www.dzbank-derivate.de heißt nun www.dzbank-wertpapiere.de
Das Wertpapierportal der DZ BANK mit Veröffentlichungen zu DZ BANK Zertifikaten, inklusive Aktien- und Indexanleihen sowie DZ BANK Hebelprodukten ist seit dem 15.04.2024 unter der Internetadresse www.dzbank-wertpapiere.de erreichbar. Sie werden daher bei Nutzung der Internetadresse www.dzbank-derivate.de automatisch auf die Internetadresse www.dzbank-wertpapiere.de weitergeleitet. Auf www.dzbank-wertpapiere.de finden Sie seit dem 15.04.2024 auch alle Informationen und Veröffentlichungen zu Wertpapieren der DZ BANK, für die www.dzbank-derivate.de das bisherige Veröffentlichungsmedium war.

  •  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Nachrichten und Analysen für

22.04.2024 | 11:36:23 (dpa-AFX)
IRW-News: NurExone Biologic Inc.: NurExone stellt revolutionäre Therapie für Rückenmarksverletzungen auf der Europäischen Konferenz über Exosomen und regenerative Medizin vor

IRW-PRESS: NurExone Biologic Inc.: NurExone stellt revolutionäre Therapie für Rückenmarksverletzungen auf der Europäischen Konferenz über Exosomen und regenerative Medizin vor

TORONTO und HAIFA, Israel, 19. April 2024 -- NurExone Biologic Inc. (TSXV: NRX) (Deutschland: J90) (das "Unternehmen" oder "NurExone"), ein Pionierunternehmen der Biopharmazie, freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Lior Shaltiel, CEO und Director von NurExone, eingeladen wurde, einen Vortrag mit dem Titel "Revolutionizing Spinal Cord Injury: Harnessing the Potential for Exosomes for Advanced Therapy in Comprehensive Surgery" im Juni 2024 auf der Exosomes of Europe Konferenz in London zu halten.

Dr. Shaltiel reiht sich in eine Reihe renommierter Redner ein, die Anwendungen von Exosomen vorstellen, darunter Vertreter führender Exosomen-Unternehmen wie Abbvie, Evox Therapeutics und Capricor Therapeutics sowie hochrangige Führungskräfte auf diesem Gebiet. Als Pionier und Vordenker auf diesem Gebiet ist Dr. Shaltiel bestens positioniert, um die Fortschritte bei der Verabreichung von Arzneimitteln mit Exosomen aus seiner Sicht zu erläutern. NurExone entwickelt das erste mit Exosomen beladene Nanomedikament ExoPTEN für Patienten mit akuten Rückenmarksverletzungen.

Exosomes Europe ist eine führende Veranstaltung, die Experten aus Wissenschaft und Industrie zusammenbringt, um neue Daten und Fallstudien über die Entwicklung von Exosomenprodukten von der klinischen Phase bis zur Vermarktung zu diskutieren. Die Konferenz findet am 5. und 6. Juni 2024 in London, England statt. Um mehr über die Konferenz zu erfahren und sich anzumelden, besuchen Sie bitte die Konferenzwebsite https://informaconnect.com/applications-of-exosomes/.

Über NurExone Biologic Inc.

NurExone Biologic Inc. ist ein an der TSXV notiertes Pharmaunternehmen, das eine Plattform für biologisch gesteuerte Therapien auf der Basis von Exosomen entwickelt, die Patienten mit Verletzungen des zentralen Nervensystems nicht-invasiv verabreicht werden können. Das erste Produkt des Unternehmens, ExoPTENTM zur Behandlung von akuten Rückenmarksverletzungen, konnte nach intranasaler Verabreichung bei 75 % der Laborratten die motorischen Funktionen wiederherstellen. ExoPTEN hat von der FDA den Orphan Drug Status (Status eines Arzneimittels für seltene Leiden) erhalten. Es wird erwartet, dass die NurExone-Plattformtechnologie neue Lösungen für Pharmaunternehmen bietet, die an einer nicht-invasiven, zielgerichteten Verabreichung von Medikamenten für andere Indikationen interessiert sind.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nurexone.com oder folgen Sie NurExone auf LinkedIn, Twitter, Facebook oder YouTube.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Lior Shaltiel

Vorstandsvorsitzender und Direktor

Telefon: +972-52-4803034

E-Mail: info@nurexone.com

Thesis Capital Inc.

