernahme 
als Katalysator und bedeutende 
Crossselling-Chance für 5.000 Kunden!

Cisco Systems galt bisher als wichtiger Hardwareanbieter für Netzwerktechnologien, wie etwa Routern, Switches oder Wireless-Zugangspunkten. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Neue Videoreihe

Neue Videoreihe

Neue Videoreihe

Neue Videoreihe

"Fit4Trading“ -
​Börse & Geldanlage
​einfach erklärt

"Fit4Trading“ -
Börse & Geldanlage
​einfach erklärt

"Fit4Trading“ - Börse & Geldanlage
​einfach erklärt

"Fit4Trading“ - Börse & Geldanlage
einfach erklärt

Welche Anlageklassen gibt es, was ist ein Core-Satellite-Ansatz und wie funktioniert technische Analyse? Das und mehr erklären wir kurz & verständlich in unserer neuen Videoreihe.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

K.I-Hype heizt die 
Stimmung an - was 
ist jetzt noch drin? 

K.I-Hype heizt die 
Stimmung an - was 
ist jetzt noch drin? 

K.I-Hype heizt die Stimmung an -
was ist jetzt noch drin? 

K.I-Hype heizt die Stimmung an -
was ist jetzt noch drin? 

Montag, 27.05.2024, um 19 Uhr

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 11:25:02
18.713,00 0,11%
ESTOXX 11:10:15
5.043,09 0,15%
Dow Jones 24.05.
39.069,59 0,01%
Brent Öl 11:15:29
82,36 0,29%
EUR/USD 11:25:00
1,08544 0,07%
BUND-F. 11:10:01
129,91 -0,13%

News

27.05.2024 | 11:21:31 (dpa-AFX)
Landkreistag: In Thüringen kann man Mehrheiten ohne Extremisten finden

BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Kommunal- und Landratswahlen in Thüringen sieht der Deutsche Landkreistag (DLT) keinen Grund für Aufregung. "Für alle Kreise und kreisfreien Städte gilt weiterhin, dass es Mehrheiten in den Kommunalvertretungen jenseits von einer Zusammenarbeit mit Extremisten gibt", sagte der Hauptgeschäftsführer des kommunalen Spitzenverbandes, Hans-Günter Henneke, am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Für die Wahlen der Landräte sei festzustellen, dass es in allen zwölf Kreisen, in denen eine Stichwahl potenziell möglich gewesen sei, nun auch zu einer Stichwahl komme, sagte Henneke. "Dabei ist damit zu rechnen, dass die sechs bisherigen Amtsinhaber, die in die Stichwahl müssen, diese auch gewinnen werden, zumal sie fünfmal einen beachtlichen Vorsprung aufweisen", fügte er hinzu. In den weiteren sechs Landkreisen, wo die bisherigen Landräte ausschieden, komme es fünfmal zu einer Stichwahl zwischen den jeweils deutlich führenden Kandidaten der CDU und der AfD.

Neun von 13 angetretenen AfD-Kandidaten kamen nach den Ergebnissen vom Sonntag in die Stichwahl oder standen nach letzten Auszählungsständen kurz davor - vor allem gegen CDU-Kandidaten. Allerdings lag die AfD nur im Landkreis Altenburger Land in Ostthüringen vorn. Teils landeten ihre Bewerber weit hinter denen der anderen Parteien. Für Aufregung sorgte das Abschneiden eines Neonazis bei der Landratswahl im Kreis Hildburghausen - Tommy Frenck schaffte es mit 24,9 Prozent in die Stichwahl.

In Hildburghausen habe es "eine besondere Konstellation" gegeben, da es die CDU nach dem Motto "Getrennt marschieren, vereint verlieren" nicht in die Stichwahl geschafft habe, sagte der DLT-Hauptgeschäftsführer. Hier liege ein Kandidat der Freien Wähler im ersten Wahlgang deutlich vorn und dürfte sicher gewinnen, prognostizierte er./abc/DP/stw

27.05.2024 | 11:20:27 (dpa-AFX)
EQS-News: Frauenthal Holding AG: Vorläufiges Ergebnis des freiwilligen öffentlichen (Teil-)Angebots zum Erwerb eigener Aktien (deutsch)
27.05.2024 | 11:19:45 (dpa-AFX)
Israels Militäranwältin: Untersuchungen in 70 Fällen gegen Soldaten
27.05.2024 | 11:18:28 (dpa-AFX)
EQS-DD: Basler AG (deutsch)
27.05.2024 | 11:16:32 (dpa-AFX)
Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen
27.05.2024 | 11:16:07 (dpa-AFX)
Arabische Staaten verurteilen Israels Angriff auf Zeltlager in Rafah
27.05.2024 | 11:10:29 (dpa-AFX)
EQS-DD: Basler AG (deutsch)