•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Microsoft Corporation

870747 / US5949181045 //
Quelle: NASDAQ: 01:28:06
870747 US5949181045 // Quelle: NASDAQ: 01:28:06
Microsoft Corporation
453,93 USD
Kurs
-0,17%
Diff. Vortag in %
309,46 USD
52 Wochen Tief
468,33 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

News

10.07.2024 | 19:15:54 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Apple in Rekordlaune - Bericht zu iPhone-Absatz treibt an

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Apple <US0378331005> haben am Mittwoch ihren Rekordlauf fortgesetzt. Die Papiere des Elektronikkonzerns erreichten bei 232,74 US-Dollar einen Höchststand und stiegen zuletzt um 1,5 Prozent auf 232,15 Dollar. Damit zählten sie zu den besten Werten im Technologie-Index Nasdaq 100 <US6311011026>. Dieser legte um 0,7 Prozent zu. Neben der allgemein weiterhin guten Stimmung im Technologiebereich trieben im Handelsverlauf Informationen aus Kreisen zum Absatzziel für die neuen iPhones die Apple-Aktien an.

Der Konzern habe Zulieferern und Partnern mitgeteilt, dass das Unternehmen ein Wachstum von etwa zehn Prozent bei der Auslieferung neuer iPhones im Vergleich zu den Vorgängermodellen anstrebe, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Apple sei zuversichtlich, dass die neuen Funktionen unter dem Namen Apple Intelligence einen Nachfrageschub geben würden, wenn das neue Modell iPhone 16 Ende dieses Jahres in den Verkauf gehe.

Das Absatzziel deutet darauf hin, dass Apple ein stärkeres Jahr 2024 erwartet, auch wenn das Unternehmen mit anderen, auf Künstliche Intelligenz (KI) gestützten Smartphones von Rivalen wie Samsung Electronics <KR7005930003> und Xiaomi konkurriert. Aber der Computerkonzern hat auch eine einfachere Vergleichsbasis: Apple hatte ein schwieriges zweites Halbjahr 2023 - vor allem in China, wo das Mate 60 Pro von Huawei mit einem fortschrittlichen, in dem Land selber hergestellten 7-Nanometer-Prozessor die lokalen Verbraucher überzeugte. Apple wollte sich zu dem Bericht von Bloomberg nicht äußern.

Eine wichtige Frage für die Zukunft werde sein, wie Apple die KI-Richtlinien Pekings einhalte, sagte Analystin Nicole Peng von Canalys. Strenge chinesische Beschränkungen könnten die ersten Versuche des Unternehmens behindern, Künstliche Intelligenz in seine Produkte einzubauen.

Nicht zuletzt dank des weltweiten Booms rund um dieses Thema ist Apple aktuell mit einer Marktkapitalisierung von 3,56 Billionen Dollar das wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt. Dicht auf den Fersen folgt aber schon der Software-Konzern Microsoft <US5949181045>, der 3,43 Billionen Dollar schwer ist./la/he/men

10.07.2024 | 09:00:59 (dpa-AFX)
'FT': Microsoft zieht sich aus Beobachterrolle im OpenAI-Verwaltungsrat zurück
04.07.2024 | 16:48:13 (dpa-AFX)
WDH/Presse: Ex-Chefin von Microsoft Deutschland geht zu Google
04.07.2024 | 14:39:17 (dpa-AFX)
Presse: Ex-Chefin von Microsoft Deutschland geht zu Google
04.07.2024 | 06:07:47 (dpa-AFX)
Vodafone investiert 140 Millionen Euro in KI-Kundenbetreuung
02.07.2024 | 06:20:16 (dpa-AFX)
KI-Boom treibt Wert der Börsenunternehmen
01.07.2024 | 15:54:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP: EU-Kommission nimmt Facebook-Konzern Meta ins Visier

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Microsoft Corporation

Microsoft Corporation
Optionsschein long DQ5C6T

277,15x Hebel

Microsoft Corporation
Optionsschein long DJ82PP

13,81x Hebel

Microsoft Corporation
Optionsschein long DJ8B75

10,63x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Microsoft Corporation

Microsoft Corporation
Endlos Turbo long DQ49TC

30,17x Hebel

Microsoft Corporation
Endlos Turbo long DQ4XEW

19,18x Hebel

Microsoft Corporation
Endlos Turbo long DJ8L6E

6,64x Hebel

Microsoft Corporation
Endlos Turbo long DJ21G7

3,98x Hebel

Microsoft Corporation
Endlos Turbo long DJ6ADG

2,85x Hebel

Microsoft Corporation
Endlos Turbo long DW80KF

2,21x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Microsoft Corporation

Microsoft Corporation
Optionsschein short DJ0BKC

2.078,62x Hebel

Microsoft Corporation
Optionsschein short DQ1W0L

17,84x Hebel

Microsoft Corporation
Optionsschein short DQ4NHH

12,79x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Microsoft Corporation

Microsoft Corporation
Discount DQ44JW

7,13% Seitwärtsrendite p.a.

Microsoft Corporation
Discount DQ44JX

7,29% Seitwärtsrendite p.a.

Microsoft Corporation
Discount DQ3U4T

9,29% Seitwärtsrendite p.a.

Microsoft Corporation
Discount DQ11ZZ

8,25% Seitwärtsrendite p.a.

Microsoft Corporation
Discount DQ11ZW

5,63% Seitwärtsrendite p.a.

Microsoft Corporation
Discount DJ2P4Z

4,81% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Microsoft Corporation

Microsoft Corporation
Mini-Futures short DQ47M9

1,82x Hebel

Microsoft Corporation
Mini-Futures short DQ1URB

2,25x Hebel

Microsoft Corporation
Mini-Futures short DJ8NCU

3,06x Hebel

Microsoft Corporation
Mini-Futures short DQ205T

4,68x Hebel

Microsoft Corporation
Mini-Futures short DJ3LDC

9,26x Hebel

Microsoft Corporation
Mini-Futures short DQ5FG9

12,35x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map