Investor Relations. - Kanada

Telefon: +1 905-347-5569

E-Mail: IR@nurexone.com

Dr. Eva Reuter

Investor Relations - Deutschland

Telefon: +49-69-1532-5857

E-Mail: e.reuter@dr-reuter.eu

Hinweis zu zukunftsbezogenen Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die zukünftigen Pläne und das geistige Eigentum des Unternehmens, die "Exosomes of Europe"-Konferenz, die wissenschaftlichen, entwicklungstechnischen und kommerziellen Aktivitäten des Unternehmens, die effiziente Beladung von Exosomen, potenzielle zukünftige Herstellungs-, klinische, Lizenzierungs- und Marketingaktivitäten sowie die Behandlung bestimmter Krankheiten. Wörter wie "können", "werden", "sollten", "könnten", "erwarten", "planen", "beabsichtigen", "antizipieren", "glauben", "schätzen", "vorhersagen" oder "potenziell" oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Ausdrücke werden verwendet, um solche zukunftsgerichteten Aussagen zu kennzeichnen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts zur Verfügung standen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen erheblichen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Bestimmte Annahmen beinhalten die Fähigkeit des Unternehmens, sein geistiges Eigentum intern und durch Lizenzierung zu vermarkten, und dass das Unternehmen über das geeignete Team verfügt, um diese Vermarktung zu realisieren. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit dem frühen Entwicklungsstadium des Unternehmens, dem bisherigen Mangel an Einnahmen, staatlichen Vorschriften, der Marktakzeptanz seiner Produkte, dem raschen technologischen Wandel, der Abhängigkeit von Schlüsselpersonal, dem Schutz des geistigen Eigentums des Unternehmens und der Abhängigkeit von den strategischen Partnern des Unternehmens. Diese Faktoren sollten sorgfältig abgewogen werden, und die Leser sollten sich nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung auf Annahmen beruhen, die das Management für angemessen hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Für die Übersetzung dieser im Original englischen Meldung wird keine Haftung übernommen. Sie können die englische Originalmeldung hier einsehen: https://www.globenewswire.com/en/news-release/2024/04/19/2866360/0/en/NurExone-Presenting-on-Revolutionary-Spinal-Cord-Injury-Therapy-at-European-Conference-on-Exosomes-and-Regenerative-Medicine.html

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA67059R1091

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

22.04.2024 | 11:36:08 (dpa-AFX)
Presse: Israel plante größeren Angriff gegen Iran
22.04.2024 | 11:34:39 (dpa-AFX)
Neues U-Boot für Singapur auf Kieler Werft getauft
22.04.2024 | 11:27:46 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Erneuter Stabilisierungsversuch - Experte aber vorsichtig
22.04.2024 | 11:26:02 (dpa-AFX)
EQS-News: Datacenter-Kühlung: technotrans erweitert Portfolio um neue Retrofit-Lösung und gewinnt weiteren Großauftrag (deutsch)
22.04.2024 | 11:23:33 (dpa-AFX)
EQS-News: Calvert International AG übernimmt Emerging Energy Corporation AG (deutsch)
22.04.2024 | 11:21:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Knorr-Bremse kauft Alstom US-Sparte für Bahn-Signaltechnik ab

Neue Produkte

Hier stellen wir Ihnen unsere aktuellen Neuemissionen sortiert nach Produktkategorie vor. Durch das Einstellen eines Basiswerts in der Basiswertauswahl können Sie sich die angezeigten Produkte auf ihren Basiswert betreffende einschränken. Das Sortierkriterium der Produkte entnehmen Sie dem grauen Balken über den Produkten. Durch einen Klick auf den orangen Balken unter den hervorgehobenen Produkten gelangen Sie zu weiteren neuen Produkten der betreffenden Kategorie und ggf. zum entsprechenden Basiswert.

Analysen und Termine

Der DPA-AFX Analyser ist ein Newsfeed zu Aktien mit Bewertungen der verschiedenen Bankhäuser. Diese werden zentral bei AFX-DPA gesammelt und dann weitergegeben, sodass die Daten hier in einem Modul dargestellt werden können. Falls ein oder mehrere Basiswert(e) ausgewählt werde(n) sehen Sie die Analysen zu diesen Basiswert(en).  Bei Indizes werden die Analysen zu den enthaltenen Basiswerten angezeigt.

Mit einem Klick auf einen Basiswert gelangen Sie zum Factsheet dieses Basiswerts, durch einen Klick auf die Anzahl der Analysen zum Analysenticker. Wenn Sie im Analysenticker auf einen Basiswert klicken sehen Sie die passende Analyse.

Unter dem Reiter „Meiste Analysen“ werden die analysierten Basiswerte absteigend nach Anzahl der Analysen und unter dem Reiter Analysenticker nach Aktualität geordnet.

AktieKursAnz.AnzahlDurchschnitt
Adyen1.399,205
NIKE Inc.94,535
Allianz SE265,905
Zalando SE26,985

Copyright dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet. Alle Meldungen und Videos der Wirtschaftsnachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Meldungen bzw. Videos zu Finanzanalysen von Dritten fassen diese Analysen lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar. Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse selbst hat die Nachrichtenagentur keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen. Die Offenlegung der möglichen Interessenkonflikte der jeweils für die Erstellung der Finanzanalysen verantwortlichen Unternehmen ist auf deren Internetseite abrufbar.

Aus den Resorts